Die SWP sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vertretung für die/den Stelleninhaber/in voraussichtlich für 10 Monate

eine Büroassistenz (m/w) für die Forschungsgruppe Amerika
(in Vollzeit, Teilzeitbeschäftigung ist auch möglich)

Die Aufgaben:

  • Büroadministration, Terminkoordination und Kalenderpflege sowie die selbstständige Erledigung von Standardvorgängen
  • Betreuung und Verwaltung des Adressen-/Kontaktnetzwerkes der Forschungsgruppe
  • Dienstreiseplanung und -abrechnung
  • Betreuung von Gästen, Stipendiatinnen und Stipendiaten, Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftlern sowie Praktikantinnen und Praktikanten
  • Korrespondenz und Schreibarbeiten in deutscher und englischer Sprache
  • Veranstaltungsorganisation
  • Erstellung von Vorlagen und Protokollen
  • Verwaltung von Literatur, Pflege der Datenbank
  • Pflege der Webseite der Forschungsgruppe und deren einzelnen Mitglieder sowie der thematischen Online-Dossiers
  • Korrekturlesen und Formatieren von Texten


Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder als Fremdsprachensekretär/in oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in dem entsprechenden Aufgabengebiet
  • souveräner Umgang mit allen MS-Office-Anwendungen, Bereitschaft zur Einarbeitung in neue IT-Systeme (z.B. OfficeWare)
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Bereitschaft zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • hohe kommunikative Kompetenz sowie die Fähigkeit, gute und vertrauensvolle Kontakte zu unterschiedlichen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern intern wie extern zu pflegen
  • Erfahrung im Arbeiten in einem akademischen Umfeld wünschenswert
  • sehr gute schriftliche wie mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch (auf dem Niveau B2 – Europäischer Referenzrahmen)


Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe E8 TVöD (Bund/West), Leistungen des öffentlichen Dienstes.

Wir begrüßen die Bewerbung schwerbehinderter Bewerberinnen und Bewerber, die bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung bis zum 05.07.2017 an die

Stiftung Wissenschaft und Politik
Personalreferat
Ludwigkirchplatz 3-4
10719 Berlin

E-Bewerbungen bitte an bewerbungen(at)swp-berlin.org; (Anlagen bitte in einer pdf-Datei zusammenfassen).


SWP-Aktuell

Matthias Sailer, Stephan Roll
Drei Szenarien zur Katar-Krise

Zwischen Regime-Change, Konfliktbeilegung und Kaltem Krieg am Golf


Sabine Riedel
Mays Verluste erzwingen weichen Brexit

Schottland, Wales und Nordirland verstärken ihren Einfluss auf die Europapolitik


SWP-Studien

Felix Heiduk
Ein Wettrüsten in Südostasien?

Veränderte Rüstungsdynamiken, regionale Sicherheit und die Rolle europäischer Waffenexporte


Franziska Smolnik
Sozialpolitik und Regimestabilität im Südkaukasus

Das Beispiel Rentenreform