Amerika

Claudia Bothe, Günther Maihold

Venezuelas Polykrise

Humanitäre Notlage und politische Blockaden – die EU steht in der Verantwortung

SWP-Aktuell 2020/A 66, August 2020, 8 Seiten

doi:10.18449/2020A66

Claudia Zilla

Corona-Krise und politische Konfrontation in Brasilien

Der Präsident, die Bevölkerung und die Demokratie unter Druck

SWP-Aktuell 2020/A 53, Juni 2020, 8 Seiten

doi:10.18449/2020A53

Marco Overhaus

Das Virus und die Weltmacht

Mögliche Folgen der Corona-Pandemie für die US-amerikanische Sicherheits- und Verteidigungspolitik

SWP-Aktuell 2020/A 44, Juni 2020, 8 Seiten

doi:10.18449/2020A44

Günther Maihold

Das Virus des Autoritarismus breitet sich in Lateinamerika aus

Machtverschiebungen im Schatten von Covid‑19

SWP-Aktuell 2020/A 35, Mai 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A35

Maike Voss

Corona-Krise: Was ist dran an Trumps Vorwürfen gegen die WHO?

Trump bezichtigt die WHO schwerwiegender Fehler im Management der Corona-Krise und lenkt damit von eigenen Verfehlungen ab. Sollte der US-Präsident dem zentralen Krisenmanager den Geldhahn zudrehen, hätte das gravierende Folgen. Eine Einschätzung von Maike Voss.

Kurz gesagt, 21.04.2020
Sascha Lohmann

Trump und Corona

Gestern hat US-Präsident seinen Fahrplan zur Lockerung der Corona-Maßnahmen für die amerikanische Wirtschaft präsentiert. Zwar gehen die Infektions-Zahlen in den USA nicht zurück, doch Trump will die Wirtschaft schnellstmöglich wieder hochfahren.

Interview von Volker Wieprecht, in: radioeins vom rbb, 17.04.2020 (online)
Maike Voss

Corona-Krise: „Die USA verlieren extrem an Glaubwürdigkeit“

Gesundheitsexpertin Maike Voss kritisiert den Umgang der USA mit der Corona-Pandemie. Das schlechte Krisenmanagement könnte zu einem schwindenden Einfluss auf internationaler Ebene führen. Für Deutschland empfiehlt sie flächendeckende Tests, um das Virus einzudämmen.

Interview von Jonas Jordan, in: vorwärts, 07.04.2020 (online)
Sascha Lohmann

Keine landesweite Ausgangssperre: »Trump will seine Anhänger nicht verprellen«

Nirgendwo sonst auf der Welt steigt die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus so rasant wie in den Vereinigten Staaten. Von einem einheitlichen Vorgehen ist das Land dennoch weit entfernt. USA-Experte Sascha Lohmann von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) erklärt im Interview mit ntv.de, warum Präsident Trump nicht einfach durchregieren kann, sein Hilfsprogramm den sozialen Zusammenhalt gefährdet und die Krise dennoch eine Chance bietet.

Interview von Judith Görs, in: ntv.de, 03.04.2020 (online).
 

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.

Neue Bücher

Moritz Bälz, Hanns Günther Hilpert, Frank Rövekamp (Hg.)
Monetary Policy Implementation in East Asia

This book shares essential insights into the implementation of monetary policy in various East Asian countries.


Guido Steinberg
Krieg am Golf

Wie der Machtkampf zwischen Iran und Saudi-Arabien die Weltsicherheit bedroht