In der Stiftung Wissenschaft und Politik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt – befristet bis zum 31. Dezember 2018 – die Stelle einer

Studentischen Hilfskraft (m/w) im Projekt „Berlin Conference on Asian Security (BCAS)“ der Forschungsgruppe Asien

mit 20 h/Woche zu besetzen.

Durch die jährlich stattfindende »Berlin Conference on Asian Security« soll der Austausch von Informationen und Expertise zu Sicherheitsfragen im asiatisch-pazifischen Raum zwischen den asiatischen, amerikanischen und europäischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Wissenschaft und Politik ermöglicht werden.

Zum Aufgabenbereich der studentischen Hilfskraft gehört u.a. die Unterstützung des Projektteams bei:

  • den allgemeinen organisatorischen Vorbereitungen der Konferenz
  • dem Teilnehmermanagement (Einladungen, Rücklauf und Teilnehmerlisten)
  • den Fluganfragen und -buchungen
  • der Formatierung der Konferenzpapiere
  • der Vorbereitung der Konferenzmappen
  • der Durchführung und Dokumentation der Konferenz


Ihr Profil:

  • sozialwissenschaftliches Bachelorstudium oder fortgeschrittenes Masterstudium, vorzugsweise Politikwissenschaft, Internationale Beziehungen oder Asien-Wissenschaften
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit Projektverwaltung und Veranstaltungsorganisation


Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 2 TVöD (Bund), Leistungen des öffentlichen Dienstes. Wir begrüßen die Bewerbung schwerbehinderter Bewerberinnen und Bewerber, die bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer PDF-Datei inkl. Zeugnissen und Immatrikulationsbescheinigung bis zum 29. Juni 2018 an: bewerbungen(at)swp-berlin.org.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.
Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch die SWP nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit unter bewerbungen(at)swp-berlin.org widersprechen.

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in verschlüsselter Form senden möchten, verwenden Sie dazu bitte diesen PGP Public Key hier.


Im Rahmen des Bewerbungsprozesses speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.
Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch die SWP nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit unter bewerbungen(at)swp-berlin.org widersprechen.

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in verschlüsselter Form senden möchten, verwenden Sie dazu bitte diesen PGP Public Key hier.


 

 

SWP-Aktuell

Annegret Bendiek, Ronja Kempin, Nicolai von Ondarza
Mehrheitsentscheidungen und Flexibilisierung in der GASP

Ein kritischer Blick auf Instrumente für eine effektivere EU-Außen- und Sicherheitspolitik


Julius Gebauer, Felix Heiduk
Zeitenwende in Malaysia nach den Wahlen

Hoffnung auf politischen Wandel


SWP-Studien

Felix Heiduk (Hg.)
Das kommende Kalifat?

»Islamischer Staat« in Asien: Erscheinungsformen, Reaktionen und Sicherheitsrisiken


Peter Becker
Die EU auf dem Weg in eine »Transferunion«?

Ein Beitrag zur Entdramatisierung