Dr. Stephan Roll

Dr. Stephan Roll


Forschungsgruppe: Naher / Mittlerer Osten und Afrika
Forschungsgruppenleiter

stephan.roll(at)swp-berlin.org

2012 - 2015 Mitarbeit im Projekt »Elitenwandel und neue soziale Mobilisierung in der arabischen Welt«

August 2009 - März 2012 Stipendiat des Forum Ebenhausen

2010 - 2011 Lehrbeauftragter an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2007 - 2009 Promotionsstipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung

2006 Forschungsstipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (Forschungsaufenthalt in Kairo, Ägypten)

2005 - 2009: Promotion am Lehrstuhl für Gegenwartsbezogene Orientforschung, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Forschungsgebiete:

Ägypten, Saudi-Arabien, Eliten und Elitenwandel

Wirtschaftliche Entwicklungen, Politische Ökonomie


SWP-Publikationen (Auswahl):

Janis Kluge, Stephan Roll, Kirsten Westphal

Russisch-saudisches Kräftemessen am Ölmarkt

Motive, Strategien und Erfolgschancen beider Staaten

SWP-Aktuell 2020/A 20, März 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A20

Tobias von Lossow, Luca Miehe, Stephan Roll

Nilstreit: Kompensation statt Mediation

Wie die Europäer sich an einer alternativen Konfliktlösung beteiligen können

SWP-Aktuell 2020/A 13, März 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A13

Stephan Roll

Ein Staatsfonds für den Prinzen

Wirtschaftsreformen und Herrschaftssicherung in Saudi-Arabien

SWP-Studie 2019/S 13, Juni 2019, 34 Seiten

doi:10.18449/2019S13

Luca Miehe, Stephan Roll

Drei Szenarien zur Entwicklung des Sisi‑Regimes in Ägypten

Entwicklungsdiktatur, Mubarak 2.0 oder schneller Zusammenbruch?

SWP-Aktuell 2019/A 17, März 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A17

Stephan Roll

Ägypten: Migrationspolitik und Herrschaftskonsolidierung

in: Anne Koch, Annette Weber, Isabelle Werenfels (Hg.)
Migrationsprofiteure?

Beiträge zu Sammelstudien 2018/S 03, April 2018, 81 Seiten, S. 62-72

Externe Publikationen (Auswahl):

Stephan Roll

The Nile Conflict and Egypt’s Failed Power Projection

ISPI Commentary, Italian Institute for International Political Studies (ISPI), 24.09.2020 (online).
Stephan Roll

A Missed Opportunity: Germany and the IMF-Agreement with Egypt

Tarek Radwan (Ed.): The Impact and Influence of International Financial Institutions on the Economies of the Middle East and North Africa, Tunis: Friedrich-Ebert-Stiftung, April 2020, pp. 126-136.
Stephan Roll

Aramco’s IPO and Bin Salman’s Fiscal Takeover

In: Sada, Carnegie Endowment for International Peace, 02.12.2019 (online)
Stephan Roll, Jannis Grimm

Ägyptens Parteien zwischen Kooptation und Marginalisierung

In: Sigrid Faath (Hg.): Politische Parteien in Nordafrika, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin 2017, S. 105-145.
Stephan Roll

Islamistische Akteure in Ägypten

in: Sigrid Faath (Hg.): Islamische Akteure in Nordafrika, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin, 2016, S. 37-74.

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Stephan Roll

Spannungen im Östlichen Mittelmeer: "Dieser Konflikt ist viel, viel größer"

Der Streit zwischen der Türkei und Griechenland um Mittelmeer-Gebiete verschärft sich wieder. Involviert ist auch Ägypten - dadurch bekommt der Konflikt eine größere Dimension, erläutert Nahost-Experte Stephan Roll.

Interview von Panagiotis Kouparanis, in: Deutsche Welle, 10.08.2020 (online)
Stephan Roll

Krieg um Wasser? Äthiopiens Staudamm-Projekt provoziert Ägypten

Interview, in: Deutschlandfunk, 02.08.2020 (online)
Stephan Roll

Herrscher mit harter Hand

Vom Arabischen Frühling ist unter Ägyptens Staatschef Al-Sisi nichts mehr geblieben.

Interview von Frank Grubitzsch in: Sächsische Zeitung, 28.01.2020
Stephan Roll

Proteste gegen Präsident Sisi: „Viele Ägypter sind verzweifelt”

Interview von Christian Böhme, in: Der Tagesspiegel, 25.09.2019 (online)
Stephan Roll

Nach dem Mord an Jamal Khashoggi: »Der Königssohn scheint mächtiger denn je«

Ein Gespräch mit dem Experten Stephan Roll über Mohammed bin Salmans wachsende Macht in Saudi-Arabien und einen Staatsfonds von 300 Milliarden Dollar.

Interview von Christian Böhme, in: Der Tagesspiegel, 08.06.2019 (online)

SWP-Studien

Azadeh Zamirirad
Irans »Blick nach Osten«

Asien, Eurasien und die ordnungspolitische Vision der Islamischen Republik


Peter Lintl
Die Charedim als Herausforde­rung für den jüdischen Staat

Der Kulturkampf um die Identität Israels