Direkt zum Seiteninhalt springen

Franziska Schwebel, M.A.

Forschungsgruppe:

EU/Europa Forschungsassistentin

Forschungsgebiete

Aufgaben und Zuständigkeiten

Franziska Schwebel arbeitet zu Themen der globalen und europäischen Gesundheitspolitik. Der  Nexus zwischen Geopolitik und Global Health-Strategien, Themen der internationalen Gesundheitsdiplomatie und soziopolitische (hier insbesondere feministische) Dimensionen von Gesundheit und Krankheit weltweit bilden ihre Interessensschwerpunkte.

Projekte

Kurzlebenslauf

Seit 2022 Forschungsassistentin, Forschungsprojekt »Die globale und europäische Gesundheitsgovernance in der Krise«

2020-2021 M.A. International Relations, King’s College London

2019 Externe Gutachterin, Globalvorhaben »Inklusion von Menschen mit Behinderungen«, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Bonn

2017-2019 Praktikum und studentische Hilfskraft im Kompetenzcenter »Gesundheit, Soziale Sicherung und Inklusion« und im Globalvorhaben »Inklusion von Menschen mit Behinderungen«, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Eschborn und Bonn

2015-2019 B.A. Transnationale Soziale Arbeit, Frankfurt University of Applied Sciences