Türkei/CATS

Das Centrum für angewandte Türkeistudien (CATS) beschäftigt sich mit der türkischen Innen- und Außenpolitik. Die Türkei wird dabei als ein Akteur betrachtet, der mit ausgeprägtem regionalen und bisweilen globalen Gestaltungsanspruch auftritt. Das CATS treibt zudem die Vernetzung der Türkeiforschung innerhalb der Europäischen Union voran.

Weiter
   

Gäste

Dr. Salim Çevik

Dr. Salim Çevik
Gast

salim.cevik(at)swp-berlin.org


    Weltweiter Aufstieg des Populismus' und der »post-faktischen« Politik, Beziehung zwischen Populismus, Nationalismus und Religion, Verfall der Demokratie in der Türkei, Anerkennungspolitik und Kurden-Problem, der Formänderungsweg zwischenpolitischem Islam und Post-Islamismus


 

Stipendiatinnen und Stipendiaten

Galip Dalay

Galip Dalay
Stipendiat

galip.dalay(at)swp-berlin.org


SWP-Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


Dr. T. Deniz Erkmen

Dr. T. Deniz Erkmen
Stipendiatin

deniz.erkmen(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-431


    Autoritarismus, Notstandsregierungen und Ausnahmezustände, Proteste und Protestunterdrückung, Globalisierung, Kosmopolitismus und Bürgertum, mit Schwerpunkt auf der Türkei und dem Nahen Osten


Dr. Can Kasapoğlu

Dr. Can Kasapoğlu
Stipendiat

can.kasapoglu(at)swp-berlin.org


    Kriegsforschung, Strategische Waffensysteme, Neue Sicherheitsherausforderungen, NATO Transformation, Geopolitik, Hybride Kriegsführung, Naher / Mittlerer Osten


 

Projektmanagement

Tannas Michel, M.A.

Tannas Michel, M.A.
Projektmanagerin

tannas.michel(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-333


    Türkei; Konflikt- und Krisenprävention; Konflikte (innerstaatliche/ Bürgerkriege); Konflikte (regionale und zwischenstaatliche), State- und Nation-building


SWP-Aktuell

Oliver Geden, Felix Schenuit
Klimaneutralität als Langfrist-Strategie

Die Ausgestaltung des EU-Nullemissionsziels und die Folgen für Deutschland


Kai-Olaf Lang
Polens unersetzbarer Partner

Warschau vertieft den sicherheitspolitischen Bilateralismus mit den USA


SWP-Studien

Annegret Bendiek, Raphael Bossong
Grenzverschiebungen in Europas Außen- und Sicherheitspolitik

Rechtsstaatliche Defizite überwinden


Peter Becker
Ein neuer Haushalt für die EU

Die Verhandlungen über den mehrjährigen Finanzrahmen 2021–2027