Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 240.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »
Azadeh Zamirirad

„Die Lage ist sehr gefährlich“

Politologin Azadeh Zamirirad zum Iran-Konflikt

Interview von Patrick Garber in: Deutschlandfunk Kultur, 13.07.2019 (online)
Fabian Burkhardt

Proteste in Russland: »Wir erleben keinen Moskauer Frühling«

Die Freilassung des Journalisten Golunow sei kein Grund zur Hoffnung, sagt Russland-Kenner Burkhardt: Putin habe eine einfache Kosten-Nutzen-Rechnung gemacht.

Interview von Raphael Rauch, in: ZDFheute, 12.06.2019 (online)
Wolf Kinzel

Die Fokussierung auf die Wahl in Nigeria überdeckt die Rückkehr des Terrors

Der »Islamische Staat« (IS) bekennt sich immer häufiger zu Anschlägen im Nordosten

SWP-Aktuell 2019/A 21, April 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A21

Isabelle Werenfels

Proteste in Algerien: Wettlauf gegen die Zeit in allen Lagern

In Algerien konkurrieren drei Lager um die Gestaltungshoheit im Übergangsprozess: Bouteflika mit seiner Entourage, die Protestierenden und verdrängte Eliten, die auf ihr Comeback hoffen. Dies ist ein Spiel auf Zeit, wie Isabelle Werenfels darlegt.

Kurz gesagt, März 2019
Nicolai von Ondarza

The EU should insist on a long extension

After the renewed rejection of Theresa May’s withdrawal agreement and the symbolic rejection of a no-deal Brexit, the question about the extension of the exit process is now the main focus of the Brexit drama. Despite the risks, the EU-27 should only accept an extension of at least nine months, says Nicolai von Ondarza.

Point of View, März 2019
Rayk Hähnlein

Kein Frieden im Südsudan ohne Reform des Sicherheitssektors

Im September 2018 haben sich die Kontrahenten des fünf Jahre währenden Bürgerkriegs im Südsudan auf einen fragilen Frieden geeinigt. Damit dieser hält, bedarf es dringend einer Reform des Sicherheitssektors, auch mit Hilfe der UN und Deutschlands, meint Rayk Hähnlein.

Kurz gesagt, März 2019
Nicolai von Ondarza

Wie die EU Bewegung in den Brexit-Prozess bringen kann

Nach der erneuten Ablehnung von Theresa Mays Austrittsabkommen und der symbolischen Ablehnung eines No-Deal-Brexits steht die Frage der Verlängerung des Austrittsprozesses auf der Agenda. Nicolai von Ondarza meint, dass die EU-27 nur einer langen Verlängerung zustimmen sollten.

Kurz gesagt, März 2019
Max Gallien, Isabelle Werenfels

Is Tunisia Really Democratising?

Progress, Resistance, and an Uncertain Outlook

SWP Comment 2019/C 13, März 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019C13

Salim Çevik

Erdoğan’s Comprehensive Religious Policy

Management of the Religious Realm in Turkey

SWP Comment 2019/C 12, März 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019C12

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 240.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter