Dr. Laura von Daniels

Dr. Laura von Daniels


Forschungsgruppe: Amerika
Stellvertretende Forschungsgruppenleiterin

laura.daniels(at)swp-berlin.org

2012-2013 Visiting Assistant Professor, Department of Political Science, Central European University, Budapest

2011-2012 Fritz Thyssen Fellow, Weatherhead Center for International Affairs, Harvard University, Cambridge

2010-2011 DAAD-Promotionsstipendiatin, Politics Department, Princeton University, Princeton

2006-2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsgebiete:

Internationales Finanzsystem, Finanz- und Verschuldungskrise, Handelspolitik

Wirtschaftspolitik der USA, Innenpolitische Bedingungen der US-Außenwirtschaftspolitik, US-Währungspolitik, Handelsabkommen, TTIP, Investitionsschutz, Finanzmarktkrise, Finanzmarktregulierung


SWP-Publikationen (Auswahl):

Laura von Daniels

Trumps Wirtschaftspolitik im Zeichen der Midterm Elections

Konflikte mit der EU und Deutschland zeichnen sich ab

SWP-Aktuell 2017/A 77, Dezember 2017, 4 Seiten
Laura von Daniels

Letzte Ausfahrt Basel

Zum Stand der Bankenregulierung in den USA und der EU zehn Jahre nach der globalen Finanzkrise

SWP-Studie 2017/S 12, Juli 2017, 37 Seiten
Laura von Daniels, Heribert Dieter

Die Globalisierung und ihre Gegner: Worüber die europäische Politik nachdenken muss

in: Volker Perthes (Hg.)
Ausblick 2017: »Krisenlandschaften«

Konfliktkonstellationen und Problemkomplexe internationaler Politik

Beiträge zu Sammelstudien 2017/S 01, Januar 2017, 64 Seiten, S. 11-14

Laura von Daniels

»TTIP right« geht vor »TTIP light«

US-Industrie fordert ein umfassendes Handelsabkommen mit der EU

SWP-Aktuell 2016/A 33, April 2016, 8 Seiten
Laura von Daniels, Henrik Enderlein, Christoph Trebesch

Sovereign Debt Disputes: A Database on Government Coerciveness During Debt Crises

in: Journal of International Money and Finance, March 2012, Vol. 31, No. 2, pp. 250-266
Laura von Daniels, Henrik Enderlein, Christoph Trebesch

On the Role of the Private Sector in Sovereign Debt Crises

in: Risse, Thomas/Lehmkuhl, Ursula (eds.): Governance Without a State? Policies and Politics in Areas of Limited Statehood, Columbia University Press, New York, NY, 2010

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Laura von Daniels

Eine deutsche Iran-Bank könnte das Atomabkommen retten

Ein Anreiz für den Iran, auch nach dem US-Ausstieg die Bedingungen des Nuklearabkommens zu erfüllen, liegt darin, große private Investitionsprojekte ins Land zu holen. Laura von Daniels schlägt daher die Einrichtung einer deutschen Iran-Bank vor, die solche Investitionen ermöglichen könnte.

Kurz gesagt, Juni 2018
Laura von Daniels

US-Strafmaßnahmen gegen China gefährden die globale Handelsordnung

Donald Trump will die US-Amerikaner vor »Diebstahl geistigen Eigentums« schützen. Die zu erwartenden Strafmaßnahmen richten sich vor allem gegen China, würden aber auch der EU schaden – und der Welthandelsorganisation, meint Laura von Daniels.

Kurz gesagt, Februar 2018
Laura von Daniels

US-Steuerreform: »Historisch ungerecht«

Die Republikaner feiern die US-Steuerreform als historisch. Sie nutze allen US-Bürgern. Doch viele bezweifeln das, und Laura von Daniels, Expertin für US-Finanzen, gibt ihnen Recht.

Interview von Tai Becker, in: heute.de, 20.12.2017 (online)
Laura von Daniels

Handelspolitik: USA weiter auf Konfrontationskurs

Trotz der gemeinsamen Erklärung der G20-Länder »gegen Protektionismus« behält sich Washington einseitige »legitime Schutzmaßnahmen« in der Handelspolitik vor. Laura von Daniels über geeignete Reaktionen der Europäischen Union.

Kurz gesagt, Juli 2017

Medienzitate (Auswahl):

Andreas Bormann

Redezeit: USA vs. EU - Kennt ein Handelskrieg Gewinner?

Es diskutieren: Laura von Daniels (SWP), Rolf Langhammer (Institut für Weltwirtschaft Kiel) und Martin Ganslmeier (ARD Hörfunkstudio Washington)

in: NDR Info, 07.03.2018 (Audio)

SWP-Aktuell

Evita Schmieg
Arbeitsstandards in Handelsabkommen – ein Weg zu mehr Nachhaltigkeit?

Der Fall Kolumbien zeigt Potential und Grenzen bilateraler Vertragsklauseln


Laura von Daniels
Trumps Wirtschaftspolitik im Zeichen der Midterm Elections

Konflikte mit der EU und Deutschland zeichnen sich ab


SWP-Studien

Peter Rudolf
US-Geopolitik und nukleare Abschreckung in der Ära neuer Großmachtrivalitäten


Lars Brozus (Hg.)
Während wir planten

Unerwartete Entwicklungen in der internationalen Politik. Foresight-Beiträge 2018