Erik Brandes, MSc.

Erik Brandes, MSc.


Mitarbeiter/innen der Institutsleitung
Forschungsassistent der Forschungsdirektorin

erik.brandes(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-226

2016–2017 Mitarbeit im Projekt TruLies beim Institut für Europäische Politik, Berlin

2015–2016 MSc. in Political Sociology an der London School of Economics and Political Science

2012–2013 Université Libre de Bruxelles, Belgien

2011–2015 B.A. in Politikwissenschaften und Soziologie an der Universität Bielefeld


Externe Publikationen (Auswahl):

Erik Brandes, Nicolai von Ondarza, Felix Schenuit

Direct Democracy in Germany

in: Steven Blockmans, Sophia Russack (eds.): Direct Democracy in the EU: The Myth of Citizens‘ Union, Rowman & Littlefield International, London 2018, pp. 230–245.

SWP-Aktuell

Guido Steinberg
Muhammad Bin Salman Al Saud an der Macht

Der Kronprinz und die saudi-arabische Außenpolitik seit 2015


Evita Schmieg
EU und Afrika: Investitionen, Handel, Entwicklung

Was ein Cotonou-Folgeabkommen mit den AKP-Staaten leisten kann


SWP-Studien

Paweł Tokarski
Deutschland, Frankreich und Italien im Euroraum

Ursprünge, Merkmale und Folgen der begrenzten Konvergenz


Lars Brozus
Fahren auf Sicht

Effektive Früherkennung in der politischen Praxis