KI & neue Technologien

Foto zur kostenlosen Verwendung durch Markus Spiske auf pexels.com

Die fortschreitende Digitalisierung und damit einhergehende Vernetzung in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft produziert zunehmend große und diverse Datenmengen. Der Begriff der Künstlichen Intelligenz (KI) steht für verschiedene Methoden maschinellen Lernens, die es ermöglichen sollen, diese Daten computergestützt auszuwerten und darin selbstständig neue Muster zu erkennen. Die Entwicklung von KI wird überwiegend von privaten Unternehmen vorangetrieben, zunehmend sehen jedoch auch Staaten KI als Ressource wirtschaftlicher wie auch militärischer Macht. KI spielt zum Beispiel in autonomen Waffensystemen („lethal autonomous weapon systems“/LAWS) wie Drohnen oder automatischer Raketenabwehr eine immer größere Rolle. Die Technologie wird so zu einem Gegenstand außen- und sicherheitspolitischer Auseinandersetzungen.

Neben KI gibt es eine Reihe weiterer technologischer Entwicklungen, die das Potential haben, die Außen- und Sicherheitspolitik zu verändern. Hierzu zählen zum Beispiel Quanten-Computing und Supercomputer, Augmented/Virtual Reality, Kryptowährungen, Nano-Technologie oder auch neue Kommunikationstechnologien wie 5G und satellitengestützte Kommunikation.

Literatur

Treffer 1 bis 10 von 17
Anfang | Zurück | 1 2 | Weiter | Ende
Annegret Bendiek, Nadine Godehardt, David Schulze

Beyond hard science?

Algorithmen und die Szenario‐Analyse digitaler geopolitischer Konflikte zwischen der EU und China

Arbeitspapier FG EU/Europa und FG Asien, 2020/Nr. 01, Februar 2020, 16 Seiten

doi:10.18449/2020AP01v02

Anja Dahlmann, Marcel Dickow

Kampf um Kontrolle: Die VN-Waffenkonvention droht bei der Regulierung autonomer Waffen zu scheitern

Die internationalen Gespräche über die Regulierung autonomer Waffen drohen zu scheitern. Als glaubwürdiger Befürworter der Rüstungskontrolle sollte sich Deutschland nun für das Prinzip der menschlichen Kontrolle des Waffeneinsatzes einsetzen, meinen Anja Dahlmann und Marcel Dickow.

Kurz gesagt, 28.08.2019
Anja Dahlmann, Marcel Dickow (Hg.)

Verifying LAWS Regulation – Opportunities and Challenges

International Panel on the Regulation of Autonomous Weapons (iPRAW), August 2019
Daniel Voelsen

Die Zukunft der Künstlichen Intelligenz – welche Rolle können die Vereinten Nationen spielen?

in: Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e. V., 04.02.2019 (online)
Anja Dahlmann, Marcel Dickow

Präventive Regulierung autonomer Waffensysteme

Handlungsbedarf für Deutschland auf verschiedenen Ebenen

SWP-Studie 2019/S 01, Januar 2019, 27 Seiten

doi:10.18449/2019S01

Anja Dahlmann, Marcel Dickow (Hg.)

Concluding Report: Recommendations to the GGE

International Panel on the Regulation of Autonomous Weapons (iPRAW), Dezember 2018
Corneliu Bjola

Trends und Gegentrends in der digitalen Diplomatie

in: Volker Stanzel (Hg.)
Die neue Wirklichkeit der Außenpolitik: Diplomatie im 21. Jahrhundert

Beiträge zu Sammelstudien 2018/S 23, November 2018, 76 Seiten, S. 29-36
Anja Dahlmann, Marcel Dickow (Hg.)

Focus on the Ethical Implications for a Regulation of LAWS

„Focus on“ Report, No. 4, International Panel on the Regulation of Autonomous Weapons (iPRAW), August 2018
Daniel Voelsen

Netzneutralität in Zeiten von »5G«

Warum Deutschland seinen internationalen Einfluss nutzen sollte, um einen Grundpfeiler des freien Internets zu bewahren

SWP-Aktuell 2018/A 41, Juli 2018, 4 Seiten
Marcel Dickow, Daniel Voelsen

Das globale Ringen um die Zukunft der künstlichen Intelligenz

Internationaler Regulierungsbedarf und Chancen für die deutsche Außenpolitik

SWP-Aktuell 2018/A 24, April 2018, 8 Seiten
Treffer 1 bis 10 von 17
Anfang | Zurück | 1 2 | Weiter | Ende
 

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.

Neue Bücher

Moritz Bälz, Hanns Günther Hilpert, Frank Rövekamp (Hg.)
Monetary Policy Implementation in East Asia

This book shares essential insights into the implementation of monetary policy in various East Asian countries.


Peter Becker, Barbara Lippert (Hg.)
Handbuch Europäische Union

In diesem Handbuch wird das grundlegende Wissen über die Europäische Union auf dem aktuellen Stand der Forschung präsentiert.