Andreas Mehler

Rebellion und Putschversuch in der Côte d'Ivoire

Westafrika vor seiner größten Herausforderung

SWP-Aktuell 2002/A 39, Oktober 2002, 4 Seiten

Regionen:

Westafrika

Steht die einst als Insel der Stabilität gepriesene Côte d’Ivoire vor einem Bürgerkrieg, droht ein gewaltsamer Machtwechsel, ein Zurück in die Autokratie oder gar die Spaltung? Versinkt die gesamte westafrikanische Küstenregion in einer Auseinandersetzung zwischen christlich geprägten Küstenzonen und islamischem Hinterland? Wie positionieren sich internationale Akteure? Der entbrannte Konflikt in Côte d’Ivoire wirft eine Reihe von Fragen auf, die wohl erst in einigen Wochen beantwortet werden können. Eine Analyse der Ereignisse zeigt aber, daß die Rebellion nicht spontanen Charakters ist, sondern Ergebnis von fünf langfristigen Entwicklungstrends, die sich nicht kurzfristig umkehren lassen.