Direkt zum Seiteninhalt springen

Die USA wollen der WHO den Rücken kehren

Wie kann globale Zusammenarbeit in Zukunft funktionieren?

SWP-Podcast 2020/P 01, 26.06.2020 Forschungsgebiete

US-Präsident Donald Trump wirft der WHO Miss­management vor und will die Zusammen­arbeit beenden. Die Welt­­gesund­­heits­­orga­­ni­­sa­tion habe es versäumt, Reformen um­zu­setzen, und werde von China kon­trol­liert. Sind die Vorwürfe be­rech­tigt? Marco Overhaus und Maike Voss im Gespräch mit Nana Brink.

Wenn Sie diesen Drittanbieter-Inhalt aktivieren, ermöglichen Sie dem betreffenden Anbieter, Ihre Nutzungsdaten zu erheben. Weitere Informationen zur Nutzung von Drittanbieter-Inhalten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung anzeigen

Die USA wollen der WHO den Rücken kehren – wie kann globale Zusammenarbeit in Zukunft funktionieren?

Im SWP-Podcast diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der SWP, vereinzelt auch mit externen Gästen, Themen der internationalen Politik, die politische Entscheiderinnen und Entscheider zurzeit beschäftigen – oder beschäftigen sollten. Im Rahmen einer Pilotphase experimentieren wir mit unterschiedlichen Formaten. In dieser Zeit erscheinen neue Folgen in unregelmäßigen Abständen.

Literaturempfehlung