Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 11538.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »
Rayk Hähnlein

Kein Frieden im Südsudan ohne Reform des Sicherheitssektors

Im September 2018 haben sich die Kontrahenten des fünf Jahre währenden Bürgerkriegs im Südsudan auf einen fragilen Frieden geeinigt. Damit dieser hält, bedarf es dringend einer Reform des Sicherheitssektors, auch mit Hilfe der UN und Deutschlands, meint Rayk Hähnlein.

Kurz gesagt, März 2019
Nicolai von Ondarza

Wie die EU Bewegung in den Brexit-Prozess bringen kann

Nach der erneuten Ablehnung von Theresa Mays Austrittsabkommen und der symbolischen Ablehnung eines No-Deal-Brexits steht die Frage der Verlängerung des Austrittsprozesses auf der Agenda. Nicolai von Ondarza meint, dass die EU-27 nur einer langen Verlängerung zustimmen sollten.

Kurz gesagt, März 2019
Melanie Müller, Laura Kotzur

Stadt, Land, Frust

Die Debatte über eine Landreform in Südafrika

SWP-Aktuell 2019/A 16, März 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019A16

Susanne Dröge, Vijeta Rattani

Nach dem Klimagipfel in Kattowitz

Wichtige Elemente der EU-Klimaagenda 2019

SWP-Aktuell 2019/A 15, März 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019A15

Claudia Zilla

Venezuela, die Region und die Welt

Stationen für einen möglichen Ausweg aus der Krise

SWP-Aktuell 2019/A 14, März 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019A14

Martin Keim, Maria Pastukhova, Maike Voss, Kirsten Westphal

The Link Between Healthcare and Energy Supply

How Joined-up Thinking Can Lead to More Synergies Between the Two Policy Fields

SWP Comment 2019/C 14, März 2019, 7 Seiten

doi:10.18449/2019C14

Philip Fabian

Kurz vor Abstimmung neue Töne von der EU: Brexit-Überraschung aus Brüssel

Mögliche Verschiebung von EU-Austritt könnte viel länger dauern als bisher angenommen

Mit Zitaten von Nicolai von Ondarza, in: Bild.de, 14.03.2019
Nicolai von Ondarza

"EU-Skeptiker ändern ihre Strategie"

Der Brexit ist kein Erfolgsmodell, sagt Europaexperte Nicolai von Ondarza im DW-Interview. Das Chaos rund um den Austritt Großbritanniens habe den populistischen EU-Parteien eine neue politische Richtung aufgezwungen.

Interview von Jennifer Wagner, in: Deutsche Welle, 13.03.2019 (online)
Nicolai von Ondarza

"May wird sich eher wieder eine Niederlage abholen"

Auch nach den neuen Zugeständnissen aus Brüssel geht der Politikwissenschaftler Nicolai von Ondarza nicht davon aus, dass das britische Unterhaus für den Brexit-Deal stimmen wird. Für die harten Brexit-Gegner reichten die Ergänzungen wohl nicht aus, sagte er im Dlf.

Interview von Sandra Schulz, in: Deutschlandfunk, 12.03.2019 (online)
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 11538.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter