Susan Bergner

Susan Bergner


Forschungsgruppe: Globale Fragen
Wissenschaftlerin

susan.bergner(at)swp-berlin.org

Seit 10/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt »Globale Gesundheit: Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten zur Erreichung der gesundheitsbezogenen SDGs für die deutsche globale Gesundheits- und Entwicklungspolitik«

2019  Forschungsassistenz im Projekt Globale Gesundheit bei der SWP

2017-2018 Traineeship beim Europäischen Amt für Zusammenarbeit (DG DEVCO) bei der Europäischen Kommission, Brüssel

2015-2019 Studium M.A. Politikwissenschaft, Freie Universität Berlin

2011-2015 Studium B.A. Publizistik- und Kommunikationswissenschaft/ Politikwissenschaften, Freie Universität Berlin


SWP-Publikationen (Auswahl):

Susan Bergner, Maike Voss

Globale Gesundheitspolitik der EU

Eine Agenda für die deutsche Ratspräsidentschaft

SWP-Aktuell 2020/A 15, März 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A15

Externe Publikationen (Auswahl):

Susan Bergner

The EU's Scope of Action in Global Health

in: stars insights, 12.05.2020 (online)
Ilona Kickbusch, Susan Bergner

Coronavirus in Europe: Who If Not Us?

Can the EU balance internal recovery with geopolitical influence and lift its gaze towards the international sphere?

in: Think Global Health, Council on Foreign Relations, 22.04.2020 (online)
Susan Bergner

The EU’s Global Health Crisis Management: Past and Present

in: E-International Relations, 17.04.2020 (online)
Ilona Kickbusch, Susan Bergner

EU: Strongly United for Health—Deeply Divided on the Economy

Lock-step solidarity during COVID-19 pandemic is challenged by policy questions within and "mask diplomacy" from abroad

in: Think Global Health, Council on Foreign Relations, 29.03.2020 (online)
Ilona Kickbusch, Susan Bergner

The Big European Shut Down

COVID-19 pandemic reflects the EU’s powerlessness to act coherently on health matters—but it also reveals a path forward

in: Think Global Health, Council on Foreign Relations, 16.03.2020 (online)

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Susan Bergner, Isabell Kump

Die Europäische Union sollte Gesundheitsdaten zentral erfassen

Dem Ruf nach Stärkung des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten müssen nun Taten folgen. Die Harmonisierung von Gesundheitsdaten ist dabei entscheidend für eine bessere Koordinierung in Europa, meinen Isabell Kump und Susan Bergner.

Kurz gesagt, 18.06.2020
Susan Bergner, Nadine Godehardt, Maike Voss

Gesundheitspolitik ist Weltpolitik

Der Covid-19-Ausbruch ist ein Härtetest für die internationale Ordnung, die bereits vor der Krise enorm unter Druck stand. Laut Susan Berger, Nadine Godehardt und Maike Voss braucht es den politischen Willen, Gesundheitspolitik global zu gestalten, um nachhaltige Erfolge zu erzielen.

Kurz gesagt, 23.04.2020
Maike Voss, Susan Bergner, Isabell Kump

»Wiederbelebung der länderübergreifenden Zusammenarbeit«

Viele Staaten setzen auf ein nationales Krisenmanagement, doch die Global-Heath-Expertinnen Maike Voss, Susan Bergner und Isabell Kump erkennen auch eine Wiederbelebung der länderübergreifenden Zusammenarbeit. Dem ist jedoch ein Tiefpunkt der europäischen Solidarität vorangegangen.

Interview von Antje Hoppe, in: Gerechte Gesundheit, Ausgabe 50 (COVID-19-Sonderausgabe), April 2020 (online)

SWP-Aktuell

Anne Koch, Jana Kuhnt
Migration und die Agenda 2030: Es zählt nur, wer gezählt wird

Migranten und Geflüchtete in den Zielen nachhaltiger Entwicklung


David Kipp, Nadine Knapp, Amrei Meier
Negative Sanktionen und auswärtige EU‑Migrationspolitik

»Less for less« führt nicht zum Ziel


SWP-Studien