Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 190.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »
Sabine Riedel

Die Tories haben gewählt - Welchen Brexit will Boris Johnson?

in: SWR2 Forum, Diskussion mit Vendeline von Bredow, Jörg Schindler, Sabine Riedel und Thomas Ihm, 23.7.2019 (online)
Paweł Tokarski

Divergence and Diversity in the Euro Area

The Case of Germany, France and Italy

SWP Research Paper 2019/RP 06, Mai 2019, 39 Seiten

doi:10.18449/2019RP06

Eckhard Lübkemeier

Europas Banalität des Guten

Ursachen der europäischen Dauerkrise und Auswege – ein Wegweiser

SWP-Studie 2019/S 06, April 2019, 83 Seiten

doi:10.18449/2019S06

Sabine Riedel

Northern Ireland – the Pawn in Brexit Agreement

in: Forschungshorizonte, Politik & Kultur, 5/2019, March 2019 (online)
Heribert Dieter

Europäische Führungsmacht Deutschland – ein Luftschloss

Die Deutschen wollen nicht von sich aus die Hegemonialmacht Europas sein, doch wenn sie diese angeboten bekommen, sagen die Politiker auch nicht gern Nein. Dabei stösst Deutschland nicht nur wegen seiner Flüchtlingspolitik auf europäische Kritik. Bereits macht die bitter-ironische Wendung von «Germany first» die Runde.

in: Neue Zürcher Zeitung, 14.08.2018 (online)
Sabine Riedel

Streit um nationale Identitäten

Der Separatismus zielt auf eine „kulturelle“ Neuordnung Europas

in: Zeitschrift für Politikwissenschaft, Vol. 28/2018, Forum, 12.07.2018
Raphael Bossong

Asylpolitik: Schritte zur Deeskalation im Innern der EU

Der deutsche »Asylkompromiss« kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass es kein »abgestimmtes« europäisches Vorgehen gibt. Raphael Bossong nennt vier Handlungsfelder, in denen die EU auf dem Weg zu einer sachlichen Asylpolitik Fortschritte machen muss.

Kurz gesagt, Juli 2018
Heribert Dieter

Deutschlands zweischneidige Außenwirtschaftspolitik

Gründe und Optionen für den Abbau der Leistungsbilanzüberschüsse

SWP-Studie 2018/S 13, Juli 2018, 34 Seiten
Sabine Riedel

Flucht und Religion

Aktuelle Herausforderungen an europäische Standards des Menschenrechtsschutzes

in: Judith Könemann/Marie-Theres Wacker (Hg.), Flucht und Religion. Hintergründe, Analysen, Perspektiven, Münster, 2018, S. 67-96.
Günther Maihold

Kataloniens Krise erreicht Deutschland

Mit der Festnahme Puigdemonts wird Deutschland zum Akteur in der Katalonien-Krise. Das politische Berlin sollte nun parallel zum Auslieferungsverfahren auf eine Verhandlungslösung zwischen Barcelona und Madrid drängen, meint Günther Maihold.

Kurz gesagt, März 2018
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 190.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter