• Corona-Krise

    Die Fallzahlen steigen, Volkswirtschaften schrumpfen und Länder schotten sich ab – die Corona-Krise hat das Leben weltweit verändert. Das multiperspektivische Dossier widmet sich der Pandemie mit aktuellen Bewertungen, umfassenden Folgenabschätzungen und konkreten Handlungsempfehlungen.

    mehr

  • Grenzen des transnationalen Wassermanagements am Mekong

    Asien gehört zu den vom Klimawandel besonders betroffenen Gebieten: Von den zehn Ländern, die von 1999 bis 2018 am meisten von Extremwetter geschädigt wurden, liegen sieben in Asien. Sehr schwer getroffen ist derzeit die Mekong-Region, die von einer… mehr

  • Deutschland, die Nato und die nukleare Abschreckung

    ∎ Deutschland ist über die »nukleare Teilhabe« in die atomare Ab­schreckungspolitik der Nato eingebunden. Die Fähigkeit, mit deutschen Flugzeugen die in Deutschland gelagerten amerikanischen Atombomben einzusetzen, soll nach den Vorstellungen des… mehr

  • Die Stabilisierung des Euroraums durch Geldpolitik und Finanzhilfen ist nicht nachhaltig

    Die Pandemiekrise öffnet ein Zeitfenster, um strukturelle Veränderungen in den Staaten des Euroraums anzustoßen, meint Paweł Tokarski. Geldpolitik und Finanzhilfen allein reichen nicht aus.

    mehr

  • Oliver Geden, Felix Schenuit

    Unkonventioneller Klimaschutz

    Gezielte CO2-Entnahme aus der Atmosphäre als neuer Ansatz in der EU-Klimapolitik

    ∎ Wenn die EU bis 2050 Netto-Null-Emissionen erreichen will, wird es nicht genügen, konventionelle Klimaschutzmaßnahmen zur Emissionsvermeidung zu ergreifen. Um unvermeidbare Restemissionen auszugleichen, werden zusätzlich auch unkonventionelle Maßnahmen… mehr

  • Vom Asien-Pazifik zum Indo‑Pazifik

    Bedeutung, Umsetzung und Herausforderung

    ∎ Immer mehr Staaten und Regionalorganisationen verwenden den Begriff »Indo-Pazifik«. Er verdrängt zunehmend das bisher übliche Konstrukt »Asien-Pazifik«. In Europa hat bisher nur Frankreich eine eigene »Indo-Pazifik«-Konzeption vorgelegt.

    ∎ Hinter der… mehr

Wissenschaftliche Analysen

Andrea Frenzel, Felix Heiduk

Grenzen des transnationalen Wassermanagements am Mekong

SWP-Aktuell 2020/A 40, Mai 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A40

Kai-Olaf Lang, Nicolai von Ondarza

Die Corona-Pandemie verschiebt das Gruppengefüge in der EU

SWP-Aktuell 2020/A 39, Mai 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A39

Wolfgang Richter

Angriff auf den Open-Skies-Vertrag

SWP-Aktuell 2020/A 38, Mai 2020, 8 Seiten

doi:10.18449/2020A38

Peter Rudolf

Deutschland, die Nato und die nukleare Abschreckung

SWP-Studie 2020/S 11, Mai 2020, 24 Seiten

doi:10.18449/2020S11

Oliver Geden, Felix Schenuit

EU-Klimapolitik: Unkonventioneller Klimaschutz

SWP-Studie 2020/S 10, Mai 2020, 38 Seiten

doi:10.18449/2020S10

»Kurz gesagt«

Pawel Tokarski

Die Stabilisierung des Euroraums durch Geldpolitik und Finanzhilfen ist nicht nachhaltig

Die Pandemiekrise öffnet ein Zeitfenster, um strukturelle Veränderungen in den Staaten des Euroraums anzustoßen, meint Paweł Tokarski. Geldpolitik und Finanzhilfen allein reichen nicht aus.

mehr
Ostafrika

Krisenkaskade in Ostafrika

Corona trifft in Ostafrika auf eine Vielzahl bestehender Krisen. Werden die Reaktionen auf die unterschiedlichen Problemlagen nicht sorgfältig aufeinander abgestimmt, droht eine eklatante Ausbreitung von Hunger in der Region. Eine Analyse von Bettina Rudloff und Annette Weber.

mehr

Themendossiers

© AP Photo, picture alliance

Die USA und die transatlantischen Beziehungen

Das Dossier zur Politik der Trump-Administration führt in die Themenfelder »Außen-und Sicherheitspolitik«, »Innenpolitik und Gesellschaft« sowie »Wirtschaft und Handel« ein und bündelt Beiträge von SWP-Autorinnen und -Autoren dazu.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Mai 2020
© Jimmy McIntyre - Editor HDR One Magazine (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Smoggy_Seoul_(6907570245).jpg), „Smoggy Seoul (6907570245)“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/legalcode

Klimapolitik

Im Dossier Klimapolitik werden SWP-Publikationen zu globalen Verhandlungen und Ansätzen, der Klimapolitik der EU und anderer globaler Akteure sowie zum Klimawandel als Sicherheitsproblem gebündelt.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Mai 2020
© UN Photo/Cia Pak

Globale Nachhaltigkeitspolitik

Nachhaltige Entwicklung zielt darauf ab, die Bedürfnisse der heutigen Generation zu befriedigen, ohne dabei die Möglichkeiten zukünftiger einzuschränken. Zu diesem Leitbild bekannten sich Anfang der 90er Jahre die Vereinten Nationen. Wie hat sich die globale Nachhaltigkeitspolitik seither entwickelt?

Themendossier, letzte Aktualisierung: Mai 2020
Foto von Evgeni Tcherkasski auf https://unsplash.com/

Foresight: Vorausschau auf mögliche Überraschungen

Der Brexit, die Annexion der Krim oder die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten: Foresight setzt sich mit denkbaren Zukunftsszenarien auseinander, um für mögliche Überraschungen in der internationalen Politik zu sensibilisieren.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Mai 2020
© Bildagentur-online/Belcher, picture alliance

Energiepolitik

Herausforderungen und Regulierungsansätze auf europäischer und globaler Ebene

Themendossier, letzte Aktualisierung: Mai 2020
© 2019 Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) | mapz.com - Map Data: OpenStreetMap ODbL

Konfliktkonstellationen in (Nord-) Syrien

Das Dossier zur Situation in (Nord-) Syrien bündelt Beiträge von SWP-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern zu den aktuellen militärischen Entwicklungen in (Nord-)Syrien, zu den Interessen der involvierten Akteure, zur Diskussion über einen internationalen Militäreinsatz und zur Bedeutung dieser Aspekte für eine Befriedung Syriens.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Mai 2020
Photo by CDC on Unsplash

Corona-Krise

Die Fallzahlen steigen, Volkswirtschaften schrumpfen und Länder schotten sich ab – die Corona-Krise hat das Leben weltweit verändert. Das multiperspektivische Dossier widmet sich der Pandemie mit aktuellen Bewertungen, umfassenden Folgenabschätzungen und konkreten Handlungsempfehlungen.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Mai 2020
© Wollertz/Shutterstock.com

Konfliktkomplex Nordkorea

Das Themendossier befasst sich mit dem inhaltlich wie strukturell vielschichtigen Konfliktkomplex Nordkorea und bietet neben einführenden Texten ausgewählte Publikationen von SWP-Autorinnen und -Autoren sowie umfangreiche weiterführende Materialien zum Thema.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Mai 2020
© pogonici/Shutterstock.com

Flucht und Migration

Das Dossier führt in die Themenfelder »Internationale Wanderungstrends«, »Flucht, Vertreibung, Migration und Entwicklung«, »Internationale Zusammenarbeit«, »Europäische Migrations- und Flüchtlingspolitik« und »Nationale Migrations- und Flüchtlingspolitik« ein und bündelt Publikationen von SWP-Autorinnen und -Autoren zum Thema.

Themendossier, letzte Aktualisierung: April 2020
© Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), 2019

Eskalation zwischen USA und Iran

Das Dossier »Eskalation zwischen USA und Iran« bündelt Publikationen von SWP-Autorinnen und -Autoren zu dem Thema und gibt einen Überblick über wichtige Aspekte des Konflikts.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Februar 2020
© www.flickr.com, hjl, CC BY-NC 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/

»Digitalisierung – Cyber – Internet«: Die Rolle des Digitalen in der internationalen Politik

Digitale Außenpolitik, Cyber-Sicherheit, Völkerrecht & Menschenrechte, regionale Perspektiven. Das Themendossier führt in wichtige Aspekte des Digitalen in der internationalen Politik ein und bündelt Publikationen von SWP-Autorinnen und -Autoren zum Thema.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Januar 2020
© picture alliance / ZUMA Press

Jihadismus

Das Dossier »Jihadismus« gibt einen Überblick über das Phänomen und behandelt es in seinen unterschiedlichen regionalen Ausprägungen.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Januar 2020
© Anastasia Vlasova, picture alliance

Krise um die Ukraine

Innen- und außenpolitischen Entwicklungen in Ukraine und Russland; Auswirkungen der Krise auf die Region und die europäische und internationale Sicherheit.

Themendossier, letzte Aktualisierung: November 2019

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.

Neue Bücher

Moritz Bälz, Hanns Günther Hilpert, Frank Rövekamp (Hg.)
Monetary Policy Implementation in East Asia

This book shares essential insights into the implementation of monetary policy in various East Asian countries.


Peter Becker, Barbara Lippert (Hg.)
Handbuch Europäische Union

In diesem Handbuch wird das grundlegende Wissen über die Europäische Union auf dem aktuellen Stand der Forschung präsentiert.