Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 35.
« Erste ‹ Vorherige 1234 Nächste › Letzte »
Annette Weber

Das Ende der demokratischen Transition in Südsudan

Der Machtkampf in der politischen Elite Südsudans eskaliert. Die Zivilbevölkerung ist dringend auf den Schutz der internationalen Gemeinschaft angewiesen, notfalls mit militärischen Mitteln. Vorrangig sollten die politischen Widersacher aber zu Verhandlungen gedrängt werden.

Kurz gesagt, Dezember 2013
Annette Weber

Zentralafrikanische Republik: Probleme langfristig angehen

In der Zentralafrikanischen Republik muss es zunächst darum gehen, eine humanitäre Katastrophe abzuwenden. Langfristig aber gilt es, einen wirksamen Staat aufzubauen. Reformwillige Akteure im Land brauchen hierfür internationale Unterstützung, meint Annette Weber.

Kurz gesagt, Dezember 2013
Michael Holtje, Ronja Kempin

The EU in Afghanistan

What Role after NATO’s Withdrawal?

SWP Comment 2013/C 38, Dezember 2013, 4 Seiten
Uwe Halbach

Bilanz einer »Farbrevolution«

Georgien im politischen Wandel 2003–2013

SWP-Studie 2013/S 24, Dezember 2013, 28 Seiten
Guido Steinberg

Regionaler Jihad in Ostafrika

Die somalischen Shabab sind eine unabhängige Organisation und kein al-Qaida-Ableger

SWP-Aktuell 2013/A 67, November 2013, 8 Seiten
Thomas A. Walsh, Brian Hensarling, Adam Jarosz, Matthew Kroenig, Marco Overhaus, Zornitsa Stoyanova

The Future of Transatlantic Security Cooperation after 2014

Perspectives for the North Atlantic Alliance beyond Afghanistan

Working Paper FG 04, 2013/Nr. 1, Oktober 2013, 8 Seiten
Muriel Asseburg

Syrischer Beitritt zur Chemiewaffenkonvention – Chance für eine verhandelte Konfliktregelung

Nach dem Beitritt Syriens zur Chemiewaffenkonvention haben sich die Chancen für eine verhandelte Konfliktregelung verbessert. Nun müssen sich externe Akteure auf einen gemeinsamen Ansatz verständigen.

Kurz gesagt, Oktober 2013
Markus Kaim, Oliver Meier, Volker Perthes

Waffenstillstand ist die Voraussetzung für Abrüstung – Ein Vier-Punkte-Plan für Syrien

Der Abrüstungsplan für Syrien muss um eine Einigung über Schritte zur politischen Konfliktlösung ergänzt werden. Eine solche Initiative müsste vier aufeinander aufbauende Elemente enthalten, meinen Markus Kaim, Oliver Meier und Volker Perthes.

Kurz gesagt, September 2013
Severin Fischer, Kai-Olaf Lang

Reaktorunfall in Temelín: Auftakt oder Schlusspunkt einer europäischen Energiewende?

in: Barbara Lippert, Volker Perthes (Hg.)
Ungeplant bleibt der Normalfall

Acht Situationen, die politische Aufmerksamkeit verdienen

Beiträge zu Sammelstudien 2013/S 16, September 2013, 43 Seiten, S. 12-15
Markus Kaim, Nils Wörmer

Afghanistan nach den gescheiterten Präsidentschaftswahlen im April 2014

in: Barbara Lippert, Volker Perthes (Hg.)
Ungeplant bleibt der Normalfall

Acht Situationen, die politische Aufmerksamkeit verdienen

Beiträge zu Sammelstudien 2013/S 16, September 2013, 43 Seiten, S. 20-23
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 35.
« Erste ‹ Vorherige 1234 Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter