Anne J. Braun

Chinas Blick auf die Weltordnung: Positionen zu VN-Reform und US-Außenpolitik

Aus chinesischen außenpolitischen Fachzeitschriften, Oktober 2004 bis Juli 2005

SWP-Zeitschriftenschau 2005/ZS 07, August 2005, 8 Seiten

Regionen:

USA, China

Zwei Themen, welche die akademischen Debatten über Fragen der internationalen Beziehungen in chinesischen Fachzeitschriften derzeit dominieren, erscheinen aus deutscher und europäischer Perspektive besonders relevant: zum einen die Reformfähigkeit der Vereinten Nationen (VN), zum anderen die künftige Orientierung der amerikanischen Außenpolitik. In den Artikeln zu beiden Problemfeldern werden immer auch chinesische Vorstellungen über den Zuschnitt einer künftigen internationalen Ordnung artikuliert.

SWP-Aktuell

Evita Schmieg
Die Afrikanische Freihandelszone

Perspektiven für Afrika und die europäische Politik


Hanns Maull
Multilateralismus

Varianten, Möglichkeiten, Grenzen, Erfolgsbedingungen


SWP-Studie

Kai-Olaf Lang
Auf dem Weg zu mehr Resilienz

Die baltischen Staaten zwischen Verwundbarkeit und Bündnissolidarität


Guido Steinberg
Regionalmacht Vereinigte Arabische Emirate

Abu Dhabi tritt aus dem Schatten Saudi-Arabiens