• Eine flexible EU-Außenpolitik braucht parlamentarische Kontrolle

    Annegret Bendiek

    Verteidungsministerin von der Leyen schlägt die Einführung einer PESCO für die EU-Außenpolitik vor. Eine damit einhergehende Flexibilisierung ist wünschenswert, muss aber parlamentarisch kontrolliert werden, meint Annegret Bendiek.

    mehr

  • Kolumbiens Frieden und Venezuelas Krise

    Wie sich in Südamerika eine regionale Krisenlandschaft aufbaut

    Trotz aller politischen Versuche, den kolumbianischen Friedensprozess und die inneren Verwerfungen in Venezuela voneinander zu isolieren, deuten viele Anzeichen darauf hin, dass sich beide Entwicklungen zunehmend verknüpfen. Krisenkonstellationen eines… mehr

  • Deutschland und Polen: Kooperation trotz Differenzen

    Die Beziehungen zu Warschau sollten realpolitisch gedacht und verfolgt werden

    Das Verhältnis zwischen Deutschland und Polen befindet sich in einer schwierigen Phase. Diverse bilaterale Streitpunkte sind dafür verantwortlich, dass sich die Beziehungen verschlechtert haben – darunter der mögliche Bau der Gaspipeline Nord Stream 2… mehr

  • Die Reform des Europäischen Parlaments

    Nach dem Brexit werden die Sitze neu verteilt – doch bleibt es (vorerst) bei einer kleinen Lösung

    Im Vorfeld der Europawahlen 2019 steht die Reform des Europäischen Parlaments (EP) auf der Agenda. Zwei Impulse kommen dabei zusammen. Erstens stellt sich nach dem Brexit die Frage, ob und wie die 73 britischen Sitze neu verteilt werden. Zweitens… mehr

  • Die ziemlich traditionelle Trump-Doktrin

    Marco Overhaus

    Die außenpolitischen Strategiedokumente der Trump-Administration spiegeln eine bemerkenswert traditionelle Sichtweise wider, die an bekannten Maximen festhält. Auch wenn der »Trump-Faktor« unberechenbar bleibt – sie bieten die Chancen für einen sachlichen Dialog, meint Marco Overhaus.

    mehr

  • Taiwan als Demokratievorbild in Asien

    Hoffnungsvolle Entwicklung der Inselrepublik unter dem Damoklesschwert militärischer Bedrohung durch die Volksrepublik China

    Seit Aufhebung des Kriegsrechts 1987 hat sich Taiwan in beeindruckendem Tempo zu einer reifen Demokratie entwickelt. Anfang 2016 gewann die Kandidatin der Demokratischen Fortschrittspartei (DPP), Tsai Ing-wen, die Präsidentschaftswahlen. Während ihrer… mehr

Wissenschaftliche Analysen

Günther Maihold

Kolumbiens Frieden und Venezuelas Krise

SWP-Aktuell 2018/A 13, Februar 2018, 8 Seiten
Kai-Olaf Lang

Deutschland und Polen: Kooperation trotz Differenzen

SWP-Aktuell 2018/A 12, Februar 2018, 8 Seiten
Bettina Rudloff

Handeln für eine bessere EU-Handelspolitik

SWP-Studie 2017/S 23, Dezember 2017, 36 Seiten
Marianne Beisheim, Anne Ellersiek

Partnerschaften im Dienst der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

SWP-Studie 2017/S 22, Dezember 2017, 30 Seiten

»Kurz gesagt«

Annegret Bendiek

Eine flexible EU-Außenpolitik braucht parlamentarische Kontrolle

Verteidungsministerin von der Leyen schlägt die Einführung einer PESCO für die EU-Außenpolitik vor. Eine damit einhergehende Flexibilisierung ist wünschenswert, muss aber parlamentarisch kontrolliert werden, meint Annegret Bendiek. mehr
Marco Overhaus

Die ziemlich traditionelle Trump-Doktrin

Die außenpolitischen Strategiedokumente der Trump-Administration spiegeln eine bemerkenswert traditionelle Sichtweise wider, die an bekannten Maximen festhält. Auch wenn der »Trump-Faktor« unberechenbar bleibt – sie bieten die Chancen für einen sachlichen Dialog, meint Marco Overhaus. mehr

Themendossiers

Flagge der Terrororganisation »Islamischer Staat« (IS), IS-Propagandafoto, © picture alliance / ZUMA Press

Jihadismus

Das Dossier »Jihadismus« gibt einen Überblick über das Phänomen und behandelt es in seinen unterschiedlichen regionalen Ausprägungen.

Letzte Aktualisierung 15.02.2018

Die USA und die transatlantischen Beziehungen

Das Dossier zur Politik der Trump-Administration führt in die Themenfelder »Außen-und Sicherheitspolitik«, »Innenpolitik und Gesellschaft« sowie »Wirtschaft und Handel« ein und bündelt Beiträge von SWP-Autorinnen und -Autoren dazu.

Letzte Aktualisierung 08.02.2018
Dürre in Brasilien; Quelle: dpa-picturealliance

Klimapolitik

Im Dossier Klimapolitik werden SWP-Publikationen zu globalen Verhandlungen und Ansätzen, der Klimapolitik der EU und anderer globaler Akteure sowie zum Klimawandel als Sicherheitsproblem gebündelt.

Letzte Aktualisierung 05.02.2018
Ukrainischer Soldat an einem Checkpoint nahe Debalzewe, Region Donezk, Ukraine, 19.02.2015; Quelle: dpa-picturealliance

Krise um die Ukraine

Innen- und außenpolitischen Entwicklungen in Ukraine und Russland; Auswirkungen der Krise auf die Region und die europäische und internationale Sicherheit.

Letzte Aktualisierung 24.01.2018
Offshore Wind Farm, Computer Generated Composite; Quelle: dpa-picturealliance

Energiepolitik

Herausforderungen und Regulierungsansätze auf europäischer und globaler Ebene

Letzte Aktualisierung 16.01.2018
Ein Teilnehmer der Botschafterkonferenz 2014 richtet die Kamera seines Smartphones auf Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. © dpa

»Digitalisierung – Cyber – Internet«: Die Rolle des Digitalen in der internationalen Politik

Digitale Außenpolitik, Cybersicherheit, Politik & Gesellschaft, (Menschen-)Rechte. Das Themendossier führt in wichtige Aspekte des Digitalen in der internationalen Politik ein und bündelt Publikationen von SWP-Autorinnen und -Autoren zum Thema.

Letzte Aktualisierung 15.01.2018
UN / New York: Filmprojektion der Globalen Nachhaltigkeitsziele zum 70. Geburtstag der Vereinten Nationen vor Beginn des »Sustainable Development Summit«, September 2015; © UN Photo/Cia Pak

Globale Nachhaltigkeitspolitik

Das Themendossier bündelt SWP-Publikationen zu globaler Nachhaltigkeitspolitik in den Kapiteln Nachhaltigkeitsziele, Institutioneller Rahmen bei den UN, Partnerschaften mit Akteuren aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft, Ressourcenkonflikte sowie Positionen verschiedener Akteure.

Letzte Aktualisierung 21.12.2017
EU Grunge Flag © Nicolas Raymond / freestock.ca / CC BY 3.0, http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.en_US

Die europäische Integration in der Krise

Eurokrise, Flüchtlingskrise und Brexit bedrohen den Zusammenhalt der Europäischen Union. Das Dossier führt in die verschiedenen Facetten der Integrationskrise ein und bündelt Publikationen von SWP-Autor/innen zum Thema.

Letzte Aktualisierung 12.12.2017

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.