Fachinformationsverbund und Systemverwaltung

Als federführendes Institut des Fachinformationsverbundes Internationale Beziehungen und Länderkunde (FIV) übernimmt die SWP in den Referaten Systemverwaltung und formale Erschließung sowie Technisches Informationsmanagement zentrale Koordinierungs-, Datenbankaufbau-, Datenbankpflege- und -entwicklungsarbeiten für die Datenbank World Affairs Online (WAO).

Kommissarische Sprecherin des Vorstands des Fachinformationsverbunds Internationale Beziehungen und Länderkunde (FIV): Dr. Petra Galle, +49 30 88007-338

Der Fachinformationsverbund "Internationale Beziehungen und Länderkunde" (FIV) bildet die gemeinsame Fachinformations-Infrastruktur von zwölf Fachinstituten in Deutschland mit arbeitsteiliger Produktion einer einheitlich strukturierten und integrierten, auch öffentlich zugänglichen Literatur- und Faktendatenbasis (World Affairs Online, WAO) sowie gemeinsamen spezialisierten Informationsprodukten für das Fachgebiet Internationale Beziehungen und Länderkunde. Der Zweck des FIV ist die Bereitstellung fachlich umfassender, inhaltlich differenziert erschlossener Fachinformation für die politische Praxis, Forschung und Lehre, Medien, Wirtschaft und Öffentlichkeit unter für die Mitgliedsinstitute kostengünstigen Rahmenbedingungen sowie die Effektivierung der fachlichen und technischen Leistung der Fachinformationseinrichtungen der FIV-Mitgliedsinstitute. Diese Arbeit ist in eine europäische Kooperation im Verbund der EINIRAS-Institute eingebunden, die insbesondere zur Erarbeitung eines mehrsprachigen Europäischen Thesaurus Internationale Beziehungen und Länderkunde geführt hat.

Die Koordination des Referates Fachinformationsverbund und Systemverwaltung wird von Frau Susanne Baron wahrgenommen.

EINIRAS

Das European Information Network International Relations and Area Studies (EINIRAS) ist eine Vereinigung europäischer Forschungsinstitute für Internationale Politik, die Fachinformationen dokumentieren und für die politische Forschung und Praxis bereitstellen. Zur EINIRAS-Seite

SWP in Brüssel

Ein direkter Draht von und nach Europa: Das Brüsseler Büro der SWP präsentiert Politik-Analysen und berät Entscheider in EU und der NATO. mehr

SWP-Aktuell

Nicolai von Ondarza
Die Zementierung des harten Brexits

Die Neuwahlen in Großbritannien und das EU-Austrittsverfahren


Melanie Müller
Konkurrenz für den ANC

Südafrikas dominante Partei verliert die Jugend und die ärmeren Schichten


SWP-Studien