Direkt zum Seiteninhalt springen

Dr. phil. Andrea Schmitz

Forschungsgruppe:

Osteuropa und Eurasien Wissenschaftlerin

Forschungsgebiete

Schwerpunkte

Zentralasien: politische und gesellschaftliche Entwicklungen; Herrschaftsformen und normative Grundlagen von Politik; Islam und Religionspolitik; regionale Beziehungen; Interessen, Strategien und Instrumente russischer, europäischer und amerikanischer Politik.

Kurzlebenslauf

09/2015–12/2017 Leiterin der Auslandsbüros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kirgistan und Tadschikistan

03–12/2013 und 03–07/2014 Forschungsaufenthalt in Tadschikistan

10–11/2009 SWP Fellow in Residence im Brüsseler SWP-Büro

2004–2005 Fachberaterin des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

2002–2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der SWP, Forschungsgruppe Rußland / GUS

1997–2002 Fachkraft des Goethe-Instituts und DAAD-Lektorin in Kasachstan

1995–1997 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte am Institut für Ethnologie der Universität München

SWP-Publikationen

Externe Veröffentlichungen