Dr. Eric J. Ballbach

Dr. Eric J. Ballbach


Forschungsgruppe: Asien
Gastwissenschaftler

eric.ballbach(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-418

Seit 10/2017 Gastwissenschaftler, Stiftung Wissenschaft und Politik (Forschungsgruppe Asien)

Seit 04/2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoktorand), Institut für Koreastudien, Freie Universität Berlin

Seit 10/2015 Direktor der Forschungsgruppe II: Nordkorea u. internationale Sicherheit, Institut für Koreastudien, Freie Universität Berlin

04/2009-03/2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Koreastudien, Freie Universität Berlin

Forschungsgebiete:

Korea, Nordkorea, Südkorea

Außen- und Sicherheitspolitik Nord- und Südkoreas, innerkoreanische Beziehungen, Multilateralismus in Ostasien, Identitätspolitik in Korea, kritische Theorien der Internationalen Beziehungen


SWP-Publikationen (Auswahl):

Eric J. Ballbach

Nordkorea: Zwischen Abwehrpolitik und Einflussstreben

in: Hanns Günther Hilpert, Oliver Meier (Hg.)
Facetten des Nordkorea-Konflikts

Akteure, Problemlagen und Europas Interessen

Beiträge zu Sammelstudien 2018/S 18, September 2018, 93 Seiten, S. 12-18

Eric J. Ballbach

Entspannung in Korea?

Zur jüngsten Annäherung zwischen Seoul und Pjöngjang

SWP-Aktuell 2018/A 14, Februar 2018, 8 Seiten

Externe Publikationen (Auswahl):

Eric J. Ballbach

Das Sanktionsregime des UNO-Sicherheitsrates gegen Nordkorea

Qualitativer Wandel und nicht intendierte Herausforderungen.

in: IAP - Insight Asia-Pacific (online) 1/2018
Eric J. Ballbach

Nordkorea und die Bombe

in: WeltTrends – Zeitschrift für Internationale Politik, Nr. 134, Dezember 2017, S. 46-52
Eric J. Ballbach

North Korea’s Engagement in International Institutions

The Case of the ASEAN Regional Forum

in: International Journal of Korean Unification Studies, Vol. 26, No. 2, 2017, pp. 35−65
Eric J. Ballbach

Authoritarian Continuity or Democratic Change? Assessing the Democratic Quality of South Korea’s North Korea Policymaking

in: Lee, Eun-Jeung, Mosler, Hannes B. and Kim Hak-jae (eds.): The Quality of Democracy in Korea: Three Decades after Democratization, Palgrave McMillan, London & New York, 16.11.2017, pp. 277-304

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Eric J. Ballbach, Elisabeth Suh

Wie weiter nach dem Scheitern des Gipfels von Hanoi?

Das Scheitern des Gipfels von Hanoi bedeutet nicht das Ende von Verhandlungen. Um die Gräben zwischen den Positionen der USA und Nordkoreas zu überbrücken, bedarf es der Institutionalisierung des Dialogs unterhalb der Gipfelebene, meinen Eric J. Ballbach und Elisabeth Suh.

Kurz gesagt, März 2019
Eric J. Ballbach, Eun-Jeung Lee

Europa soll Trumps Nordkorea-Politik unterstützen

in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.02.2019, S. 8
Eric J. Ballbach

„Dieses Mal ist ein freieres Verhandeln möglich"

Ende Februar treffen sich Nordkoreas Machthaber und Amerikas Präsident zum zweiten Mal. Mit einer symbolischen Erklärung wird sich dieses Mal keiner abspeisen lassen, sagt Nordkorea-Forscher Eric Ballbach im Interview

Interview von Martin Benninghoff, in: FAZ.net, 07.02.2019 (online)
Eric J. Ballbach

USA und Nordkorea: Was sind die Motive von Kim Jong Un?

Erst sagt der US-Präsident das Treffen mit Nordkoreas Diktator ab, nun scheint es doch wieder möglich. Eine Analyse der Interessenlage.

in: Tagesspiegel, 26.05.2018 (online)
Eric J. Ballbach

Eric Ballbach, Institut für Koreastudien FU Berlin, zum Korea-Gipfel

Interview von Kirsten Gerhard, in: Tagesschau, 27.04.2018 (online)

Medienzitate (Auswahl):

dpa

"Vorsichtig optimistisch": Nord- und Südkorea an einem Tisch

in: inforadio.de, 09.01.2018 (online)
Esther Felden

Korea 2017: 'Rocketman' Kim vs. 'mentally deranged' Trump

Over 20 missile launches, one atomic test and a hefty verbal spat between North Korea and the United States – these events characterize the belligerent state of affairs on the Korean Peninsula in 2017.

in: dw.com, 26.12.2017 (online)