Zur Verstärkung unseres Teams im Referat Finanzen und Rechnungswesen suchen wir für die Buchhaltung zum nächstmöglichen Termin eine/n

Mitarbeiter/in (m/w/d)
im Finanz- und Rechnungswesen

Die Stelle ist hat einen Umfang von 100% und ist unbefristet zu besetzen. Eine
Beschäftigung in Teilzeit ist möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Führung des elektronischen Rechnungseingangsbuches sowie elektronische Verteilung der Eingangsrechnungen an die Abteilungen
  • Bearbeitung laufender Geschäftsvorfälle in den Bereichen: Kasse, Bank, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung
  • selbständige Abwicklung von Buchungsvorgängen sowie Erstellung des Zahlungsverkehrs
  • Übernahme der Kontenklärungs- und Abstimmarbeiten
  • Erstellen monatlicher Auswertungen
  • Stammdatenanlage und –pflege
  • Bearbeitung allgemeiner administrativer Aufgaben der Buchhaltung
  • Zuarbeit bei der Erstellen der Steuererklärung
  • Zuarbeit bei der Vorbereitung des Jahresabschlusses


Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise als Steuerfachangestellte/r oder Bilanzbuchhalter/in
  • mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich Finanzbuchhaltung
  • Kenntnisse im Steuerrecht
  • sicherer Umgang mit klassischen MS-Office-Anwendungen und idealerweise Erfahrung mit Addison-Buchhaltungssoftware
  • selbstständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit auch in schwierigen Situationen
  • Durchsetzungsstärke, präzise Arbeitsweise und schnelle Auffassungsgabe und Teamfähigkeit
  • gutes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen


Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TVöD (Bund), Tarifgebiet West.

Die SWP fördert die Gleichstellung aller Menschen. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Identität oder Orientierung.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (An- und Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und relevante Arbeitszeugnisse/Referenzen) unter Angabe des möglichen Eintrittstermins bis zum 19.04.2020 an bewerbungen(at)swp-berlin.org.

Anlagen bitte in einer PDF-Datei zusammenfassen

Für das Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. In unserer Datenschutzerklärung auf unserer Homepage informieren wir umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch die SWP nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit unter bewerbungen(at)swp-berlin.org widersprechen.

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in verschlüsselter Form senden möchten, verwenden Sie dazu bitte diesen PGP Public Key hier.


 

Wir suchen zum 1. Mai 2020 eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
zur Unterstützung der Veranstaltungsreihe „Expertengruppe USA“

Die Stelle ist in Teilzeit (10 Stunden pro Woche) und befristet bis 31. Oktober 2020 zu besetzen.

Die vom Auswärtigen Amt finanziell unterstützte Veranstaltungsreihe dient der Einrichtung einer Gruppe von USA-Experten/-innen aus den Bereichen Think-Tanks, Universitäten, Auswärtiges Amt, Bundestag sowie Wirtschaft. Die Expertengruppe wird sich von Mai bis Oktober 2020 dreimal Treffen, um strukturelle bzw. langfristige Entwicklungen in der Innen-, Wirtschafts- und Außenpolitik der USA zu identifizieren. Auf dieser Grundlagen sollen Handlungsempfehlungen für die deutsche Politik formuliert werden.

Ihre Aufgaben:

  • Zuarbeit zur inhaltlichen Vor- und Nachbereitung der Arbeitstreffen der Expertengruppe USA und Recherchen für den Projektleiter
  • inhaltliche Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation (Arbeitstreffen inkl. der Kommunikation mit den Teilnehmern/-innen der Expertengruppe)
  • Mitschrift und Protokollierung der Arbeitstreffen
  • Unterstützung bei der internen und externen Kommunikation im Zusammenhang mit der Expertengruppe (ggf. auch Social Media)


Ihr Profil:

  • fortgeschrittenes Studium der Politik- bzw. Sozialwissenschaften
  • Kenntnisse über die amerikanische Innen- und Außenpolitik sowie über das politische System der USA
  • Erfahrung in der Dokumenten- und Literaturrecherche
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation
  • Sicherheit in der schriftlichen Korrespondenz
  • IT-Kompetenz (Word, Excel, Content Management)
  • Erfahrungen im Umgang mit Social Media ist erwünscht


Die Vergütung erfolgt entsprechend Entgeltgruppe 2 TVöD (Bund), Tarifgebiet West.

Die SWP fördert die Gleichstellung aller Menschen. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Identität oder Orientierung.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (An- und Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und relevante Arbeitszeugnisse/Referenzen) unter Angabe des möglichen Eintrittstermins bis zum 05.04.2020 an bewerbungen(at)swp-berlin.org.

Anlagen bitte in einer PDF-Datei zusammenfassen

Für das Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. In unserer Datenschutzerklärung auf unserer Homepage informieren wir umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch die SWP nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit unter bewerbungen(at)swp-berlin.org widersprechen.

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in verschlüsselter Form senden möchten, verwenden Sie dazu bitte diesen PGP Public Key hier.


 

Wir suchen zum 1. Mai 2020 eine

Studentische Hilfskraft (SHK) (m/w/d) für
den Cluster „Cyber & Digitalisierung“ der SWP

Die Stelle ist in Teilzeit (10 Stunden pro Woche) und befristet für 1 Jahr mit der Option der Verlängerung zu besetzen.

Die Stelle ist angesiedelt im Cluster „Cyber und Digitalisierung“ der SWP. Im Cluster arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus allen Forschungsgruppen der SWP zu verschiedenen Aspekten der Bedeutung digitaler Technologien für die Außen- und Sicherheitspolitik. Der Cluster wird von Matthias Schulze und Daniel Voelsen geleitet.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Treffen des regelmäßigen Gesprächskreises des Cyber-Cluster mit externen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie der weiteren Veranstaltungen (Workshops, Konferenzen)
  • redaktionelle Betreuung des Dossiers der Publikationen des Cyber-Cluster auf der Website der SWP
  • Pflege der Presse-Verteiler des Cyber-Cluster
  • Recherche zur inhaltlichen Unterstützung von Publikationen und Beratungsangeboten des Clusters


Ihr Profil:

  • fortgeschrittenes Studium der Politik- bzw. Sozialwissenschaften (z.B. Verwaltungs-, Kommunikations- und Medienwissenschaften, Internationale Beziehungen, Technik- Soziologie) oder der Informatik mit sozialwissenschaftlichen Anteil (z.B. Digital Humanities)
  • Vorkenntnisse im Bereich der Cyber Sicherheitspolitik und/oder der internationalen Digitalpolitik (z. B. Cyber-Normen, Internet Governance)
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit Projektverwaltung und Veranstaltungsorganisation wünschenswert


Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 2 TVöD (Bund), Tarifgebiet West.

Die SWP fördert die Gleichstellung aller Menschen. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Identität oder Orientierung.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und andere relevante Informationen)
bis zu 15.04.2020 an bewerbungen(at)swp-berlin.org.

Anlagen bitte in einer PDF-Datei zusammenfassen

Für das Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. In unserer Datenschutzerklärung auf unserer Homepage informieren wir umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch die SWP nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit unter bewerbungen(at)swp-berlin.org widersprechen.

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in verschlüsselter Form senden möchten, verwenden Sie dazu bitte diesen PGP Public Key hier.


SWP-Aktuell

Claudia Zilla, Franziska F. N. Schreiber
Zum Verfassungsprozess in Chile

Das südamerikanische Land sucht nach einem neuen Gesellschaftsvertrag


Sinem Adar, Steffen Angenendt, Muriel Asseburg, Raphael Bossong, David Kipp
Das Flüchtlingsdrama in Syrien, der Türkei und Griechenland

Warum ein umfassender Ansatz nötig ist