Dr. Oliver Geden

Dr. Oliver Geden


Forschungsgruppe: EU/Europa
Forschungsgruppenleiter

oliver.geden(at)swp-berlin.org

Leitautor, 6. Sachstandsbericht des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC AR6)
Permanente Fellowships

2019-

2017-

Institut für Höhere Studien (IHS), Wien

Institute for Science, Innovation and Society (InSIS), Universität Oxford

Gastforschungsaufenthalte
2018/19 Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg sowie Centrum für Globalisierung und Governance, Universität Hamburg
2018 University of Pennsylvania
2017 Universität Oxford
2014 Eidgenössische Technische Hochschule (ETH), Zürich
2005/06 University of California (UC), Berkeley
Abordnungen an Bundesregierung
2014/15 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Leitungs- und Planungsabteilung
2011 Auswärtiges Amt (AA), Planungsstab

Forschungsgebiete:

EU-Energiepolitik, Europäische Union, Klimapolitik, Politische Ordnungen

Aktuelle Schwerpunkte: Implementierung der EU-Energie- und Klimaziele 2030; EU Energieunion; Europäische Dimension der deutschen Energiewende; EU in den internationalen Klimaverhandlungen; Negative Emissionen; Governance von Solar Radiation Management; Qualität wissenschaftlicher Politikberatung; Strategische Politiksteuerung


SWP-Publikationen (Auswahl):

Oliver Geden

Treibhausgasneutralität als Klimaziel priorisieren

Die EU und Deutschland sollten eine ehrgeizigere und zugleich pragmatischere Klimapolitik betreiben

SWP-Aktuell 2017/A 74, November 2017, 4 Seiten
Oliver Geden, Stefan Schäfer

»Negative Emissionen« als klimapolitische Herausforderung

SWP-Aktuell 2016/A 70, November 2016, 4 Seiten
Severin Fischer, Oliver Geden

Die Energie- und Klimapolitik der EU nach dem Brexit-Referendum

Politische Unsicherheit bremst den Transformationsprozess

SWP-Aktuell 2016/A 50, Juli 2016, 4 Seiten
Susanne Dröge, Oliver Geden

Nach dem Pariser Klimaabkommen

Neue Herausforderungen für eine Vorreiterrolle der EU

SWP-Aktuell 2016/A 16, März 2016, 4 Seiten
Severin Fischer, Oliver Geden

Die Grenzen der »Energieunion«

Auch in absehbarer Zukunft werden lediglich pragmatische Fortschritte bei der Energiemarktregulierung im Zentrum der EU-Energie- und -Klimapolitik stehen

SWP-Aktuell 2015/A 36, April 2015, 4 Seiten

Externe Publikationen (Auswahl):

Severin Fischer, Oliver Geden

Die europäische Energie- und Klimapolitik

In: Peter Becker/Barbara Lippert (Hrsg.): Handbuch Europäische Union. Springer VS, Wiesbaden, 2018, S. 1-19, doi: 10.1007/978-3-658-17436-1_35-1
Felix Schenuit, Oliver Geden

Ein deutsches Klimaschutzgesetz nach britischem Vorbild: Voraussetzungen einer Realisierung

in: Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Heft 10/2018, S. 16-18
Lars Brozus, Oliver Geden

Experten, Politik und Populismus

in: Wirtschaftsdienst, 97. Jahrgang, Heft 4/2017, S. 239-242
Severin Fischer, Oliver Geden

Brexit: Folgen für Europas Energie- und Klimapolitik

CSS Analysen zur Sicherheitspolitik, Nr. 197, Oktober 2016
Oliver Geden

Split zwischen Reden, Entscheiden und Handeln in der Politik

Interview von Franz Lamprecht, in: Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Heft 1-2/2016, S. 47-49

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Oliver Geden

"Ein Scheitern wird hinausgezögert“

Am Montag beginnt in Kattowitz die Weltklimakonferenz. Klimaforscher Oliver Geden über ehrgeizige Emissionsziele und den US-Ausstieg aus dem Klimaabkommen.

Interview von Matthias Jauch, in: Der Tagesspiegel, 28.11.2018, S. 5
Oliver Geden

Ein Klimabericht für das Gemüt

In: Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, 14.10.2018, S. 49
Oliver Geden

Es ist ziemlich unrealistisch, dass wir unter 1,5 Grad bleiben

Interview von Henrik Oerding, in: ZEIT ONLINE, 9.10.2018
Oliver Geden

Auf ewig fünf vor zwölf

Dreht da einer in der Klimadebatte an der Uhr? Immer ist Alarm, aber immer geht noch was. Plädoyer für einen neuen Realismus.

in: Süddeutsche Zeitung, 05.09.2018, S. 2
Oliver Geden

Raus aus dem "Als-ob-Modus" im Klimaschutz!

in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.03.2018, S. 20

Neuigkeiten

Twitter: @Oliver_Geden

Yoichi Kaya, Mitsutsune Yamaguchi, Oliver Geden
Towards net zero CO₂ emissions without relying on massive carbon dioxide removal
in: Sustainability Science, Vol. 14, doi: 10.1007/s11625-019-00680-1, March 2019

Oliver Geden
Targeting Net Zero Emissions
Kleinman Center for Energy Policy, University of Pennsylvania, 10pp., February 2019

Oliver Geden
"Ein Scheitern wird hinausgezögert"
Interview von Matthias Jauch, in: Der Tagesspiegel, 28.11.2018, S. 5

Oliver Geden, Glen Peters, Vivian Scott
Targeting carbon dioxide removal in the European Union
in: Climate Policy, Vol. 19, pp. 487-494, March 2019

Oliver Geden
Ein Klimabericht für das Gemüt
In: Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, 14.10.2018, S. 49

Oliver Geden
Es ist ziemlich unrealistisch, dass wir unter 1,5 Grad bleiben
Interview von Henrik Oerding, in: ZEIT ONLINE, 9.10.2018

Oliver Geden
Umsonst ist ehrgeiziger Klimaschutz nicht zu haben
Interview von Christoph von Eichhorn, in: sueddeutsche.de, 8.10.2018

Oliver Geden
Auf ewig fünf vor zwölf
in: Süddeutsche Zeitung, 5.9.2018, S.2

Oliver Geden
Politically informed advice for climate action
in: Nature Geoscience, Vol. 11, No. 6, pp. 380-383, June 2018

Oliver Geden, Vivian Scott, James Palmer
Integrating carbon dioxide removal into EU climate policy: Prospects for a paradigm shift.
in: WIREs Climate Change, Volume 9, Issue 4, July/August 2018, e521

Vivian Scott, Oliver Geden
The challenge of carbon dioxide removal for EU policy-making
in: Nature Energy, Vol. 3, No. 5, pp. 350-352, May 2018

SWP-Dossier Klimapolitik

SWP-Dossier Energiepolitik

SWP-Studien

Barbara Lippert, Nicolai von Ondarza, Volker Perthes (Hg.)
Strategische Autonomie Europas

Akteure, Handlungsfelder, Zielkonflikte


Paweł Tokarski
Deutschland, Frankreich und Italien im Euroraum

Ursprünge, Merkmale und Folgen der begrenzten Konvergenz