Foresight: Vorausschau auf mögliche Überraschungen

Foto von Evgeni Tcherkasski auf https://unsplash.com/

Der Brexit, Russlands Annexion der Krim oder die Corona-Pandemie — immer wieder kommt es auf internationaler Ebene zu folgenschweren Überraschungen. Aus Politik und Gesellschaft wird daher die Frage gestellt: Hätte man diese nicht antizipieren können? Tatsächlich kann Wissenschaft dazu beitragen, Parlamente, Regierungen und die Öffentlichkeit für mögliche Überraschungen zu sensibilisieren. Einen Beitrag dazu leistet Foresight (Vorausschau), also die methodische Auseinandersetzung mit denkbaren Ereignissen und Entwicklungen in der Zukunft.

Die SWP veröffentlicht seit 2011 Foresight-Beiträge, die den gleichen Qualitätsstandards wie andere SWP-Produkte unterliegen. Die Beiträge befassen sich mit vorgestellten Ursachen und Auswirkungen von hypothetischen Zukunftssituationen. Die Herausforderung besteht darin, unerwartete Ereignisse und Entwicklungen zu durchdenken, die Pfadabhängigkeiten und Kontinuitätsannahmen durchkreuzen könnten – also die Frage aufwerfen: Was wäre, wenn? Dabei geht es weder um konkrete Prognosen (Forecasts) noch um möglichst spektakuläre Schilderungen. Besonders interessant sind Situationen, die erhebliche Auswirkungen auf Deutschland und Europa hätten und auf die daher größere politische Aufmerksamkeit gelenkt werden sollte.

Aktuelle Beiträge

Lars Brozus

Will multilateralism be great again?

Aspirational talk is important, but future-oriented policies based on foresight and predictions are essential for international cooperation, argues Lars Brozus.

Point of View, 26.03.2021
Lars Brozus, Leopold Schmertzing

Berechenbare Zukunft

Strategische Autonomie und vorausschauendes Handeln sind besser als eine wirtschaftliche und politische Abschottung Europas.

Gastkommentar in: Süddeutsche Zeitung, 08.03.2021, S. 18.
Lars Brozus

Für einen vorausschauenden Multilateralismus

Die Staatengemeinschaft war auf die Großkrisen der vergangenen Jahrzehnte schlecht vorbereitet. Das hat den Multilateralismus geschwächt. Vertrauen in multilaterale Kooperation kann durch gemeinsame Vorausschau auf künftige Herausforderungen wieder entstehen, meint Lars Brozus.

Kurz gesagt, 04.03.2021
Hanns Maull, Lars Brozus

Die Pandemie und die internationale Ordnung: Szenarien für die nächsten fünf Jahre

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen werden die globale Ordnung langfristig prägen. Wie das aussehen könnte, ist Thema eines SWP-Sammelbands zum Thema. Isabel Fannrich-Lautenschläger spricht mit Hanns Maull und Lars Brozus über ihren Beitrag zu Zukunftsszenarien und Potenzialen einer vorausschauenden Politik.

SWP-Podcast 2021/P 02, März 2021
Lars Brozus, Leopold Schmertzing

Was schwarze Schwäne und rote Teams mit strategischer Planung zu tun haben

Die meisten Staaten rund um den Globus sind schlecht auf unerwartete Ereignisse wie die Corona-Pandemie vorbereitet. Warum das so ist, und wie sich das ändern lässt.

Gastkommentar in: Handelsblatt, 11.12.2020, S. 64.
Holly Buck, Oliver Geden, Masahiro Sugiyama, Olaf Corry

Pandemic politics—lessons for solar geoengineering

In: Communications Earth & Environment, Vol. 1, 16, September 2020
Lars Brozus

Die Krisen nach »Corona«

Systematische Vorausschau als Grundlage evidenzbasierter Vorsorgepolitik

SWP-Aktuell 2020/A 42, Juni 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A42

Lars Brozus

The Difficulty of Anticipating Global Challenges: The Lessons of COVID-19

in: Tom Bernes, Lars Brozus, Michal Hatuel-Radoshitzky, et al., "Challenges of Global Governance Amidst the COVID-19 Pandemic", Paper Series, Council on Foreign Relations, May 2020, pp. 6-9.
 

Die Themengebiete der Foresight-Beiträge

Das Dossier stellt die bislang an der SWP erschienenen Foresight-Beiträge vor. Über die Schlagworte lassen sich die thematischen und geographischen Schwerpunkte der Beiträge schnell finden:

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.

Neue Bücher

Moritz Bälz, Hanns Günther Hilpert, Frank Rövekamp (Hg.)
Monetary Policy Implementation in East Asia

This book shares essential insights into the implementation of monetary policy in various East Asian countries.


Guido Steinberg
Krieg am Golf

Wie der Machtkampf zwischen Iran und Saudi-Arabien die Weltsicherheit bedroht