Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 16.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »
Margarete Klein, Kristian Pester

Russlands Streitkräfte: Auf Modernisierungskurs

Stand und Perspektiven der russischen Militärreform

SWP-Aktuell 2013/A 72, Dezember 2013, 8 Seiten
Walter Posch

Iran's Interests in the Nuclear Negotiations

Iran's goal in the nuclear negotiations is not just an easing of sanctions. Iran's rather constructive attitude is also a result of the domestic political moderation and the strengthening of Al-Qaeda in the region, writes Walter Posch.

Point of View, Dezember 2013
Walter Posch

Die Interessen Irans in den Atomverhandlungen

Iran geht es in den Atomverhandlungen nicht nur um die Lockerung der Sanktionen. Auch die innenpolitische Mäßigung Irans sowie das Erstarken al-Qaidas in der Region dürften zu einer konstruktiven Haltung des Landes in den Atomgesprächen beitragen, meint Walter Posch.

Kurz gesagt, November 2013
Oliver Meier, Walter Posch

Bewegung im Nuklearstreit mit dem Iran

Nach den Genfer Gesprächen herrscht vorsichtiger Optimismus

SWP-Aktuell 2013/A 62, Oktober 2013, 8 Seiten
Muriel Asseburg

Syrischer Beitritt zur Chemiewaffenkonvention – Chance für eine verhandelte Konfliktregelung

Nach dem Beitritt Syriens zur Chemiewaffenkonvention haben sich die Chancen für eine verhandelte Konfliktregelung verbessert. Nun müssen sich externe Akteure auf einen gemeinsamen Ansatz verständigen.

Kurz gesagt, Oktober 2013
Markus Kaim, Oliver Meier, Volker Perthes

Waffenstillstand ist die Voraussetzung für Abrüstung – Ein Vier-Punkte-Plan für Syrien

Der Abrüstungsplan für Syrien muss um eine Einigung über Schritte zur politischen Konfliktlösung ergänzt werden. Eine solche Initiative müsste vier aufeinander aufbauende Elemente enthalten, meinen Markus Kaim, Oliver Meier und Volker Perthes.

Kurz gesagt, September 2013
Margarete Klein

Wie der Westen Russland für eine gemeinsame Konfliktlösung in Syrien gewinnen könnte

Dass Washington und London mit ihren Plänen für einen schnellen Militärschlag zurückgerudert sind, bietet dem Westen die Gelegenheit, sich um eine gemeinsame Konfliktlösung mit Russland zu bemühen. Margarete Klein benennt drei Bedingungen, die hierfür erfüllt sein müssen.

Kurz gesagt, August 2013
Oliver Meier

Tote durch Giftgas in Syrien: »Das wäre nicht Krieg, sondern Terror«

Die Zeit drängt, sagt Chemiewaffen-Experte Oliver Meier im Interview mit n-tv.de: Wenn die UN-Inspektoren herausfinden sollen, wer in Syrien Chemiewaffen eingesetzt hat, dann müssen sie ihre Untersuchung bald beginnen. Seine Befürchtung ist, dass hier Giftgas eingesetzt wurde, nicht um feindliche Verbände zu bekämpfen, sondern »um Angst und Schrecken zu verbreiten«.

Interview von Hubertus Volmer, in n-tv.de, 22.08.2013 (online)
Oliver Meier

Die UN-Chemiewaffeninspektoren in Syrien brauchen mehr politische Unterstützung

Gelingt es den Chemiewaffen-Inspektoren in Syrien nicht, für eine unabhängige und umfassende Aufklärung zu sorgen, drohen der weitere Einsatz von Chemiewaffen in Syrien sowie die Schwächung des internationalen Chemiewaffenverbots, meint Oliver Meier.

Kurz gesagt, August 2013
Hanns Günther Hilpert, Oliver Meier

Charting a New Course on North Korea’s Nuclear Programme?

The Options and the Non-Proliferation Treaty

SWP Comment 2013/C 19, Juni 2013, 7 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 16.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »