Prof. Dr. Heribert Dieter

Prof. Dr. Heribert Dieter


Forschungsgruppe: Globale Fragen
Wissenschaftler

heribert.dieter(at)swp-berlin.org

Seit 2017 außerplanmäßiger Professor an der Universität Potsdam

Seit 2013 Gastprofessor für internationale politische Ökonomie an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen am Bodensee

1998-2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Entwicklung und Frieden, Gerhard-Mercator-Universität Duisburg

Seit 2006 Privatdozent an der Freien Universität Berlin

2005-2011 Mitglied des Europäischen Exzellenznetzwerks GARNET

2009 Ko-Direktor der "Warwick Commission on International Financial Reform"

Mitglied in den Beiräten der Zeitschriften Global Governance (USA), Pacific Review (Großbritannien) und Business and Politics (USA)


SWP-Publikationen (Auswahl):

Heribert Dieter

Chinas Verschuldung und seine Außenwirtschaftsbeziehungen

Peking exportiert ein gefährliches Modell

SWP-Studie 2019/S 18, August 2019, 31 Seiten

doi:10.18449/2019S18


Heribert Dieter

Eine Überraschung in Australien

Der Wahlsieg der Konservativen und seine Folgen für die Zusammenarbeit mit Europa

SWP-Aktuell 2019/A 32, Mai 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A32


Heribert Dieter

Deutschlands zweischneidige Außenwirtschaftspolitik

Gründe und Optionen für den Abbau der Leistungsbilanzüberschüsse

SWP-Studie 2018/S 13, Juli 2018, 34 Seiten
Heribert Dieter

Kollateralschäden der EZB-Strategie

Die ultralockere Geldpolitik nutzt wenig – und schadet vielen

SWP-Aktuell 2015/A 02, Januar 2015, 8 Seiten
Heribert Dieter

Deutschlands zweischneidiges Geschäftsmodell

Leistungsbilanzüberschüsse finanzieren Investitionen und Konsum – jedoch im Ausland

SWP-Aktuell 2013/A 68, November 2013, 4 Seiten

Externe Publikationen (Auswahl):

Heribert Dieter

Chinas Binnenwirtschaft: Risiken durch Immobilienboom und Verschuldung

In: Peter-Christian Müller-Graf (Hrsg.): Die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und China. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2017, S. 47-68
Heribert Dieter

Globalisierung à la carte. Demokratie, Nationalstaat und die Zukunft europäischer und globaler Zusammenarbeit

In: Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, Schriftenreihe Band 10146, 2017, 263 Seiten
Heribert Dieter

Deutschland in der Weltwirtschaft. Ein Modell mit Zukunft?

2 Aufl. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016, 263 Seiten
Bettina Biedermann, Heribert Dieter

Länderbericht Australien

Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung 2012, 450 Seiten

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Heribert Dieter

75 Jahre nach Bretton Woods

Interview von Thomas Kohlmann, in: Deutsche Welle, 22.07.2019, (online)
Heribert Dieter

A ‘club’ structure for European integration

in: Gateway House, Indian Council on Foreign Relations, 21. February 2019 (online)
Heribert Dieter

„Globalisierungsbefürworter bekommen langsam Zweifel“

In: Gespräch mit Jonas Reese, Deutschlandfunk, 31.12.2017, (online)
Heribert Dieter

"China zuerst" funktioniert nicht mehr

Interview von Benedikt Schulz, in: Deutschlandfunk, 15.01.2017 (online)

SWP-Aktuell

Laura von Daniels, Susanne Dröge, Alexandra Bögner
WTO-Streitschlichtung: Auswege aus der Krise

Drei Optionen für die EU, mit der US-Blockade umzugehen


Nadine Biehler, David Kipp
Alternativen zu Flüchtlingslagern

Städte sollten bei der Aufnahme von Menschen auf der Flucht international unterstützt werden