• Mexiko in der Zwickmühle

    Mexiko verpflichtete sich, schärfer gegen die illegale Migration aus Mittelamerika über Mexiko in die USA vorzugehen. Um das Freihandelsabkommen mit den USA zu retten, habe Mexiko humanitäre Interessen wirtschaftlichen Zielen untergeordnet, sagt Günther Maihold im WDR-Interview. mehr

  • Indisch-pakistanische Beziehungen im Schatten der Seidenstraßeninitiative

    Die Entkoppelung beider Staaten schreitet voran

    Die seit Mai 2019 erneut amtierende Regierung des indischen Premierministers Narendra Modi und die im August 2018 angetretene Regierung seines pakistanischen Amtskollegen Imran Khan stehen für eine Neuausrichtung der politischen Systeme und der… mehr

  • Erneuerung der konventionellen Rüstungskontrolle in Europa

    Vom Gleichgewicht der Blöcke zur regionalen Stabilität in der Krise

    ∎ Der KSE-Vertrag ist konzeptionell überholt, sein Anpassungsabkommen politisch gescheitert. In der Nato-Russland-Kontaktzone im baltischen Raum entfaltet er keine stabilisierende Wirkung.

    ∎ Eine neue gesamteuropäische Rüstungskontrollvereinbarung unter… mehr

  • Überschätzte Cyber-Abschreckung

    Analyse der in der neuen US Cyber-Doktrin vorgesehenen Abschreckungspotenziale und Lehren für Deutschlands »aktive Cyberabwehr«

    Befürworter offensiver Cyber-Operationen argumentieren, dass sie abschreckend auf etwaige Cyber-Angreifer wirken könnten, da die Angreifer mit einem digitalen Gegen­schlag rechnen müssten. Diese Vorstellung, die für die neue US Cyber-Doktrin von 2018… mehr

  • Oliver Geden, Felix Schenuit

    Klimaneutralität als Langfrist-Strategie

    Die Ausgestaltung des EU-Nullemissionsziels und die Folgen für Deutschland

    Als traditionelle Vorreiterin in der internationalen Klimapolitik steht die Europäische Union unter großem Erwartungsdruck. 2020 muss sie bei den Vereinten Natio­nen ihre Langfrist-Strategie vorlegen. Die politische Aufmerksamkeit gilt bisher dem… mehr

  • US-Sicherheitszusagen in der Nato: Trump ist nur ein Faktor unter mehreren

    Marco Overhaus

    Obsolet, zu teuer, unfair – US-Präsident Trump hat wiederholt harsche Kritik an der Nato geübt. In einer neuen SWP-Studie befasst sich Marco Overhaus mit der Frage, wie glaubwürdig die amerikanischen Sicherheitszusagen noch sind und welche Bedeutung das für Europa hat. Ein Interview zur Studie.

    mehr

  • Mehr Flüchtlinge, unzureichende Finanzmittel

    Wie kann der internationale Flüchtlingsschutz finanziert werden?

    ∎ Obwohl sich die Staatengemeinschaft im Dezember 2018 mit dem Globalen Pakt für Flüchtlinge zum internationalen Flüchtlingsschutz bekannt hat, ist die Bereitschaft zur Aufnahme von Flüchtlingen welt­weit gesunken.

    ∎ Bei der Suche nach einem praktikablen… mehr

Wissenschaftliche Analysen

Christian Wagner

Indisch-pakistanische Beziehungen im Schatten der Seidenstraßeninitiative

SWP-Aktuell 2019/A 40, Juli 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A40

Matthias Schulze

Überschätzte Cyber-Abschreckung

SWP-Aktuell 2019/A 39, Juli 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019A39

Oliver Geden, Felix Schenuit

Klimaneutralität als Langfrist-Strategie

SWP-Aktuell 2019/A 38, Juli 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A38

Wolfgang Richter

Erneuerung der konventionellen Rüstungskontrolle in Europa

SWP-Studie 2019/S 17, Juli 2019, 44 Seiten

doi:10.18449/2019S17

Steffen Angenendt, Nadine Biehler, David Kipp, Amrei Meier

Mehr Flüchtlinge, unzureichende Finanzmittel

SWP-Studie 2019/S 16, Juli 2019, 31 Seiten

doi:10.18449/2019S16

»Kurz gesagt«

Marco Overhaus

US-Sicherheitszusagen in der Nato: Trump ist nur ein Faktor unter mehreren

Obsolet, zu teuer, unfair – US-Präsident Trump hat wiederholt harsche Kritik an der Nato geübt. In einer neuen SWP-Studie befasst sich Marco Overhaus mit der Frage, wie glaubwürdig die amerikanischen Sicherheitszusagen noch sind und welche Bedeutung das für Europa hat. Ein Interview zur Studie. mehr
Oliver Meier

Liebe kann Sünde sein. Warum Trumps Nordkorea-Diplomatie der Abrüstung schadet

Am vergangenen Wochenende schrieb Donald Trump Geschichte: Er betrat als erster US-Präsident nordkoreanischen Boden und präsentierte sich als guter Freund Kim Jong Uns. Oliver Meier über den Schaden, den Trumps Diplomatie für die Abrüstungsbemühungen in Nordkorea und weltweit verursacht. mehr

Themendossiers

Dürre in Brasilien; Quelle: dpa-picturealliance

Klimapolitik

Im Dossier Klimapolitik werden SWP-Publikationen zu globalen Verhandlungen und Ansätzen, der Klimapolitik der EU und anderer globaler Akteure sowie zum Klimawandel als Sicherheitsproblem gebündelt.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Juli 2019

Die USA und die transatlantischen Beziehungen

Das Dossier zur Politik der Trump-Administration führt in die Themenfelder »Außen-und Sicherheitspolitik«, »Innenpolitik und Gesellschaft« sowie »Wirtschaft und Handel« ein und bündelt Beiträge von SWP-Autorinnen und -Autoren dazu.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Juli 2019
Ukrainischer Soldat an einem Checkpoint nahe Debalzewe, Region Donezk, Ukraine, 19.02.2015; Quelle: dpa-picturealliance

Krise um die Ukraine

Innen- und außenpolitischen Entwicklungen in Ukraine und Russland; Auswirkungen der Krise auf die Region und die europäische und internationale Sicherheit.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Juli 2019
UN / New York: Filmprojektion der Globalen Nachhaltigkeitsziele zum 70. Geburtstag der Vereinten Nationen vor Beginn des »Sustainable Development Summit«, September 2015; © UN Photo/Cia Pak

Globale Nachhaltigkeitspolitik

Das Themendossier bündelt SWP-Publikationen zu globaler Nachhaltigkeitspolitik in den Kapiteln Nachhaltigkeitsziele, Institutioneller Rahmen bei den UN, Partnerschaften mit Akteuren aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft, Ressourcenkonflikte sowie Positionen verschiedener Akteure.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Juli 2019
Offshore Wind Farm, Computer Generated Composite; Quelle: dpa-picturealliance

Energiepolitik

Herausforderungen und Regulierungsansätze auf europäischer und globaler Ebene

Themendossier, letzte Aktualisierung: Juli 2019
Politische Landkarte der koreanischen Halbinsel und der angrenzenden Staaten. Im Schärfebereich der Fotografie liegen Nord- und Südkorea, © Wollertz/Shutterstock.com

Konfliktkomplex Nordkorea

Ein neues Themendossier befasst sich mit dem inhaltlich wie strukturell vielschichtigen Konfliktkomplex Nordkorea und bietet neben einführenden Texten ausgewählte Publikationen von SWP-Autorinnen und -Autoren sowie umfangreiche weiterführende Materialien zum Thema.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Juli 2019
© FotoIdee/Shutterstock.com

Die Europawahlen 2019

Das Themendossier zu den Europawahlen 2019 beschäftigt sich unter anderem mit den Auswirkungen des Wahlergebnisses auf die EU-Institutionen und der veränderten Rolle von EU-skeptischen Parteien im Parlament.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Juli 2019
Flagge der Terrororganisation »Islamischer Staat« (IS), IS-Propagandafoto, © picture alliance / ZUMA Press

Jihadismus

Das Dossier »Jihadismus« gibt einen Überblick über das Phänomen und behandelt es in seinen unterschiedlichen regionalen Ausprägungen.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Mai 2019
© www.flickr.com, hjl, CC BY-NC 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/

»Digitalisierung – Cyber – Internet«: Die Rolle des Digitalen in der internationalen Politik

Digitale Außenpolitik, Cyber-Sicherheit, Völkerrecht & Menschenrechte, regionale Perspektiven. Das Themendossier führt in wichtige Aspekte des Digitalen in der internationalen Politik ein und bündelt Publikationen von SWP-Autorinnen und -Autoren zum Thema.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Mai 2019
Globale Kommunikation. Verschiedene Verbindungen bilden eine Weltkarte, © pogonici/Shutterstock.com

Flucht und Migration

Das Dossier führt in die Themenfelder »Internationale Wanderungstrends«, »Flucht, Vertreibung, Migration und Entwicklung«, »Internationale Zusammenarbeit«, »Europäische Migrations- und Flüchtlingspolitik« und »Nationale Migrations- und Flüchtlingspolitik« ein und bündelt Publikationen von SWP-Autorinnen und -Autoren zum Thema.

Themendossier, letzte Aktualisierung: März 2019

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.

Neue Bücher

Annegret Bendiek
Europa verteidigen

Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union


Hanns Maull (Hg.)
The Rise and Decline of the Post-Cold War Order