Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 5.
Johannes Thimm

NATO: US Strategic Dominance and Unequal Burden-Sharing Are Two Sides of the Same Coin

The asymmetry in NATO contributions between the United States and Europa is no accident, Johannes Thimm writes. Europeans should not be too alarmed about President Trump’s threats to withdraw from the alliance – and instead follow their own priorities.

Point of View, September 2018
Johannes Thimm

Nato: Die ungleiche Lastenteilung ist die Kehrseite amerikanischer Vorherrschaft

Die Dominanz der USA in der Nato ist von Washington strategisch gewollt, wie Johannes Thimm darlegt. Die Europäer können insofern den Drohungen Trumps, sich aus dem Bündnis zurückzuziehen, gelassen begegnen und sich eigenen Prioritäten widmen.

Kurz gesagt, August 2018
Susanne Dröge, Felix Schenuit

G7 in Kanada: Klimadiplomatie ohne die USA

Mit Kanada stellt 2018 ein Land die G7-Präsidentschaft, das den Klimaschutz international maßgeblich vorantreiben möchte. Die G6 sollten diese Chance nutzen, auch als Signal an den abtrünnigen Partner USA, meinen Susanne Dröge und Felix Schenuit.

Kurz gesagt, Juni 2018
Markus Kaim

Reforming NATO’s Partnerships

SWP Research Paper 2017/RP 01, Januar 2017, 23 Seiten
Sascha Lohmann

Unilaterale US-Sanktionen gegen Russland

Perspektiven für die transatlantische Zusammenarbeit

SWP-Aktuell 2014/A 30, Mai 2014, 4 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 5.