Franz-Lothar Altmann

EU-Erweiterungsmüdigkeit und Westlicher Balkan

SWP-Aktuell 2005/A 60, Dezember 2005, 4 Seiten

Regionen:

Westbalkan

Innerhalb weniger Wochen, zwischen dem 3. Oktober und dem 9. November 2005, hat die Kommission der Europäischen Union (EU) förmliche Empfehlungen ausgesprochen, alle Länder des Westlichen Balkans und die Türkei auf eine höhere Stufe im EU-Annäherungsprozeß zu heben. Diesen Empfehlungen liegt offenkundig die Absicht zugrunde, in Zeiten wachsender Erweiterungszweifel (Frankreich!) zu signalisieren, daß die nächste Erweiterungsrunde keineswegs ad acta gelegt wurde.

SWP-Studie

Kai-Olaf Lang
Auf dem Weg zu mehr Resilienz

Die baltischen Staaten zwischen Verwundbarkeit und Bündnissolidarität


Guido Steinberg
Regionalmacht Vereinigte Arabische Emirate

Abu Dhabi tritt aus dem Schatten Saudi-Arabiens