Belinda Nüssel, M.A.

Belinda Nüssel, M.A.


Forschungsgruppe: Osteuropa und Eurasien
Forschungsassistentin

belinda.nuessel(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-365

Seit 08/ 2019 Forschungsassistentin, Forschungsgruppe Osteuropa und Eurasien

01/ 2017-08/ 2018 Freie Universität Berlin/ Center für digitale Systeme (CeDiS), Honorarkraft beim Projekt „Zwangsarbeit 1939-1945. Erinnerungen und Geschichte“ zum Aufbau einer russischsprachigen Lernplattform

05/ 2017-07/ 2017 Deutsch-Russischer Austausch (DRA e.V.), Assistenz der Geschäftsführung

2015-2018 M.A. Osteuropa-Studien (Schwerpunkt Soziologie), Freie Universität Berlin

2010-2014 B.A. Europäische Studien, Universität Osnabrück

 

 

Forschungsgebiete:

EU-Russland-Beziehungen, regionale Beziehungen in Osteuropa


Externe Publikationen (Auswahl):

Belinda Nüssel

"Smolensk-Religion“ oder der Kampf um die Wahrheit“?

(Re-)Konstruktion des politischen Diskurses um den Flugzeugabsturz von Smolensk 2011 – 2017 – eine wissenssoziologische Betrachtung.

Arbeitspapiere des Osteuropa-Instituts (Abteilung Soziologie), 3/2019, Freie Universität Berlin 2019

SWP-Aktuell

Uwe Halbach
Der Kaukasus im Schatten der Pandemie


Fabian Burkhardt
Russlands »Passportisierung« des Donbas

Die Masseneinbürgerung von Ukrainern ist nicht nur außenpolitisch begründet


SWP-Studien

Andrea Schmitz
Die Transformation Usbekistans

Strategien und Perspektiven


Moritz Pieper
Russland und die Krise der nuklearen Rüstungskontrolle

Akteure, Interessen, Perspektiven