Veranstaltungsreihen in Brüssel

Das Brüsseler Büro organisiert drei Arten von Veranstaltungen:

  • Im Rahmen unserer Analysis and Recommendation Debates stellen wir Ergebnisse und Empfehlungen von SWP-Forschungsprojekten vor.

  • Bei unseren Expert Exchanges stellen wir vorläufige Forschungsergebnisse zur Diskussion, um ein frühes Feedback zu unserer Arbeit zu erhalten.

  • Gemeinsame Veranstaltungen mit anderen Think Tanks und den Universitäten dienen der Intensivierung des Politikdialoges in Brüssel.

    Hinweis: Bei allen SWP‐Veranstaltungen gilt die Chatham‐House‐Regel. Die Teilnahme an SWP-Veranstaltungen ist nur nach persönlich Einladung möglich.

SWP-Aktuell

Nicolai von Ondarza
Die Zementierung des harten Brexits

Die Neuwahlen in Großbritannien und das EU-Austrittsverfahren


Melanie Müller
Konkurrenz für den ANC

Südafrikas dominante Partei verliert die Jugend und die ärmeren Schichten


SWP-Studien

Franziska Smolnik
Sozialpolitik und Regimestabilität im Südkaukasus

Das Beispiel Rentenreform


Oliver Meier
Nichtverbreitung in Räumen begrenzter Staatlichkeit

Der Beitrag internationaler Regime zur Kontrolle von Massenvernichtungskapazitäten in Kriegs- und Krisengebieten