Foresight: Vorausschau auf mögliche Überraschungen

Foto von Evgeni Tcherkasski auf https://unsplash.com/
Foto von Evgeni Tcherkasski auf https://unsplash.com/

Der Brexit, die Wahl Donald Trumps oder Russlands Annexion der Krim — immer wieder kommt es auf internationaler Ebene zu Überraschungen. Aus der Politik wird daher die Frage gestellt: Hätte man das nicht antizipieren können? Tatsächlich kann Wissenschaft dazu beitragen, Parlamente, Regierungen und die Öffentlichkeit für mögliche Überraschungen zu sensibilisieren. Einen Beitrag dazu leistet Foresight (Vorausschau), also die methodische Auseinandersetzung mit denkbaren Ereignissen und Entwicklungen in der Zukunft.

Die SWP veröffentlicht seit 2011 regelmäßig Foresight-Beiträge, die den gleichen Qualitätsstandards wie andere SWP-Produkte unterliegen. Foresight befasst sich mit den Ursachen und Auswirkungen von hypothetischen Zukunftssituationen. Die Herausforderung besteht darin, unerwartete Ereignisse und Entwicklungen zu durchdenken, die Pfadabhängigkeiten und Kontinuitätsannahmen durchkreuzen könnten – also die Frage aufwerfen: Was wäre, wenn? Dabei geht es weder um konkrete Prognosen (Forecast) noch um möglichst spektakuläre Schilderungen. Besonders interessant sind Situationen, die erhebliche Auswirkungen auf Deutschland und Europa hätten, gegenwärtig jedoch nicht im Zentrum der politischen Aufmerksamkeit stehen.

Die Themengebiete der Foresight-Beiträge

Das Dossier stellt die bislang an der SWP erschienenen Foresight-Beiträge vor. Über die Schlagworte lassen sich die thematischen und geographischen Schwerpunkte der Beiträge schnell finden:

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.

Neue Bücher

Wolfram Lacher
Libya's Fragmentation

Structure and Process in Violent Conflict


Muriel Asseburg, Jan Busse
Der Nahostkonflikt

Geschichte, Positionen, Perspektiven