Versorgungssicherheit

© epa IHRAC, picture alliance
Der spanische Öltanker Sandra Tapias wartet am 22.03.2003 im türkischen Hafen Ceyhan auf die Verladung von einer Million Barrel irakischen Rohöls; © epa IHRAC/dpa-picturealliance

Versorgungssicherheit im engen Sinn wird traditionell unter dem Blickwinkel von Importabhängigkeit gesehen. Dabei spiel(t)en etwa die Abhängigkeit von der OPEC und dem Arabischen Raum beim Öl und von Russland beim Erdgas eine zentrale Rolle. Im weiteren Sinn aber muss die Politik ein Bündel an Risiken in den Fokus nehmen, wenn sie Versorgungssicherheit sicherstellen möchte: die physische Unterbrechung von Lieferungen, geopolitische Veränderungen wie (inter)nationale Konflikte, politische und rechtliche Entwicklungen, wirtschaftliche Veränderungen wie Preisentwicklungen oder wachsende Nachfrage in den Produzentenländern, aber auch umwelt- und klimapolitische Risiken. Nicht zuletzt bringt auch der Ausbau von Erneuerbaren Energien neue Herausforderungen für die Sicherung der Energieversorgung mit sich.

Zur Sicherung der Energieversorgung trägt neben Energieeinsparungen, Energieeffizienzsteigerungen und Diversifizierung auch der Ausbau des europäischen Binnenmarktes und der Infrastruktur bei.

SWP-Literatur

Kirsten Westphal

Der Spaltkeil Nord Stream 2?

Zur Zukunft der EU-Energiepolitik

In: Energie. Markt. Wettbewerb, Ausgabe 5, Oktober 2016., 4 Seiten
Ellen Scholl, Kirsten Westphal, Katja Yafimava, Indra Øverland

Energy Security and the OSCE

The Case for Energy Risk Mitigation and Connectivity

SWP Comment 2016/C 26, Mai 2016, 8 Seiten
Maria Pastukhova, Kirsten Westphal

Ein gemeinsamer Energiemarkt in der Eurasischen Wirtschaftsunion

Implikationen für die EU und ihre Energiebeziehungen zu Russland

SWP-Aktuell 2016/A 06, Februar 2016, 8 Seiten
Severin Fischer, Oliver Geden

Die Grenzen der »Energieunion«

Auch in absehbarer Zukunft werden lediglich pragmatische Fortschritte bei der Energiemarktregulierung im Zentrum der EU-Energie- und -Klimapolitik stehen

SWP-Aktuell 2015/A 36, April 2015, 4 Seiten
Marco Overhaus, Guido Steinberg, Kirsten Westphal

Die US-Schieferrevolution und die arabischen Golfstaaten

Wirtschaftliche und politische Auswirkungen des Energiemarkt-Wandels

SWP-Studie 2014/S 15, September 2014, 37 Seiten
Oliver Geden, Jonas Grätz

Die EU-Politik zur Sicherung der Gasversorgung

CSS Analysen zur Sicherheitspolitik, Nr. 159, September 2014
Kirsten Westphal

Russlands Energielieferungen in die EU

Die Krim-Krise: Wechselseitige Abhängigkeiten, langfristige Kollateralschäden und strategische Handlungsmöglichkeiten der EU

SWP-Aktuell 2014/A 11, März 2014, 4 Seiten
Kirsten Westphal

Die internationalen Gasmärkte

Von großen Veränderungen und Herausforderungen für Europa

in: Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Jg. 64, Heft 1/2, 2014, S. 47-50
 

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.

Neue Bücher

Annegret Bendiek
Europa verteidigen

Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union


Hanns Maull (Hg.)
The Rise and Decline of the Post-Cold War Order