Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 23.
« Erste ‹ Vorherige 123 Nächste › Letzte »
Hanns Günther Hilpert

Interview: »Bilaterale Freihandelsabkommen sind Gefahr für China«

Von Hanns Günther Hilpert ist soeben die SWP-Studie »Chinas Handelspolitik. Dominanz ohne Führungswillen« erschienen. Im Interview erläutert er, warum eine aktivere Rolle in der WTO im Interesse Chinas liegen sollte, und wie es gelingen kann, das Land zu mehr Engagement zu bewegen.

Kurz gesagt, November 2013
Heribert Dieter

Germany’s Two-edged Business Model

Current Account Surpluses Fund Investment and Consumption – Abroad

SWP Comment 2013/C 37, November 2013, 4 Seiten
Annegret Bendiek, Tim Ridout

Restoring Trust in Internet Privacy and Data Security

The Obama administration and U.S. businesses have an enormous stake in restoring trust in Internet privacy and data security. According to Annegret Bendiek and Tim Ridout, signing the UN data protection resolution proposed by Germany and Brazil would be a good first step to do so.

Point of View, November 2013
Oliver Geden

Die Implementierung der »Kyoto-II«-Verpflichtungen in EU-Recht

Enger werdende Spielräume für eine klimapolitische Vorreiterrolle Deutschlands

SWP-Aktuell 2013/A 69, November 2013, 4 Seiten
Heribert Dieter

Deutschlands zweischneidiges Geschäftsmodell

Leistungsbilanzüberschüsse finanzieren Investitionen und Konsum – jedoch im Ausland

SWP-Aktuell 2013/A 68, November 2013, 4 Seiten
Marcel Dickow, Oliver Meier, Max Mutschler, Michael Paul

Für eine Denkpause bei der Nato-Raketenabwehr

Bis 2018 soll die Nato-Raketenabwehr voll einsatzfähig sein. Allerdings sind die Verbündeten auf dem Weg dorthin mit einer Reihe von ungeklärten Fragen konfrontiert. M. Dickow, O. Meier, M. Mutschler und M. Paul hielten es daher für sinnvoll, das System noch einmal neu zu überdenken.

Kurz gesagt, November 2013
Sabine Fischer

Neue Impulse für die deutsche Russlandpolitik

Die deutsch-russischen Beziehungen verändern sich, vor allem im Energiesektor und bei der östlichen Nachbarschaft. Dieser Entwicklung sollte nun auch strategisch Rechnung getragen werden, meint Sabine Fischer.

Kurz gesagt, November 2013
Christian Mölling

Für eine sicherheitspolitische Begründung deutscher Rüstungsexporte

SWP-Aktuell 2013/A 66, November 2013, 4 Seiten
Lars Brozus

Machtverschiebungen in der EU: wie Deutschland ein »guter Hegemon« bleibt

Der Einfluss Deutschlands in der EU nimmt weiter zu. Das kann bei den Partnern Befürchtungen vor Fremdbestimmung noch verstärken. Transnationale Mitbestimmungsmöglichkeiten können dabei helfen, einer Gegenmachtbildung vorzubeugen, meint Lars Brozus.

Kurz gesagt, Oktober 2013
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 23.
« Erste ‹ Vorherige 123 Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter