Organe der Stiftung

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist das oberste Aufsichts- und Entscheidungsorgan der SWP. Er besteht aus dem Präsidenten/der Präsidentin, dem Chef bzw. der Chefin des Bundeskanzleramtes als stellvertretendem Präsidenten/stellvertretender Präsidentin, einem/einer weiteren stellvertretenden Präsidenten/Präsidentin und weiteren Mitgliedern, die von den Fraktionen des Bundestages, dem Chef / der Chefin des Bundeskanzleramtes und aus dem Kreis von Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlichem Leben vorgeschlagen werden. Die Mitglieder des Stiftungsrats sind ehrenamtlich tätig. Der Stiftungsrat bestellt die Leitung des Instituts, billigt den Orientierungsrahmen der Forschungsarbeit und garantiert deren Unabhängigkeit.

Präsidium

Präsident: Dr. Nikolaus von Bomhard

Stellv. Präsident/-innen

Bundesminister Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes
Prof. Dr. Angelika Niebler, MdEP

Mitglieder

Niels Annen, MdB
Ralf Beste, Leiter Planungsstab Auswärtiges Amt
Prof. Dr. Christopher Daase, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Franz Fehrenbach, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Robert Bosch GmbH
Jürgen Fitschen, Co-Vorsitzender des Vorstands Deutsche Bank AG
Dr. Eckhard Franz, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Wolfgang Gehrcke, MdB
Dr. Géza Andreas von Geyr, Bundesministerium der Verteidigung
Staatssekretärin Dr. Emily Haber, Bundesministerium des Innern
Jürgen Hardt, MdB
Dr. Christoph Heusgen, Bundeskanzleramt
Wolfgang Ischinger, Stiftung Münchner Sicherheitskonferenz
Karl-Heinz Lather, General a.D.
Prof. Dr. Eckard P.W. Minx, Vorsitzender des Vorstands der Gottlieb Daimler- und Karl Benz-Stiftung, Ladenburg
Omid Nouripour, MdB
Dr. Ludger Schuknecht, Bundesministerium der Finanzen
Staatssekretär Dr. Georg Schütte, Bundesministerium für Bildung und Forschung
Parlamentarischer Staatssekretär Thomas Silberhorn, MdB, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Prof. Dr. Margret Wintermantel, Präsidentin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes e.V. (DAAD)


Vorstand

Der Vorstand besteht aus dem/der Vorsitzenden, dessen/deren Stellvertreter/in und einem weiteren Mitglied. Die Vorstandsmitglieder werden vom Stiftungsrat mit einer Mehrheit von zwei Dritteln seiner Mitglieder bestellt. Der Vorstand vertritt die Stiftung gerichtlich und außergerichtlich durch zwei seiner Mitglieder. Der/die Vorsitzende ist zugleich Direktor/in des Instituts. Bei der Leitung des Instituts wird er/sie durch drei Stellvertreter/innen unterstützt (Institutsleitung).

Prof. Dr. Volker Perthes; geschäftsführender Vorsitzender
Prof. Dr. Gudrun Krämer, Berlin
Prof. Dr. Michael Kreile, Berlin


Forschungsbeirat

Der Forschungsbeirat berät das Institut in fachlichen und fächerübergreifenden Fragen des wissenschaftlichen Arbeitsprogramms. Er wird vom Stiftungsrat im Benehmen mit dem Vorstand eingesetzt.

Vorsitzender: Prof. Dr. Christopher Daase, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Prof. Dr. Ummu Salma Bava, Jawaharlal Nehru University New Delhi

Prof. Dr. Simon Bulmer, University of Sheffield

Prof. Dr. Anna Geis, Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr, Hamburg

Prof. Dr. Robin Geiß, University Glasgow

Prof. Dr. Henning Lobin, Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. Anne Peters, Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg

Prof. Dr. Klaus Schlichte, Universität Bremen

Prof. Dr. Silvia von Steinsdorff, Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. Markus Taube, Universität Duisburg-Essen

SWP-Aktuell

Jakub Eberle, Vladimír Handl, Kai-Olaf Lang
Berlin–Prag: Entfremdung vermeiden – Chancen ergreifen

Für eine europapolitische Einbettung der deutsch-tschechischen Beziehungen


Oliver Geden
Treibhausgasneutralität als Klimaziel priorisieren

Die EU und Deutschland sollten eine ehrgeizigere und zugleich pragmatischere Klimapolitik betreiben