Direkt zum Seiteninhalt springen

Dr. Daniel Voelsen

Forschungsgruppe:

Globale Fragen Forschungsgruppenleiter

Forschungsgebiete

Schwerpunkte

Dr. Daniel Voelsen forscht zu Fragen an der Schnittstelle von Technologie- und Außenpolitik. Sein besonderes Interesse gilt den politischen Auseinandersetzungen um die Zukunft des Internets, wie sie in den Institutionen der globalen Internet Governance ausgetragen werden, sowie darüber hinaus der Nutzung digitaler Technologien als Gestaltungsmittel der (internationalen Politik). In seiner Funktion als Leiter der Forschungsgruppe Globale Fragen widmet Daniel Voelsen sich zudem den konzeptionellen Debatten um Konflikt und Kooperation in der globalen Ordnung.

Kurzlebenslauf

Seit 2021  Leiter der Forschungsgruppe Globale Fragen

Seit 2017  Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der SWP in der Forschungsgruppe Globale Fragen

2010-2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Sonderforschungsbereich 700 „Governance in Räumen begrenzter Staatlichkeit“ an der Freien Universität Berlin, Forschungsaufenthalte u.a. an der Columbia University in New York, der New York University und der University of Cambridge

SWP-Publikationen

Externe Veröffentlichungen