Direkt zum Seiteninhalt springen

Nadine Knapp, M.A.

Forschungsgruppe:

Globale Fragen Forschungsassistentin

Forschungsgebiete

Schwerpunkte

Nadine Knapp arbeitet zu verschiedenen Themen an der Schnittstelle von Flucht, Migration und Entwicklung. Ihr besonderes Interesse gilt dauerhaften Lösungen im Kontext von (langandauerender) Binnnenvertreibung, der Umsetzung einer feministischen Entwicklungszusammenarbeit sowie der Gestaltung von entwicklungsorientierter Ausbildungs- und Arbeitsmigration.

Projekte

Kurzlebenslauf

Seit 04/2021 Forschungsassistentin (2019-2021 studentische Mitarbeiterin) im BMZ geförderten Projekt Flucht, Migration und Entwicklung

2018 Externe Beraterin im EZ-Programm „Unterstützung der Dezentralisierung als Beitrag zur Guten Regierungsführung in Ruanda“, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Kigali

2015-2016 Junior-Projektmanagerin im Programmbüro für die Internationale Klimaschutzinitiative (IKI), Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Berlin

2017-2021 M.A. in Politikwissenschaft, Freie Universität Berlin

2013-2017 B.A. in Politik, Verwaltung und Organisation, Universität Potsdam

SWP-Publikationen