Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 7 von 7.
Annette Weber

Zentralafrikanische Republik: Probleme langfristig angehen

In der Zentralafrikanischen Republik muss es zunächst darum gehen, eine humanitäre Katastrophe abzuwenden. Langfristig aber gilt es, einen wirksamen Staat aufzubauen. Reformwillige Akteure im Land brauchen hierfür internationale Unterstützung, meint Annette Weber.

Kurz gesagt, Dezember 2013
Michael Holtje, Ronja Kempin

The EU in Afghanistan

What Role after NATO’s Withdrawal?

SWP Comment 2013/C 38, Dezember 2013, 4 Seiten
Thomas A. Walsh, Brian Hensarling, Adam Jarosz, Matthew Kroenig, Marco Overhaus, Zornitsa Stoyanova

The Future of Transatlantic Security Cooperation after 2014

Perspectives for the North Atlantic Alliance beyond Afghanistan

Working Paper FG 04, 2013/Nr. 1, Oktober 2013, 8 Seiten
Amin Alsaden

Culture as a Last Resort

Baghdad’s Quest for National Accord Thwarted Internally

SWP Comment 2013/C 31, September 2013, 8 Seiten
Markus Kaim, Nils Wörmer

Afghanistan nach den gescheiterten Präsidentschaftswahlen im April 2014

in: Barbara Lippert, Volker Perthes (Hg.)
Ungeplant bleibt der Normalfall

Acht Situationen, die politische Aufmerksamkeit verdienen

Beiträge zu Sammelstudien 2013/S 16, September 2013, 43 Seiten, S. 20-23
Lars Brozus

Die G8 erlebt eine Renaissance – aber um den Preis einer gefährlichen Entpolitisierung

Am 17. und 18. Juni treffen sich die Staats- und Regierungschefs der G8 am nordirischen Lough Erne. Der Fokus des Gipfels liegt auf ökonomischen Themen. Lars Brozus hält es für problematisch, dass politische Fragen weitgehend ausgeklammert werden.

Kurz gesagt, Juni 2013
Jannis Grimm

Mapping Change in the Arab World

Insights from Transition Theory and Middle East Studies

Working Paper FG 6-WP No 1, Juni 2013, 21 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 7 von 7.

Sortieren nach