Direkt zum Seiteninhalt springen

Organe der Stiftung

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist das oberste Aufsichts- und Entscheidungsorgan der SWP. Er besteht aus dem Präsidenten/der Präsidentin, dem Chef bzw. der Chefin des Bundeskanzleramtes als stellvertretendem Präsidenten/stellvertretender Präsidentin, einem/einer weiteren stellvertretenden Präsidenten/Präsidentin und weiteren Mitgliedern, die von den Fraktionen des Bundestages, dem Chef / der Chefin des Bundeskanzleramtes und aus dem Kreis von Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlichem Leben vorgeschlagen werden. Die Mitglieder des Stiftungsrats sind ehrenamtlich tätig. Der Stiftungsrat bestellt die Leitung des Instituts, billigt den Orientierungsrahmen der Forschungsarbeit und garantiert deren Unabhängigkeit.

Präsidium

Präsident: Dr. Nikolaus von Bomhard, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Stellv. Präsident/-innen

Prof. Dr. Angelika Niebler, MdEP
Staatssekretär Wolfgang Schmidt, Chef des Bundeskanzleramts

Mitglieder

Prof. Dr. Helge Braun
Prof. Dr. Christopher Daase, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Sevim Dağdelen, MdB
Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Franz Fehrenbach, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Robert Bosch GmbH
Jürgen Hardt, MdB
Dr. Jan Hecker †, Bundeskanzleramt
Martin Jäger, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland im Irak
Prof. Dr. Dieter Kempf, Vize-Präsident des BDI
Dr. Markus Kerber
Prof. Dr. Sabine Kunst
Alexander Graf Lambsdorff, MdB
Antje Leendertse, Botschafterin und Ständige Vertreterin der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen in New York
Omid Nouripour,MdB
Jan Rinnert, Vorsitzender der Geschäftsführung und CEO der Heraeus Holding GmbH
Nils Schmid, MdB
Dr. Kirsten Scholl, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Dr. Detlef Wächter, Bundesministerium der Verteidigung
Volker Wieker, General a. D.
Prof. Dr. Margret Wintermantel

Vorstand

Der Vorstand besteht aus dem/der Vorsitzenden, dessen/deren Stellvertreter/in und einem weiteren Mitglied. Die Vorstandsmitglieder werden vom Stiftungsrat mit einer Mehrheit von zwei Dritteln seiner Mitglieder bestellt. Der Vorstand vertritt die Stiftung gerichtlich und außergerichtlich durch zwei seiner Mitglieder. Der/die Vorsitzende ist zugleich Direktor/in des Instituts. Bei der Leitung des Instituts wird er/sie durch drei Stellvertreter/innen unterstützt (Institutsleitung).

Dr. Stefan Mair, Geschäftsführender Vorsitzender
Prof. Dr. Gudrun Krämer, Berlin
Prof. Dr. Silvia von Steinsdorff, Berlin

Forschungsbeirat

Der Forschungsbeirat berät das Institut in fachlichen und fächerübergreifenden Fragen des wissenschaftlichen Arbeitsprogramms. Er wird vom Stiftungsrat im Benehmen mit dem Vorstand eingesetzt.

Vorsitzender: Prof. Dr. Christopher Daase, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Prof. Dr. Thorsten Bonacker, Philipps-Universität Marburg, Zentrum für Konfliktforschung

Prof. Dr. Aurel Croissant, Universität Heidelberg

Prof. Dr. Thomas Demmelhuber, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. Gabriel Felbermayr, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung

Prof. Dr. Sieglinde Gstöhl, College of Europe, Brügge

Prof. Michael C. Kimmage, The Catholic University of America

Prof. Dr. Heike Krieger, Freie Universität Berlin

Prof. Dr.  Heike Neuroth, Fachhochschule Potsdam

Prof. Dr. Bernhard Zangl, Ludwig-Maximilians-Universität München