Institutsleitung

Treffer 1 bis 10 von 324
Anfang | Zurück | 1 2 3 4 5 | Weiter | Ende
Volker Perthes

Sustaining Europe’s Security Trio

Credible joint initiatives by France, Germany, and the UK will have a greater international impact than a common European position emanating from a debate in the EU’s Political and Security Committee. Fostering deeper collaboration among the EU's "big three" must therefore remain at the top of the agenda before and after Brexit.

in: Project Syndicate, 28.08.2018, (online)
Oliver Pieper

Nicaragua 2.0: Wiederholt sich die Geschichte?

Die Krise in Nicaragua spitzt sich zu. Die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) und die Europäische Union erhöhen den Druck auf die Ortega-Regierung. Verpufft er wieder - wie in Venezuela?

in: Deutsche Welle, 19.07.2018, (online)
Günther Maihold

Regierungskrise in Spanien: »Generationswechsel in der gesamten politischen Elite«

Nach der Abwahl des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy hat sich mit der Regierung unter Pedro Sánchez »eine Negativkoalition zusammengefunden«, sagte Günther Maihold im DLF. Diese Übergangsregierung könne aber nun die Verhärtungen aufbrechen, die unter Rajoy entstanden seien.

Interview von Philipp May, in Deutschlandfunk, 01.06.2018 (online)
Volker Perthes

Middle East: Shifting Geometry, Simmering Conflicts

in: Survival, Volume 60, May 2018, Issue 3, pp. 95-104 (SWP Preprint of an external publication)
Volker Perthes

Merkel, Macron and May: Start talking to Iran about a new deal

Now that Donald Trump has broken the Iran deal, and transatlantic ties, Germany, France and Britain should start their own initiative to negotiate a security framework with Iran, says a leading German strategy thinker.

in: Handelsblatt Global, 14.05.2018 (online)
Günther Maihold

Kuba: »Es wird keinen dramatischen Wandel geben«

Über den Wechsel an der Spitze Kubas, die Aussicht auf Reformen und einen möglichen Umsturz des Regimes

Interview von Christian Altmeier, in: Rhein-Neckar-Zeitung, 19.04.2018, (online)
Volker Perthes

Planlos in der Krise

Von Frieden spricht niemand, doch ein Ende des Krieges in Syrien ist möglich. Ziel muss es sein, die Kämpfe einzustellen.

in: Süddeutsche Zeitung, (Außenansicht), 14.03.2018 (online)
Barbara Lippert

As Good As It Gets – The EU Policy of Germany’s New Government

Scottish Centre on European Relations blog, 13.02.2018
Volker Perthes

»Deutschland sollte weniger über Erdoğan reden«

Über den richtigen Umgang mit der Türkei, die Notwendigkeit von Waffenexporten und Europas Gestaltungsmacht.

Interview von Juliane Schäuble und Christian Böhme, in: Der Tagesspiegel, 28.01.2018, (online)
Sebastian Haug

Exploring ‘Constructive Engagement’: MIKTA and Global Development

An assessment of the role and position of the Mexico-Indonesia-Korea-Turkey-Australia (MIKTA) partnership in the field of global development, followed by concrete suggestions for expanding MIKTA’s engagement with UN-led processes related to the Sustainable Development Goals.

In: Rising Powers Quarterly, Volume 2, Issue 4, December 2017, pp. 61-81
Treffer 1 bis 10 von 324
Anfang | Zurück | 1 2 3 4 5 | Weiter | Ende

SWP-Aktuell

Judith Vorrath
Organisierte Kriminalität auf der Agenda des VN-Sicherheitsrats

Das Vorgehen gegen Menschenhandel zeigt Chancen und Herausforderungen auf


Sonja Schiffers
Gespaltenes Bosnien-Herzegowina

Mit Moskaus Unterstützung bremst die Republika Srpska die EU- und Nato-Beitrittsprozesse


SWP-Studien

Hanns Günther Hilpert, Oliver Meier (Hg.)
Facetten des Nordkorea-Konflikts

Akteure, Problemlagen und Europas Interessen


Margarete Klein
Russlands Militärpolitik im postsowjetischen Raum

Ziele, Instrumente und Perspektiven