Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei SWP-Publikationen

Filtern nach:

Aktive Filter:

Alle Filter löschen
  • SWP-Studie  



Treffer 31 bis 40 von 614
Christian Schaller

Völkerrechtliche Argumentationslinien in der russischen Außen- und Sicherheitspolitik

Russland, der Westen und das »Nahe Ausland«

SWP-Studie 2018/S 10, Juni 2018, 36 Seiten
Felix Heiduk (Hg.)

Das kommende Kalifat?

»Islamischer Staat« in Asien: Erscheinungsformen, Reaktionen und Sicherheitsrisiken

SWP-Studie 2018/S 09, Juni 2018, 80 Seiten
Peter Becker

Die EU auf dem Weg in eine »Transferunion«?

Ein Beitrag zur Entdramatisierung

SWP-Studie 2018/S 08, Juni 2018, 33 Seiten
Rainer Glatz, Wibke Hansen, Markus Kaim, Judith Vorrath

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr im Wandel

SWP-Studie 2018/S 07, Mai 2018, 49 Seiten
Lars Brozus (Hg.)

Während wir planten

Unerwartete Entwicklungen in der internationalen Politik. Foresight-Beiträge 2018

SWP-Studie 2018/S 05, Mai 2018, 48 Seiten
Raphael Bossong

Intelligente Grenzen und interoperable Datenbanken für die innere Sicherheit der EU

Umsetzungsrisiken und rechtsstaatliche Anforderungen

SWP-Studie 2018/S 04, April 2018, 34 Seiten
Anne Koch, Annette Weber, Isabelle Werenfels (Hg.)

Migrationsprofiteure?

Autoritäre Staaten in Afrika und das europäische Migrationsmanagement

SWP-Studie 2018/S 03, April 2018, 81 Seiten
Peter Lintl (Hg.)

Akteure des israelisch-palästinensischen Konflikts

Interessen, Narrative und die Wechselwirkungen der Besatzung

SWP-Studie 2018/S 02, März 2018, 91 Seiten
Uwe Halbach

Tschetscheniens Stellung in der Russischen Föderation

Ramsan Kadyrows Privatstaat und Wladimir Putins föderale Machtvertikale

SWP-Studie 2018/S 01, März 2018, 32 Seiten
Treffer 31 bis 40 von 614
 

SWP-Aktuell

Nicolai von Ondarza
Mehr als nur eine Personalentscheidung

Die nächste EU-Kommission braucht ein gemeinsames politisches Mandat


Peter Becker, Ronja Kempin
Die EU-Kommission als sicherheits- und verteidigungspolitische Akteurin

Möglichkeiten, Grenzen und Folgen der Europäisierung des Politikfelds