Dr. habil. Christian Wagner

Dr. habil. Christian Wagner


Forschungsgruppe: Asien
Senior Fellow

christian.wagner(at)swp-berlin.org

 

2001-2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Entwicklungsforschung, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

1996-2001 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften, Universität Rostock

1994-1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsschwerpunkt Moderner Orient, Berlin

1991-1994 Verwaltungsangestellter an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

1990-1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Wissenschaftliche Politik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg


SWP-Publikationen (Auswahl):

Christian Wagner

Indiens erweiterte Nachbarschaft

SWP-Studien 2016/S 20, Dezember 2016, 32 Seiten
Christian Wagner

Indien und die sicherheitspolitische Zusammenarbeit in Südasien

in: Hanns Günther Hilpert, Christian Wagner (Hg.), Sicherheit in Asien: Konflikt, Konkurrenz, Kooperation, IPS, Bd. 67, Baden Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2016, S. 199-230
Christian Wagner

Indien und seine Global-Governance-Politik

SWP-Studien 2016/S 01, März 2016, 32 Seiten

Externe Publikationen (Auswahl):

Christian Wagner

The Role of India and China in South Asia

in: Strategic Analysis, Vol. 40, No. 4, 2016, pp. 307–320
Christian Wagner

Das politische System Indiens

Eine Einführung

2. Auflage, Wiesbaden: Springer VS, 2016
Christian Wagner

Maritime Sicherheit im Indischen Ozean

in: Heinz Dieter Jopp (Hg.), Maritime Sicherheit im 21. Jahrhundert, Baden-Baden: Nomos, 2014, S. 250-261
Christian Wagner

Forging a New Alliance? Die Beziehungen zu Indien und die Zukunft der amerikanischen Weltführungspolitik

in: Steffen Hagemann, Wolfgang Tönnesmann, Jürgen Wilzewski (Hg.), Weltmacht vor neuen Herausforderungen: Die Außenpolitik in der Ära Obama, Trier: WVT Wissenschaftlicher Verlag Trier, 2014, S. 267-286
Christian Wagner

"Auf gutes Nebeneinander!" Chinas Aufstieg und Indien

Weshalb Konkurrenz im bilateralen Verhältnis längst nicht alles ist

in: ipg-journal, 20.01.2014 (online)

Arbeitspapiere der Forschungsgruppe (Auswahl):

Christian Wagner

Emerging Powers in Regional Architecture

Working Paper FG 7, 2012/Nr. 01, August 2012, 10 Seiten

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Christian Wagner

Die politischen Folgen des Erdbebens in Nepal

Der Wiederaufbau nach dem Erdbeben in Nepal muss in einer stark fragmentierten Gesellschaft und ohne etablierte politische Strukturen erfolgen. So ist zu befürchten, dass sich die innenpolitischen Gräben weiter vertiefen, meint Christian Wagner.

Kurz gesagt, Mai 2015
Christian Wagner

Wie demokratisch sind die indischen Wahlen, Herr Wagner?

In Indien laufen noch bis Mitte Mai Parlamentswahlen. Im p&k-Interview erklärt Experte Christian Wagner, warum der Urnengang fünf Wochen dauert und warum es erst danach so richtig spannend wird.

Interview von Michael Sömmer, in: politik & kommunikation, 30.04.2014 (online)
Christian Wagner

Die Parlamentswahl in Indien

Schon jetzt wird Narendra Modi von der hindu-nationalistischen BJP als neuer Premier Indiens gefeiert. Doch der Wahlausgang hängt von einer Reihe von Faktoren ab, die im Voraus nicht abzuschätzen sind. Eine Analyse von Christian Wagner.

Kurz gesagt, April 2014
Christian Wagner

Wahlen in Indien: Der Name Gandhi zieht nicht mehr

Mit Rahul Gandhi stelle die Kongresspartei derzeit keinen überzeugenden Kandidaten, sagte Christian Wagner. Auch große Korruptionsskandale seien der Grund für die mögliche Wahlniederlage.

Interview von Peter Kapern, in: Deutschlandfunk, 07.04.2014 (online)

Gewalt gegen Friedensgespräche in Pakistan

Schwere Anschläge haben Pakistans Metropole Peschawar erschüttert. Die Konflikte in der Region sind vielschichtig, sagt Pakistan-Experte Christian Wagner. Er schließt eine weitere Eskalation der Gewalt nicht aus.

Interview von Ana Lehmann, in: Deutsche Welle, 01.10.2013 (online)

SWP-Aktuell

Paul Joscha Kohlenberg
Chinas Kommunistische Partei vor Xi Jinpings zweiter Amtsperiode als Vorsitzender

Im Spannungsfeld individueller Machtkonsolidierung und kollektiver Parteitraditionen


David Schulze, Nadine Godehardt
China 4.0

Reaktionen in Partei und Gesellschaft auf die digitale Transformation


SWP-Studien

Christian Becker
Große Statussorgen um kleine Inseln

Militärische Symbolpolitik im Süd- und Ostchinesischen Meer


Volker Perthes (Hg.)
Ausblick 2017: »Krisenlandschaften«

Konfliktkonstellationen und Problemkomplexe internationaler Politik