Forschungsgruppen

EU/Europa

Die Forschungsgruppe EU/Europa untersucht die zentralen Herausforderungen der Europäischen Union und Europas. Im Mittelpunkt stehen Politikfelder, Prozesse und Interessen, die das nach innen und außen gerichtete Handeln der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten prägen.

mehr

Türkei/CATS

Das Centrum für angewandte Türkei-Studien (CATS) beschäftigt sich mit der türkischen Innen- und Außenpolitik. Die Türkei wird dabei als ein Akteur betrachtet, der mit ausgeprägtem regionalen und bisweilen globalen Gestaltungsanspruch auftritt.

mehr

Sicherheitspolitik

Die Forschungsgruppe Sicherheitspolitik bearbeitet ein breites Spektrum sicherheitspolitischer Themen von den europäischen und transatlantischen Sicherheitsbeziehungen bis hin zu globalen Fragen der Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen und der Rüstungskontrolle.

mehr

Amerika

Die Forschungsgruppe Amerika beschäftigt sich mit den innenpolitischen, wirtschaftlichen und außenpolitischen Entwicklungen in den USA und in Lateinamerika sowie mit den Beziehungen zwischen Deutschland/Europa und den Staaten des amerikanischen Kontinents.

mehr

Osteuropa und Eurasien

Die Forschungsgruppe befasst sich mit politischen Strukturen, gesellschaftlichen Prozessen sowie außen-, sicherheits- und militärpolitischen Entwicklungen im post-sowjetischen Osteuropa und Eurasien, insbesondere mit Russland, Belarus, der Ukraine, dem Südkaukasus und Zentralasien.

mehr

Naher / Mittlerer Osten und Afrika

Die Forschungsgruppe beschäftigt sich vor allem mit gesellschaftlichen und politischen Transformationsprozessen, regionalen und innerstaatlichen Konflikten sowie außen- und sicherheitspolitischen Fragen in Afrika sowie im Nahen und Mittleren Osten.

mehr

Asien

Die Forschungsgruppe Asien ist mit Wechselwirkungen zwischen inneren Transformationsprozessen, Außen- und Sicherheitspolitik in Südasien und im pazifischen Asien sowie mit deren Implikationen auf globaler Ebene befasst.

mehr

Globale Fragen

Die Forschungsgruppe Globale Fragen befasst sich mit Prozessen der Globalisierung, Transnationalisierung und Internationalisierung sowie mit staatlichen, zwischenstaatlichen und nichtstaatlichen Akteurinnen und Akteuren und ihrem Zusammenspiel.

mehr

SWP-Aktuell

Kai-Olaf Lang, Nicolai von Ondarza
Neue Freunde in der Not

Die Corona-Pandemie verschiebt das Gruppengefüge in der EU


Wolfgang Richter
Angriff auf den Open-Skies-Vertrag

Präsident Trump will den Vertrag über den Offenen Himmel kündigen


SWP-Studien

Felix Heiduk, Gudrun Wacker
Vom Asien-Pazifik zum Indo‑Pazifik

Bedeutung, Umsetzung und Herausforderung


Oliver Geden, Felix Schenuit
Unkonventioneller Klimaschutz

Gezielte CO2-Entnahme aus der Atmosphäre als neuer Ansatz in der EU-Klimapolitik