Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 9 von 9.
Susanne Dröge

Durban: Weitere Verzögerung der Klimaschutzbemühungen, aber neue Allianzen

Die internationalen Klimaverhandlungen in Durban im Dezember 2011 sind für die EU und Deutschland zu einem positiven Schluss gekommen, meint Susanne Dröge.

Kurz gesagt, Dezember 2011
Lukas Boeckelmann, Stormy-Annika Mildner

Unsicherheit, Ungewissheit, Risiko

Die aktuelle wissenschaftliche Diskussion über die Bestimmung von Risiken

SWP-Zeitschriftenschau 2011/ZS 02, September 2011, 8 Seiten
Daniela Schwarzer

Nur die EZB kann jetzt in der Eurokrise wirklich handeln

Kurzfristig müssen die Finanzmärkte beruhigt werden, dann kann mittelfristig die Debatte über eine politische Union Früchte tragen, sagt Daniela Schwarzer. Die Brücke dorthin sollte die Europäische Zentralbank bauen.

Kurz gesagt, September 2011
Stormy-Annika Mildner

Der Umgang mit dem Unbekannten

Die Handhabung großer Risiken hat versagt

SWP-Aktuell 2011/A 30, Juni 2011, 8 Seiten
Bettina Rudloff

Vom Umgang mit dem Unerwarteten

Bei neuen Technologien werden Beschlüsse oft ohne echtes Wissen über Risiken, sondern im Unwissen darüber getroffen, sagt Bettina Rudloff - und erklärt, was die Risikoforschung dennoch vermag.

Kurz gesagt, April 2011
Gitta Lauster, Stormy-Annika Mildner, Solveig Richter (Hg.)

Resource Scarcity - A Global Security Threat?

SWP Research Paper 2011/RP 02, März 2011, 33 Seiten
Marianne Beisheim

Mehr als Wasser

Für eine neue Politik: Marianne Beisheim nutzt den Weltwassertag, um für nachhaltige Reformen im Blick auf den Zusammenhang von Wasser-, Energie- und Nahrungsmittelbedarf zu plädieren.

Kurz gesagt, März 2011
Stormy-Annika Mildner (Hg.)

Konfliktrisiko Rohstoffe?

Herausforderungen und Chancen im Umgang mit knappen Ressourcen

SWP-Studie 2011/S 05, Februar 2011, 228 Seiten
Walter Posch

Ahmadinejad stärkt sich selbst

Vor dem Istanbuler Treffen zu Irans Atomprogramm hat Präsident Mahmoud Ahmadinejad Signale der Kooperation gesandt sowie seine Machtbasis gestärkt, sagt Walter Posch. Die Verhandlungspartner sollten die Situation nutzen.

Kurz gesagt, Januar 2011
Zeige Ergebnisse 1 bis 9 von 9.