Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 6.
Hanns Maull

The “Alliance for Multilateralism” by Germany and France: About Time, But It Needs To Be Serious

While multilateralist credos are emotionally no match for “America first” and other nationalist excesses, multilateralism remains the indispensable concept for managing global affairs. It is also a very demanding approach, however and needs to be taken seriously. A comment by Hanns W. Maull

Point of View, August 2019
Steffen Angenendt

Internationale und nationale Aspekte des Whole of Government

in: Heinrich-Böll-Stiftung (Hrsg.), Einwanderungsland Deutschland. Bericht der Kommission „Perspektiven für eine zukunftsgerichtete und nachhaltige Flüchtlings- und Einwanderungspolitik“, Schriften zur Demokratie, Band 46, Berlin 2018 (mit Petra Bendel)
Oliver Geden, Felix Schenuit

Klimaneutralität als Langfrist-Strategie

Die Ausgestaltung des EU-Nullemissionsziels und die Folgen für Deutschland

SWP-Aktuell 2019/A 38, Juli 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A38

Christian Wagner

Indiens Afrikapolitik

SWP-Studie 2019/S 11, Mai 2019, 27 Seiten

doi:10.18449/2019S11

Paweł Tokarski

Divergence and Diversity in the Euro Area

The Case of Germany, France and Italy

SWP Research Paper 2019/RP 06, Mai 2019, 39 Seiten

doi:10.18449/2019RP06

Anja Dahlmann, Marcel Dickow

Preventive Regulation of Autonomous Weapon Systems

Need for Action by Germany at Various Levels

SWP Research Paper 2019/RP 03, Januar 2019, 24 Seiten

doi:10.18449/2019RP03

Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 6.