Pelican Mourad, Dipl. geol.

Pelican Mourad, Dipl. geol.


Forschungsgruppe: Naher / Mittlerer Osten und Afrika
Informationsmanagerin

pelican.mourad(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-231

01/2017-12/2017 Forschungsassistentin im Projekt »Mapping Local Landscapes in the Syrian Conflict: Actors, Networks and Structures« Newsletter Hintergrund Syrien)

01/2016-12/2016 Forschungsassistentin im Projekt »Lokale, regionale und internationale Dynamiken im Syrien-Konflikt« (Newsletter zu den syrischen Kurdengebieten)

01/2015-12/2015 Forschungsassistentin im Projekt »Die Fragmentierung Syriens«

2013/2014 Forschungsassistentin im Projekt »Elitenwandel und neue soziale Mobilisierung in der arabischen Welt«

1999 - 2012 Programmassistentin Goethe-Institut Damaskus, Syrien. Schwerpunkt: Veranstaltungsorganisation (Kunstausstellungen, Konzerte, Vorträge, Seminare und Symposien), Koordination mit staatlichen Behörden, Botschaften und Bildungs- und Kultureinrichtungen

1994 - 1998 Studium der Geologie/Paläontologie an der Universität Tübingen, Diplom

1983 - 1993 Angestellte im Ministerium für Bewässerung, Damaskus/Syrien. Fachgebiet Grundwasser-Management

1978 - 1982 Studium der Geologie/Paläonthologie an der Universität Damaskus, Syrien. Bachelor


Arbeitspapiere der Forschungsgruppe (Auswahl):

Pelican Mourad

Die Drusen im Syrienkonflikt

Ein Akteurs-Mapping

Arbeitspapier, Projekt "Mapping Local Landscapes in the Syrian Conflict: Actors, Networks and Structures", No.1, Juli 2017

SWP-Aktuell

Muriel Asseburg, Markus Kaim
Ein deutscher Militäreinsatz in Syrien

Politische Ziele, Umsetzbarkeit, rechtliche Voraussetzungen, Effekte


Peter Lintl, Stefan Wolfrum
Israels Nationalstaatsgesetz

Die Regierung Netanyahu schafft Grundlagen für ein majoritäres System


SWP-Studien

Guido Steinberg
Das Ende des IS?

Die Fragmentierung der jihadistischen Bewegung


Muriel Asseburg, Wolfram Lacher, Mareike Transfeld
Mission Impossible?

UN-Vermittlung in Libyen, Syrien und dem Jemen