Non-Resident Senior Fellows

Die Institutsleitung vergibt in ausgewählten Einzelfällen den Status des »Non-Resident Senior Fellow« an ehemalige SWP-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die die SWP aus einer langjährigen Tätigkeit, vorzugsweise in einer Führungsposition, verlassen haben und auch in ihrer neuen Position der SWP besonders verbunden bleiben werden.

Univ.-Prof. Dr. rer. soc. Andreas Maurer

Univ.-Prof. Dr. rer. soc. Andreas Maurer

Andreas.Maurer(at)uibk.ac.at



Dr. rer. pol. Stormy-Annika Mildner, M.Sc.

Dr. rer. pol. Stormy-Annika Mildner, M.Sc.


    Seit Januar 2021 Geschäftsführende Direktorin des Aspen Institute Deutschland in Berlin

    September 2006–Dezember 2013 Mitarbeiterin der SWP, zuletzt als Mitglied der Institutsleitung für die Bereiche Drittmittel- und Nachwuchsförderung zuständig


Platzhalter für fehlendes Portraitfoto

Dr. Roderick Parkes

Roderick.Parkes(at)iss.europa.eu



Prof. Dr. Volker Perthes

Prof. Dr. Volker Perthes

volker.perthes(at)swp-berlin.org


    Seit 1.2.2021 VN-Sonderbeauftragter für Sudan und Leiter der VN-Mission UNITAMS (United Nations Integrated Transition Assistance Mission in Sudan)

    Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) von 01.10.2005 bis 30.09.2020.


Prof. Dr. Ulrich Schneckener

Prof. Dr. Ulrich Schneckener

ulrich.schneckener(at)uni-osnabrueck.de



Dr. rer. pol. Daniela Schwarzer

Dr. rer. pol. Daniela Schwarzer

schwarzer(at)dgap.org



Dr. rer. pol. Oliver Thränert

Dr. rer. pol. Oliver Thränert

oliver.thraenert(at)sipo.gess.ethz.ch



SWP-Aktuell

Nicolai von Ondarza, Minna Ålander
Die Konferenz zur Zukunft Europas

Herausforderungen und Erfolgsbedingungen für einen Reformimpuls, der über Krisenmanagement hinausreicht


Günther Maihold, Melanie Müller, Christina Saulich, Svenja Schöneich
Verantwortung in Lieferketten

Das Sorgfaltspflichtengesetz ist ein erster Schritt


SWP-Studien

Wolfram Lacher
Unser schwieriger Partner

Deutschlands und Frankreichs erfolgloses Engagement in Libyen und Mali


Daniel Voelsen
Internet aus dem Weltraum

Wie neuartige Satellitenverbindungen die globale Internet‑Governance verändern könnten