SWP-Publikationen (Auswahl):

Kai-Olaf Lang

Deutschland und Polen: Kooperation trotz Differenzen

Die Beziehungen zu Warschau sollten realpolitisch gedacht und verfolgt werden

SWP-Aktuell 2018/A 12, Februar 2018, 8 Seiten
Jakub Eberle, Vladimír Handl, Kai-Olaf Lang

Berlin–Prag: Entfremdung vermeiden – Chancen ergreifen

Für eine europapolitische Einbettung der deutsch-tschechischen Beziehungen

SWP-Aktuell 2017/A 75, November 2017, 4 Seiten
Kai-Olaf Lang

Differenzieren und Kooperieren

Die Visegrád-Staaten bleiben für die deutsche Europapolitik trotz Differenzen relevant

SWP-Aktuell 2017/A 22, März 2017, 4 Seiten

Externe Publikationen (Auswahl):

Kai-Olaf Lang

Germany, the European Union, and Their Gentle Force in the European Neighbourhood - A Comparison of Two Soft Power Engines

in: Toms Rostoks, Andris Spruds (eds.): The Different Faces of "Soft Power": The Baltic States and Eastern Neighborhood between Russia and the EU, Latvian Institute of International Affairs, Riga, 2015, pp. 30-62
Kai-Olaf Lang

Postkommunistische Nachfolgeparteien im östlichen Mitteleuropa

Erfolgsvoraussetzungen und Entwicklungsdynamiken

Nomos-Buch-Reihe AMP 76, August 2009, 359 Seiten
Kai-Olaf Lang

Preserving the Alliance, Going European and Knotting Direct Ties

Poland's Euroatlanticism in Transition

in: Peter Schmidt (ed.) A Hybrid Relationship Transatlantic Security Cooperation beyond NATO Series: Internationale Sicherheit Vol. 7 (edited by Heinz Gärtner), Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2008, pp. 221-234
Kai-Olaf Lang

European Neighbourhood Policy

Where do we stand - where are we heading?

in: Kai-Olaf Lang / Johannes Varwick (eds.) European Neighbourhood Policy Challenges for the EU-Policy Towards the New Neighbours Opladen/ Farmington Hills 2007, pp. 15-24

Arbeitspapiere der Forschungsgruppe (Auswahl):

A. Borowsky, A. Crespy, P. D'Angelo, D. Devrim, G. Gassen, P. Hoheisel, D. Jahn, Kai-Olaf Lang, J-H. Lauer, C. Lehmer, Julia Lieb, B. Lummer, M. Markert, Tomislav Maršić, Andreas Maurer, M. McGinley, V. Oetzmann, Nicolai von Ondarza, Roderick Parkes, M. Reinsch, T. Roecker, A. Stengel, Florian Wassenberg

Vom Verfassungs- zum Reformvertrag

Die Ratifikationsverfahren zum EU-Verfassungsvertrag und die Verhandlungen zum Mandat der Regierungskonferenz 2007

Arbeitspapier FG 1, 2007/ 08, Juli 2007, Juli 2007, 150 Seiten
Anna Borowsky, Amandine Crespy, Deniz Devrim, Glenn Gassen, Petra Hoheisel, Daniela Jahn, Kai-Olaf Lang, Jan-Hendrik Lauer, Julia Lieb, Marat Markert, Andreas Maurer, Marie McGinley, Verena Oetzmann, Roderick Parkes, Timothy Roecker, Andrea Stengel

Die Ratifikationsverfahren zum EU-Verfassungsvertrag

Wege aus der Krise II

Arbeitspapier FG 1, 2006/ 04, April 2006, 123 Seiten

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Kai-Olaf Lang

Migration: Die EU hat sich der Visegrad-Meinung angenähert

Interview von Michał Strzałkowski, in: EURACTIV Polen, 24.07.2018 (online)
Kai-Olaf Lang

Polen - der Problembär der EU?

Die EU-Kommission hat ein Strafverfahren gegen Polen eingeleitet - wegen möglicher Verletzung von EU-Normen. Die nationalkonservative Regierung in Warschau hatte seit ihrem Amtsantritt die polnische Justiz umgebaut und damit Einfluss auf die Gerichte gewonnen, wie Kritiker sagen

Interview in: HR INFO, 22.03.2018 (Audio)
Kai-Olaf Lang

Morawiecki in Berlin: »Polens Regierung schießt immer wieder über das Ziel hinaus«

Interview von Markus C. Schulte von Drach, in: Süddeutsche Zeitung, 16.02.2018 (online)
Kai-Olaf Lang

Deutschland und Polen: Das Misstrauen wächst

Es befinden sich allerlei „faule Eier“ im Korb der deutsch-polnischen Beziehungen, die im Jahr 2018 besonders üblen Geruch entfalten können

in: Tagesspiegel Causa, 28.01.2018
Kai-Olaf Lang

Justizreform in Polen: Das Ende der Geduld

Die EU leitet ein Verfahren gegen Polen ein, um nicht endgültig ihre Glaubwürdigkeit zu verlieren. Doch der Preis dafür ist hoch: Der Zusammenhalt ist bedroht

in: ZEIT online, 20.12.2017

SWP-Aktuell

Nicolai von Ondarza
Tanz auf der Brexit-Klippe

Der Schlüssel zur Einigung bei den Austrittsverhandlungen liegt in der britischen Innenpolitik


Raphael Bossong, Tobias Etzold
Die Zukunft von Schengen

Binnengrenzkontrollen als Herausforderung für die EU und die nordischen Staaten