Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 24.
« Erste ‹ Vorherige 123 Nächste › Letzte »
Peter Rudolf

Aporien atomarer Abschreckung

Zur US-Nukleardoktrin und ihren Problemen

SWP-Studie 2018/S 15, Juli 2018, 29 Seiten
Gil Murciano

Preventing a Spillover of the Iran Israel Conflict in Syria

E3+Russia Should Lead the Way Out

SWP Comment 2018/C 27, Juli 2018, 8 Seiten
Paweł Tokarski

Neuer Schwung für die Eurozone

Reformspielräume und Machtverteilung in der Währungsunion

SWP-Aktuell 2017/A 70, Oktober 2017, 8 Seiten
Oliver Geden, Lars Brozus

Beware the Rise of the Post-Factual Expert

Most researchers and experts strongly believe that myths, half-truths and lies are weaker than facts. It follows that populist parties and politicians peddling such fictions will ultimately disappoint their supporters. Oliver Geden and Lars Brozus beg to differ.

Point of View, Juni 2017
Sophie Eisentraut

Sicherheitsrat der Vereinten Nationen: Neue Reformdynamiken

Erfolgsaussichten und die Konsequenzen für Deutschland

SWP-Aktuell 2016/A 79, Dezember 2016, 4 Seiten
Günter Seufert

Die Ohnmacht Deutschlands gegenüber der Türkei

Die Besonderheiten des deutsch-türkischen Verhältnisses engen den Handlungsspielraum Deutschlands gegenüber der Türkei ein. Ohne den Schulterschluss mit Partnern kann Berlin daher keinen Einfluss auf das Land nehmen, meint Günter Seufert.

Kurz gesagt, November 2016
Sabine Fischer, Margarete Klein

Russland nach den Duma-Wahlen: Reformorientierte Regierung und nationalistische Außenpolitik

in: Sabine Fischer, Margarete Klein (Hg.)
Denkbare Überraschungen

Elf Entwicklungen, die Russlands Außenpolitik nehmen könnte

Beiträge zu Sammelstudien 2016/S 15, Juli 2016, 87 Seiten, S. 80-84
Sebastian Schiek

Konfrontation im »Hinterhof«: Russland greift militärisch in Kasachstan und Tadschikistan ein

in: Sabine Fischer, Margarete Klein (Hg.)
Denkbare Überraschungen

Elf Entwicklungen, die Russlands Außenpolitik nehmen könnte

Beiträge zu Sammelstudien 2016/S 15, Juli 2016, 87 Seiten, S. 65-70
Annegret Bendiek

Cybersicherheit: Angriff ist nicht die beste Verteidigung

In ihrer SWP-Studie präsentiert Annegret Bendiek Leitlinien für eine deutsche Cyber-Außen- und Sicherheitspolitik. Im Interview erläutert sie, weshalb eine Militarisierung des Cyberraums problematisch ist und wie stattdessen die zivile Cyberabwehr gestärkt werden kann.

Kurz gesagt, Juni 2016
Nicolai von Ondarza

Europe's nervous silence on Brexit

In the upcoming heated debates before the UK referendum, European politicians' and bureaucrats' resolve to keep up the policy of not commenting on Brexit will surely be severely tested. Nicolai von Ondarza explains the "Do no harm" strategy employed by Brussels and Berlin.

Point of View, Juni 2016
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 24.
« Erste ‹ Vorherige 123 Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter