Dr. Laura von Daniels

Dr. Laura von Daniels


Forschungsgruppe: Amerika
Forschungsgruppenleiterin (beurlaubt)

laura.daniels(at)swp-berlin.org

In Elternzeit.

2012-2013 Visiting Assistant Professor, Department of Political Science, Central European University, Budapest

2011-2012 Fritz Thyssen Fellow, Weatherhead Center for International Affairs, Harvard University, Cambridge

2010-2011 DAAD-Promotionsstipendiatin, Politics Department, Princeton University, Princeton

2006-2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsgebiete:

Internationales Finanzsystem, Finanz- und Verschuldungskrise, Handelspolitik

Wirtschaftspolitik der USA, Innenpolitische Bedingungen der US-Außenwirtschaftspolitik, US-Währungspolitik, Handelsabkommen, Transatlantisches Abkommen, Investitionsschutz, Finanzmarktkrise, Finanzmarktregulierung


SWP-Publikationen (Auswahl):

Laura von Daniels, Susanne Dröge, Alexandra Bögner

WTO-Streitschlichtung: Auswege aus der Krise

Drei Optionen für die EU, mit der US-Blockade umzugehen

SWP-Aktuell 2020/A 01, Januar 2020, 8 Seiten

doi:10.18449/2020A01

Laura von Daniels

Die Handelspolitik der US-Regierung

Trumps »America First«-Politik setzt die EU unter Druck

SWP-Aktuell 2018/A 40, Juli 2018, 4 Seiten
Laura von Daniels

Trumps Wirtschaftspolitik im Zeichen der Midterm Elections

Konflikte mit der EU und Deutschland zeichnen sich ab

SWP-Aktuell 2017/A 77, Dezember 2017, 4 Seiten
Laura von Daniels

Letzte Ausfahrt Basel

Zum Stand der Bankenregulierung in den USA und der EU zehn Jahre nach der globalen Finanzkrise

SWP-Studie 2017/S 12, Juli 2017, 37 Seiten
Laura von Daniels, Heribert Dieter

Die Globalisierung und ihre Gegner: Worüber die europäische Politik nachdenken muss

in: Volker Perthes (Hg.)
Ausblick 2017: »Krisenlandschaften«

Beiträge zu Sammelstudien 2017/S 01, Januar 2017, 64 Seiten, S. 11-14

Externe Publikationen (Auswahl):

Laura von Daniels

A Decade After Its Inception, The G20 Engine is at Risk of Stalling

in: The American Institute for Contemporary German Studies, 07.12.2018 (online)
Laura von Daniels

Global Perspectives: G20 Leaders Summit

Council of Councils global perspectives roundups gather opinions from experts on major international developments. In this edition, members of five leading global think tanks sum up the outcomes of the G20 summit, held in Buenos Aires, Argentina, from November 30 to December 1.

in: Council of Councils (ed.): Global Perspectives: G20 Leaders Summit, Global Memo, 03.12.2018 (online)
Laura von Daniels, Henrik Enderlein, Christoph Trebesch

Sovereign Debt Disputes: A Database on Government Coerciveness During Debt Crises

in: Journal of International Money and Finance, March 2012, Vol. 31, No. 2, pp. 250-266

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Laura von Daniels, Susanne Dröge, Alexandra Bögner

Welthandel in der Klemme - Droht die Gesetzlosigkeit?

Die USA blockieren einen Richterwahl bei der Welthandelsorganisation. Wie es dazu kam, warum das gefährlich ist - und was die EU jetzt tun kann.

in: Der Tagesspiegel, 16.12.20019 (online).
Laura von Daniels

»Stimmung könnte gegen Trump kippen«

»Trumps Wählerschaft steht weiterhin hinter ihm«, sagt Laura von Daniels, Stiftung Wissenschaft und Politik. Die Impeachment-Anklage könne jedoch einen Einfluss auf unentschlossene Wähler haben und den Republikanern schaden.

in: ZDF-Morgenmagazin, 06.12.2019
Laura von Daniels

Streit über Grenzmauer zu Mexiko: US-Präsident Trump will Notstand ausrufen

Laura von Daniels, Stiftung Wissenschaft und Politik, über die Folgen eines nationales Notstands in den USA.

in: tagesschau.de, 15.02.2019 (online)
Laura von Daniels

"Zunehmend Kritik an Trumps Handelspolitik"

In den US-Konzernen wird Kritik an der Handelspolitik Trumps laut. Mit welchen Folgen, ist unklar, sagt Ökonomin Laura von Daniels.

Interview von Eva Schmidt, in: zdf.de, 3sat makro, 27.09.2018 (online)
Laura von Daniels,

Der Iran und der Dollar als Waffe - Brauchen wir eine deutsche Iran-Bank?

Europäische Unternehmen, die mit dem Iran handeln, bekommen keine Kredite, denn die Investoren fürchten amerikanische Strafmaßnahmen. Helfen könnte hier eine deutsche Iran-Bank.

Interview von Liane von Billerbeck, in: Deutschlandfunk Kultur, 09.07.2018 (online)

SWP-Aktuell

Claudia Zilla
Corona-Krise und politische Konfrontation in Brasilien

Der Präsident, die Bevölkerung und die Demokratie unter Druck


Marco Overhaus
Das Virus und die Weltmacht

Mögliche Folgen der Corona-Pandemie für die US-amerikanische Sicherheits- und Verteidigungspolitik