Generalleutnant a.D. Rainer Glatz

Generalleutnant a.D. Rainer Glatz


Forschungsgruppe: Sicherheitspolitik
Senior Distinguished Fellow

rainer.glatz(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-224

2006–2013 Zunächst Amtierender und Stellvertretender Befehlshaber und dann ab 2009 Befehlshaber des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr

2002–2006 Kommandeur der Division Spezielle Operationen

2001–2002 Stabsabteilungsleiter im Führungsstab des Heeres im Bundesministerium der Verteidigung (Operationen, Auslandseinsätze, Konzeption und Struktur, Haushalt)

1998–2001 Kommandeur der Jägerbrigade 37 »Freistaat Sachsen« und Kommandeur der Deutsch/Französischen Gruppe (DFGFA/Brigade Centre) im SFOR-Einsatz in Sarajewo

1987–1989 Persönlicher Mitarbeiter (Büroleiter) des Abteilungsleiters 2 (Horst Teltschik) im Bundeskanzleramt, Bonn


SWP-Publikationen (Auswahl):

Rainer Glatz, Wibke Hansen, Markus Kaim, Judith Vorrath

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr im Wandel

SWP-Studie 2018/S 07, Mai 2018, 49 Seiten
Rainer Glatz, Martin Zapfe

Ambitionierte Rahmennation: Deutschland in der Nato

Die Fähigkeitsplanung der Bundeswehr und das »Framework Nations Concept«

SWP-Aktuell 2017/A 62, August 2017, 8 Seiten
Rainer Glatz, Martin Zapfe

Nato-Verteidigungsplanung zwischen Wales und Warschau

Verteidigungspolitische Herausforderungen der Rückversicherung gegen Russland

SWP-Aktuell 2015/A 95, Dezember 2015, 8 Seiten

Externe Publikationen (Auswahl):

Rainer Glatz

Mehr Können?

Verfügbarkeit von einsatzbereiten und –fähigen Kräften der Bundeswehr

In: Europäische Sicherheit und Technik, Juni 2018, S. 28-29
Rainer Glatz, Martin Zapfe

Das Rahmennationenkonzept der Nato

CSS Analysen zur Sicherheitspolitik, Nr. 218, Center for Security Studies (CSS), ETH Zürich, Dezember 2017, 4 Seiten
Rainer Glatz

Innere Führung – Bewährung im Einsatz

in: Bach, Alois; Sauer, Walter (Hg.), Schützen, Retten, Kämpfen – Dienen für Deutschland, Carola Hartmann Miles-Verlag (2016), S. 42-53
Rainer Glatz, Rolf Tophoven (Hg.)

Am Hindukusch - und weiter?

Die Bundeswehr im Auslandseinsatz: Erfahrungen, Bilanzen, Ausblicke

Bundeszentrale für politische Bildung, Schriftenreihe Band 1584, Bonn, 2015, 392 Seiten
Rainer Glatz

Vortrag an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr über »Auslandseinsätze und die Neuausrichtung der Bundeswehr« vom 07. März 2013

in: Helmut-Schmidt-Universität (Hrsg.), Offizier und Studium, Marburg: Buchbinderei Görich, 2013 (1. Auflage), S. 31-55
Rainer Glatz

Impulsvortrag zur Studientagung »Kirchliche Friedensethik und staatliche Sicherheitsvorsorge« an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik am 06. Oktober 2010

in: Sozialwissenschaftliches Institut der Bundeswehr (Hrsg.), Studientag 2010: Kirchliche Friedensethik und staatliche Sicherheitsvorsorge, Strausberg 2011, 102 Seiten, S. 21-29

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Rainer Glatz, Martin Zapfe

Ambitionierte Rahmennation

Generalleutnant a.D. Rainer L. Glatz und Martin Zapfe erklären die Fähigkeitsplanung der Bundeswehr

in: Die Bundeswehr, 10/2017, S. 35
Rainer Glatz

Berufsethos in der Einsatzrealität

Hat sich das soldatische Berufsethos der Bundeswehr in den Auslandseinsätzen bewährt?

In: Die Bundeswehr, 07/2017, S. 36-37
Rainer Glatz

"Es gab viele, vielleicht zu viele Akteure".

Eine Bilanz des Afghanistan-Einsatzes

Interview in: Die Bundeswehr, Deutscher Bundeswehrverband, Ausgabe 02 2017, S. 17
Rainer Glatz

NATO vor dem Gipfel: Konstruktiver Dialog mit Russland scheint möglich und sinnvoll

in: Die Bundeswehr 05/2016; S. 10 ff.
Rainer Glatz

Afghanen brauchen in bestimmten Bereichen weiter Unterstützung

Befehlshaber des Einsatzführungskommandos zum Afghanistaneinsatz und seinem Dienstzeitende

Interview von Klaus Remme, in: Deutschlandfunk, 21.04.2013 (online)

Medienzitate (Auswahl):

Sabina Matthay

Nato-Einsatz in Afghanistan: Keine Stabilität in Sicht

Seit 2001 sind die Bundeswehr und andere internationale Truppen in Afghanistan stationiert. Aus einer zunächst populären Mission ist ein langer und verlustreicher Kriegseinsatz geworden. Trotz Milliarden-Investitionen sind die afghanischen Sicherheitskräfte weiterhin nicht in der Lage, das ganze Land zu sichern.

Deutschlandfunk, "Hintergrund", 01.08.2017 (online)
Judith Dauwalter

Einsatz nach Regeln

in: Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Berlin ‚sag was‘, 05.02.2015 (online)

SWP-Aktuell

Muriel Asseburg, Markus Kaim
Ein deutscher Militäreinsatz in Syrien

Politische Ziele, Umsetzbarkeit, rechtliche Voraussetzungen, Effekte


Judith Vorrath
Organisierte Kriminalität auf der Agenda des VN-Sicherheitsrats

Das Vorgehen gegen Menschenhandel zeigt Chancen und Herausforderungen auf


SWP-Studien

Hanns Günther Hilpert, Oliver Meier (Hg.)
Facetten des Nordkorea-Konflikts

Akteure, Problemlagen und Europas Interessen


Michael Paul
Chinas nukleare Abschreckung

Ursachen, Mittel und Folgen der Stationierung chinesischer Nuklearwaffen auf Unterseebooten