Dr. Isabelle Tannous

Dr. Isabelle Tannous


Forschungsgruppe: EU/Europa
Fachreferentin

Koordinierende Leitung Informationsinfrastruktur
Koordinierende Leiterin

isabelle.tannous(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-312

Seit 11/2014 Fachreferentin für die Forschungsgruppe EU/Europa

2012–2014 Informationsmanagerin für den Bereich EU-Integration

2006–2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen des von der Volkswagen-Stiftung geförderten Programms »European Foreign and Security Policy Studies« am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik (IFSH), Hamburg

2003–2005 Projektmitarbeiterin am Centre for European Studies der Syddansk Universitet, Dänemark, im Rahmen des Research Training Networks der EU-Kommission »Dynamics and Obstacles of European Governance«

ORCID: orcid.org/0000-0002-0300-4846


SWP-Publikationen (Auswahl):

Anne Lauenroth, Isabelle Tannous

Unter Rechtfertigungsdruck: Europas Schuldenkrise zwingt die Entwicklungspolitik zur strategischen Anpassung

in: Ronja Kempin, Marco Overhaus (Hg.)
EU-Außenpolitik in Zeiten der Finanz- und Schuldenkrise

Beiträge zu Sammelstudien 2013/S 09, April 2013, 106 Seiten, S. 30-39

Externe Publikationen (Auswahl):

Isabelle Tannous, Niklas Helwig

Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik

in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2016, Baden-Baden 2016, S. 341-348
Isabelle Tannous

Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe

in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2015, Baden-Baden 2015, S. 277-286
Isabelle Tannous

Solidarität und europäische Entwicklungszusammenarbeit

Von den Sonderbeziehungen mit den AKP-Staaten zu einem menschenwürdigen Leben für alle

in: Michèle Knodt, Anne Tews (Hrsg.): Solidarität in der EU, Baden-Baden: Nomos 2014, S. 287-309
Isabelle Tannous

Der Europäische Auswärtige Dienst und die Organisation europäischer Außen- und Entwicklungshilfe: von institutionellen Dissonanzen zur dienstübergreifenden Harmonie?

In: integration. Vierteljahreszeitschrift des Instituts für Europäische Politik in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Europäische Integration, 4/2012, S. 274-295