SWP-Publikationen (Auswahl):

Laura von Daniels, Markus Kaim, Ronja Kempin, Kai-Olaf Lang, Marco Overhaus, Johannes Thimm

Neustart mit Präsident Biden

Fünf Prioritäten Deutschlands und Europas für eine transatlantische Agenda

SWP-Aktuell 2020/A 92, November 2020, 8 Seiten

doi:10.18449/2020A92

Kai-Olaf Lang

Polens und Litauens zweigleisige Politik gegenüber Belarus im Zeichen der Krise

Staatlichkeit sichern, die Gesellschaft unterstützen

SWP-Aktuell 2020/A 73, September 2020, 8 Seiten

doi:10.18449/2020A73

Kai-Olaf Lang, Nicolai von Ondarza

Neue Freunde in der Not

Die Corona-Pandemie verschiebt das Gruppengefüge in der EU

SWP-Aktuell 2020/A 39, Mai 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A39

Kai-Olaf Lang, Eva-Maria Walther

Slowakei: Neuanfang mit Unbekannten

Nach Abwahl der Sozialdemokraten übernimmt in Bratislava eine heterogene Regierungskoalition

SWP-Aktuell 2020/A 21, März 2020, 8 Seiten

doi:10.18449/2020A21

Externe Publikationen (Auswahl):

Kai-Olaf Lang

Zweieiige Zwillinge - PiS und Fidesz: Genotyp und Phänotyp = Polen Ungarn

in: Osteuropa, 68. Jahrgang, Heft 3-5, März 2018, S.77-98, ISSN: 0030-6428
Kai-Olaf Lang

Germany, the European Union, and Their Gentle Force in the European Neighbourhood - A Comparison of Two Soft Power Engines

in: Toms Rostoks, Andris Spruds (eds.): The Different Faces of "Soft Power": The Baltic States and Eastern Neighborhood between Russia and the EU, Latvian Institute of International Affairs, Riga, 2015, pp. 30-62
Kai-Olaf Lang

Postkommunistische Nachfolgeparteien im östlichen Mitteleuropa

Erfolgsvoraussetzungen und Entwicklungsdynamiken

Nomos-Buch-Reihe AMP 76, August 2009, 359 Seiten
Kai-Olaf Lang

Preserving the Alliance, Going European and Knotting Direct Ties

Poland's Euroatlanticism in Transition

in: Peter Schmidt (ed.) A Hybrid Relationship Transatlantic Security Cooperation beyond NATO Series: Internationale Sicherheit Vol. 7 (edited by Heinz Gärtner), Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2008, pp. 221-234

Arbeitspapiere der Forschungsgruppe (Auswahl):

A. Borowsky, A. Crespy, P. D'Angelo, D. Devrim, G. Gassen, P. Hoheisel, D. Jahn, Kai-Olaf Lang, J-H. Lauer, C. Lehmer, Julia Lieb, B. Lummer, M. Markert, Tomislav Maršić, Andreas Maurer, M. McGinley, V. Oetzmann, Nicolai von Ondarza, Roderick Parkes, M. Reinsch, T. Roecker, A. Stengel, Florian Wassenberg

Vom Verfassungs- zum Reformvertrag

Die Ratifikationsverfahren zum EU-Verfassungsvertrag und die Verhandlungen zum Mandat der Regierungskonferenz 2007

Arbeitspapier FG 1, 2007/ 08, Juli 2007, Juli 2007, 150 Seiten
Anna Borowsky, Amandine Crespy, Deniz Devrim, Glenn Gassen, Petra Hoheisel, Daniela Jahn, Kai-Olaf Lang, Jan-Hendrik Lauer, Julia Lieb, Marat Markert, Andreas Maurer, Marie McGinley, Verena Oetzmann, Roderick Parkes, Timothy Roecker, Andrea Stengel

Die Ratifikationsverfahren zum EU-Verfassungsvertrag

Wege aus der Krise II

Arbeitspapier FG 1, 2006/ 04, April 2006, 123 Seiten

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Kai-Olaf Lang

Solidarität und Geopolitik

Interview von Volker Weichsel, in: zeitschrift-osteuropa.de, 28.08.2020
Raphael Bossong, Kai-Olaf Lang

Rechtsstaatlichkeit in der EU: Was kann und sollte die EU dafür tun?

Seit Jahren bemüht sich die EU, Defizite bei der Rechtsstaatlichkeit in den Mitgliedstaaten abzubauen. Auch auf dem jüngsten Gipfel war dies ein wichtiges Thema. Über den erzielten Kompromiss gehen die Meinungen auseinander. Wie existenziell ist das Rechtsstaatsprinzip und seine Verteidigung für die EU – und wie gefährlich kann dieser Streitpunkt dem Zusammenhalt der Union werden? Raphael Bossong und Kai-Olaf Lang im Gespräch mit Nana Brink.

SWP-Podcast 2020/P 03, August 2020
Kai-Olaf Lang

Amtsinhaber Duda bei Präsidentschaftswahl vorn: Polarisiertes Polen

Obwohl die Präsidentschaftswahl in Polen zugunsten von Amtsinhaber Andrzej Duda ausgeht – für Herausforderer Rafal Trzaskowski ist das ein "großer Erfolg", sagt Politikwissenschaftler Kai-Olaf Lang in SWR2.

Gespräch in SWR2 Kultur aktuell, 13.07.2020
Kai-Olaf Lang

Durchregieren oder »Kohabitation«: Der Ausgang der Präsidentschaftswahl in Polen ist offen

Im zweiten Wahlgang wird Herausforderer Rafał Trzaskowski auf ein beachtliches Wählerreservoir zurückgreifen können, da viele Anhänger der ausgeschiedenen Kandidaten mit ihm sympathisieren. Dennoch hat Andrzej Duda gute Chancen, als Präsident Polens wiedergewählt zu werden. Eine Analyse von Kai-Olaf Lang.

Kurz gesagt, 29.06.2020
Kai-Olaf Lang

Herausforderung für die neue Regierung: Corona-Krise trifft Autoland Slowakei

Nirgendwo auf der Welt würden pro Kopf der Bevölkerung mehr Autos hergestellt als in der Slowakei, so der Mittelosteuropa-Experte Kai Olaf Lang in SWR2. Vier große Hersteller hätten angekündigt, ihre Produktion im Land schließen zu wollen. Die Corona-Krise werde das Land deshalb hart treffen.

Interview von Wilm Hüfferin, in: SWR2 am Morgen, 20.03.2020

Medienzitate (Auswahl):

Jürgen Heilig

Kann Europa die Demokratie in Polen schützen?

Mit Zitaten von Kai-Olaf Lang, in: SWR2 Forum, 04.11.2019
Christoph Hasselbach, Rosalia Romaniec

Berlin wertet Drei-Meere-Initiative auf

Nach anfänglicher Skepsis unterstützt Deutschland die Initiative im Osten der EU, Bundespräsident Steinmeier reist zum Treffen der Gruppe in Ljubljana. Denn die Region wird zum geostrategischen Brennpunkt der Großmächte.

Mit Zitaten von Kai-Olaf Lang, in: Deutsche Welle, 05.06.2019

SWP-Aktuell

Laura von Daniels, Markus Kaim, Ronja Kempin, Kai-Olaf Lang, Marco Overhaus, Johannes Thimm
Neustart mit Präsident Biden

Fünf Prioritäten Deutschlands und Europas für eine transatlantische Agenda


Annegret Bendiek, Minna Ålander, Paul Bochtler
GASP: Von der Ergebnis- zur Symbolpolitik

Eine datengestützte Analyse


SWP-Studien

Eckhard Lübkemeier
Europa schaffen mit eigenen Waffen?

Chancen und Risiken europäischer Selbstverteidigung


Barbara Lippert, Günther Maihold (Hg.)
Krisenlandschaften und die Ordnung der Welt

Im Blick von Wissenschaft und Politik