Internationale Beziehungen

Treffer 1 bis 10 von 13
Anfang | Zurück | 1 2 | Weiter | Ende
Volker Perthes

Die Pandemie und die internationale Politik: Eine einleitende Übersicht

in: Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (Hg.)
Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Beiträge zu Sammelstudien 2020/S 26, Dezember 2020, 90 Seiten, S. 5-8
Lars Brozus, Hanns Maull

Varianten der kommenden Ordnung: Drei Szenarien

in: Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (Hg.)
Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Beiträge zu Sammelstudien 2020/S 26, Dezember 2020, 90 Seiten, S. 11-14
Janis Kluge, Günther Maihold, Stephan Roll, Christian Wagner

Die Schwellenländer und die Corona-Pandemie

in: Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (Hg.)
Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Beiträge zu Sammelstudien 2020/S 26, Dezember 2020, 90 Seiten, S. 28-31
Barbara Lippert, Stefan Mair

Ausblick auf 2021: Das zweite Jahr der Pandemie und Chancen, die multilaterale Zusammenarbeit wiederzubeleben

in: Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (Hg.)
Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Beiträge zu Sammelstudien 2020/S 26, Dezember 2020, 90 Seiten, S. 83-86
Lars Brozus

Politikberatung: nicht unpolitisch, aber distanziert

Entgegen mancher Erwartung erhöht die Corona-Pandemie die Akzeptanz von wissenschaftlicher Beratung der Politik nicht. Fachleuten schlägt nach wie vor Misstrauen entgegen. Dagegen hilft Selbstaufklärung über die eigene politische Rolle, meint Lars Brozus.

Kurz gesagt, 07.09.2020
Volker Perthes

Der Trugschluss, dass autoritäre Regime Corona besser bekämpfen

Ist China uns tatsächlich überlegen?

Gastbeitrag, in: Der Tagesspiegel, 06.06.2020 (online)
Marianne Beisheim, Chiara Miescher

Die Krise als Chance: Wissenschaft und UN müssen einander besser verstehen lernen

Blogbeitrag, Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V., 02.06.2020
Judith Vorrath, Wibke Hansen

Die Coronakrise ist ein Fall für den UN-Sicherheitsrat geworden

Vereinte Nationen im Kampf gegen die Pandemie

Gastbeitrag; in: Der Tagesspiegel, 01.05.2020 (online)
Claudia Major, Christian Mölling

Saving European Defense From the Coronavirus Pandemic

The coronavirus pandemic will harm European defense strategically, politically, and financially. To mitigate these consequences, Europeans must start shaping joint and immediate answers.

in: Carnegie Europe, 30.04.2020 (online)
Markus Kaim

Besiegelt die Corona-Krise den machtpolitischen Aufstieg Chinas? Nein, die Positionsgewinne könnten von eher kurzer Dauer sein

Der Kampf gegen die Corona-Pandemie ist auch ein Wettbewerb zwischen liberal-demokratischer und autoritärer Gesellschaftsordnung. China scheint derzeit propagandistisch zu obsiegen.

Gastkommentar in Neue Zürcher Zeitung (NZZ), 02.04.2020 (online)
Treffer 1 bis 10 von 13
Anfang | Zurück | 1 2 | Weiter | Ende
 

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.

Neue Bücher

Moritz Bälz, Hanns Günther Hilpert, Frank Rövekamp (Hg.)
Monetary Policy Implementation in East Asia

This book shares essential insights into the implementation of monetary policy in various East Asian countries.


Guido Steinberg
Krieg am Golf

Wie der Machtkampf zwischen Iran und Saudi-Arabien die Weltsicherheit bedroht