Direkt zum Seiteninhalt springen

Dr. Jacopo Maria Pepe

Forschungsgruppe:

Globale Fragen Wissenschaftler

Forschungsgebiete

Schwerpunkte

Globale und regionale Konnektivitätsfragen, Transportlogistik, Energieversorgungssicherheit, Energiepolitik, Handelsbeziehungen, Wertschöpfungs- und Lieferketten in Eurasien (inklusive Osteuropa und China), Regionale Zusammenschlüsse und Kooperation (EAEU, BRI), Östliche Partnerschaft, Global Governance, Internationale Ordnungsfragen, Russland, China, Kazakhstan, Uzbekistan, Osteuropa

Kurzlebenslauf

Seit 2021: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Geopolitik des Wasserstoffes

2019-2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Geopolitik der Energiewende"

2018-2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Robert Bosch-Zentrum für Mittelosteuropa, Russland und Zentralasien

2016-2017: Lehrbeauftragter/Adjunct Professor, Edwin O Reischauer Center for Asian and East-Asian Studies, SAIS, Johns Hopkins University, Washington, DC.

2012-2013: Lehrbeauftragter, Moskauer Universität für Verkehrswesen, Lehrstuhl Geopolitik der Energie- und Verkehrskorridore

2011-2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Freie Universität Berlin Centre for Caspian Energy and Environmental Studies

SWP-Publikationen