Prof. Dr. Heribert Dieter

Prof. Dr. Heribert Dieter


Forschungsgruppe: Globale Fragen
Wissenschaftler

heribert.dieter(at)swp-berlin.org

Seit 2017 außerplanmäßiger Professor an der Universität Potsdam

Seit 2013 Gastprofessor für internationale politische Ökonomie an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen am Bodensee

1998-2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Entwicklung und Frieden, Gerhard-Mercator-Universität Duisburg

Seit 2006 Privatdozent an der Freien Universität Berlin

2005-2011 Mitglied des Europäischen Exzellenznetzwerks GARNET

2009 Ko-Direktor der "Warwick Commission on International Financial Reform"

Mitglied in den Beiräten der Zeitschriften Global Governance (USA), Pacific Review (Großbritannien) und Business and Politics (USA)


SWP-Publikationen (Auswahl):

Heribert Dieter

Deutschlands zweischneidige Außenwirtschaftspolitik

Gründe und Optionen für den Abbau der Leistungsbilanzüberschüsse

SWP-Studie 2018/S 13, Juli 2018, 34 Seiten
Heribert Dieter

Kollateralschäden der EZB-Strategie

Die ultralockere Geldpolitik nutzt wenig – und schadet vielen

SWP-Aktuell 2015/A 02, Januar 2015, 8 Seiten
Heribert Dieter

Deutschlands zweischneidiges Geschäftsmodell

Leistungsbilanzüberschüsse finanzieren Investitionen und Konsum – jedoch im Ausland

SWP-Aktuell 2013/A 68, November 2013, 4 Seiten

Externe Publikationen (Auswahl):

Heribert Dieter

Chinas Binnenwirtschaft: Risiken durch Immobilienboom und Verschuldung

In: Peter-Christian Müller-Graf (Hrsg.): Die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und China. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2017, S. 47-68
Heribert Dieter

Globalisierung à la carte. Demokratie, Nationalstaat und die Zukunft europäischer und globaler Zusammenarbeit

In: Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, Schriftenreihe Band 10146, 2017, 263 Seiten
Heribert Dieter

Deutschland in der Weltwirtschaft. Ein Modell mit Zukunft?

2 Aufl. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016, 263 Seiten
Bettina Biedermann, Heribert Dieter

Länderbericht Australien

Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung 2012, 450 Seiten

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Heribert Dieter

„Globalisierungsbefürworter bekommen langsam Zweifel“

In: Gespräch mit Jonas Reese, Deutschlandfunk, 31.12.2017, (online)
Heribert Dieter

Wenn es ernst gemeint ist, dann hat Deutschland ein großes Problem

Sollten die USA ihre Wirtschaft abschotten, müsse der Rest der Welt das Handelssystem ohne die Amerikaner neu organisieren

Interview von Stephanie Rohde, in: Deutschlandfunk, 27.05.2017, (online)
Heribert Dieter

Ein massiver Konflikt im transatlantischen Handel wäre nicht überraschend

Interview von Birgid Becker, in: Deutschlandfunk, 12.2.2017 (online)
Heribert Dieter

"China zuerst" funktioniert nicht mehr

Interview von Benedikt Schulz, in: Deutschlandfunk, 15.01.2017 (online)

SWP-Aktuell

Maike Voss, Iris Hunger
Engagement für globale Gesundheit

Herausforderungen einer strategischen Neuausrichtung für Deutschland


Susanne Dröge
Klimawandel als Sicherheitsproblem

Prioritäten für Deutschlands Sicherheitsratssitz 2019–2020