Dr. Oliver Meier

Dr. Oliver Meier


Forschungsgruppe: Sicherheitspolitik
Stellvertretender Forschungsgruppenleiter

oliver.meier(at)swp-berlin.org

2005 - 2013 Wissenschaftlicher Referent am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) und Internationaler Repräsentant und Korrespondent der Arms Control Association

2003 - 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundestagsbüro von Uta Zapf, MdB

1999 - 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Verification Research, Training and Information Centre (VERTIC), London

07/1996 - 07/1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Berliner Informationszentrum für transatlantische Sicherheit (BITS)

Forschungsgebiete:

Massenvernichtungswaffen / Proliferation, Rüstungskontrolle

Probleme der Verbreitung von Massenvernichtungswaffen sowie Möglichkeiten der Kontrolle und Abrüstung von biologischen, chemischen und nuklearen Waffen. Im Mittelpunkt stehen Probleme der kooperativen Kontrolle von Rüstungs- und Risikotechnologien.


SWP-Publikationen (Auswahl):

Oliver Meier

Rüstungskontrolle jenseits des INF‑Vertrags

Ansätze zur Kontrolle von Mittelstreckenraketen nach dem Ende des Abkommens

SWP-Aktuell 2019/A 20, April 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019A20


Hanns Günther Hilpert, Oliver Meier (Hg.)

Facetten des Nordkorea-Konflikts

Akteure, Problemlagen und Europas Interessen

SWP-Studie 2018/S 18, September 2018, 93 Seiten
Oliver Meier

Chemiewaffenangriffe: Das Ende der Namen­losigkeit

Organisation für das Verbot von Chemiewaffen soll Verantwortliche identifizieren

SWP-Aktuell 2018/A 39, Juli 2018, 8 Seiten
Oliver Meier

Die Zukunft der nuklearen Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung: Was kommt nach Obamas Ordnungsversuch?

in: Hanns Maull (Hg.)
Auflösung oder Ablösung?

Die internationale Ordnung im Umbruch

Beiträge zu Sammelstudien 2017/S 21, Dezember 2017, 148 Seiten, S. 35-54

Oliver Meier

Vereinte Nationen beschließen Atomwaffenverbot

Ein neuer Vertrag spaltet die Staatenwelt, bietet aber auch Chancen zur Abrüstung

SWP-Aktuell 2017/A 54, Juli 2017, 4 Seiten

Externe Publikationen (Auswahl):

Oliver Meier, Lyndon Burford, Nick Ritchie

Sidetrack or kickstart? How to respond to the US proposal on nuclear disarmament

In: The Bulletin of the Atomic Scientists, 19.04.2019 (online)
Oliver Meier

European Security and the Future of the INF Treaty

In: S&F Sicherheit und Frieden, Jahrgang 36 (2018), Heft 2, S. 74-79
Oliver Meier, Greg Thielmann, Victor Mizin

INF Treaty Compliance: Path to Renewal or the End of the Road?

Deep Cuts Issue Brief #8, May 2018 (online)
Oliver Meier (Hg.)

Technology Transfers and Non-Proliferation

Between control and cooperation

Routledge Global Security Studies, Routledge, New York et al. 2013, 280 pages

Arbeitspapiere der Forschungsgruppe (Auswahl):

Oliver Meier, Felix Rüchardt

Die Kontrolle Ausländischer Direktinvestitionen als Nichtverbreitungsinstrument

Die Kontrolle von Massenvernichtungswaffen zwischen Wirtschafts- und Sicherheitsinteressen

SWP-Arbeitspapier, FG 03-AP Nr. 1, September 2018, 9 Seiten
Oliver Meier, Elisabeth Suh (Hg.)

Reviving Nuclear Disarmament

Paths Towards a Joint Enterprise

SWP Working Paper, FG03 No. 06, December 2016, Berlin, 49 pages
Oliver Meier

The 2015 NPT Review Conference Failure

Implications for the Nuclear Order

Working Paper FG 03-WP No. 04, October 2015, 12 pages

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Oliver Meier, Azadeh Zamirirad

Was Europa jetzt noch tun kann, um das Atomabkommen mit Iran zu retten

Nach der Ankündigung Teherans, Teile des Atomabkommens nicht mehr umzusetzen, sollten die Europäer alles tun, um die Gefahr eines vollständigen Scheiterns abzuwenden und die Voraussetzung dafür zu schaffen, dass sich der Handel mit Iran normalisiert. Eine Einschätzung von Oliver Meier und Azadeh Zamirirad.

Kurz gesagt, Mai 2019
Marcel Dickow, Oliver Meier

So kann das Aufrüsten gebremst werden

Mehr Raketen, mehr Marschflugkörper: Ein Ende des INF-Vertrags verspricht nichts Gutes. Was tun? Drei Vorschläge zur Weiterentwicklung der Rüstungskontrolle

Gastbeitrag. In: ZEITOnline, 05.03.2019 (online)
Oliver Meier

Muster ohne Wert

Der Nato-Doppelbeschluss von 1979 sollte kein Vorbild sein, um die russische Aufrüstung zu beantworten

in: Süddeutsche Zeitung, 28.01.2019, S. 2
Oliver Meier

Ein globaler Fonds könnte die Kontrolle von Massenvernichtungswaffen stärken

Über den Konflikt zwischen dem Westen und Russland werden die internationalen Strukturen zur Kontrolle von Massenvernichtungswaffen zunehmend geschwächt. Oliver Meier schlägt ein Instrument vor, das die multilateralen Nichtverbreitungsregime stärken würde.

Kurz gesagt, Januar 2019
Oliver Meier

Die Vereinbarung von Singapur unterminiert die globale nukleare Ordnung

Im Umgang mit Nordkorea und Iran misst Trump mit zweierlei Maß und unterläuft damit globale Bemühungen der Atomwaffenkontrolle. Nun muss Europa darauf drängen, dass ein Abrüstungsprozess mit Nordkorea auf Grundlage internationaler Vereinbarungen erfolgt, meint Oliver Meier.

Kurz gesagt, Juni 2018